WK-Präsident Mahrer: 'Klimakonferenz und Expo nach Österreich holen'

Österreich soll Schauplatz der nächsten Weltklimakonferenz und einer 'grünen Expo' werden, wenn es nach Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer geht. 'Wien wäre ein perfekter Standort dafür,' so Mahrer.

08.05.2021 07:13:00

Österreich soll Schauplatz der nächsten Weltklimakonferenz und einer 'grünen Expo' werden, wenn es nach Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer geht. 'Wien wäre ein perfekter Standort dafür,' so Mahrer.

Österreich soll Schauplatz der nächsten Weltklimakonferenz und einer 'grünen Expo' werden, wenn es nach Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer geht. 'Wien wäre ein perfekter Standort dafür,' so Mahrer.

© (c) APA/HANS PUNZ (HANS PUNZ)Die Wirtschaftskammer zerfetzte kürzlich nach einem Leak zwar erste Entwürfe zu konkreten Klimaschutzgesetzen, die Weltklimakonferenz möchte Kammerpräsident Harald Mahrer aber am liebsten sofort auf das Wiener Parkett holen.

Korruption in Österreich: 'Das gibt es in keinem anderen zivilisierten Land' 450 Austro-Türken müssen um Staatsbürgerschaft bangen UEFA setzt wegen Arnautovic-Torjubel Ermittler ein

"So schnell wie möglich" sollte die Weltklimakonferenz nach Österreich kommen, sagt er. Zwischen 2025 und 2030 könnte dann eine"Grüne Expo" folgen, so Mahrer im Gespräch mit Journalisten. Er werde sich bei der Regierung stark dafür machen. Mahrer:"Jetzt ist das Mondfenster offen, der richtige Zeitpunkt dafür."

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Kommen da die Nachhilfelehrer für ihn auch gleich mit Sicher. Jetzt nimmt der Mahrer auch noch der Klima-Gretl den Job weg. So verlogen, scheinheilig und heuchlerisch kann nur jemand aus der Familie sein. Da können sich dann die Yacht und golfclubbetreiber austauschen... Ahja, Glyphosatverbot und so? Die ÖVP killt das Klima, eine verlogene Partei bis ins Mark