Türkei, Österreich, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Türkei, Österreich

'Wir haben kein Hotel, was sollen wir jetzt tun?' - Reisen | heute.at

'Wir haben kein Hotel, was sollen wir jetzt tun?': Wienerin wegen Cook-Pleite in Türkei gestrandet

23.09.2019 19:23:00

'Wir haben kein Hotel, was sollen wir jetzt tun?': Wienerin wegen Cook-Pleite in Türkei gestrandet

Durch die Pleite des Reiseanbieters Thomas Cook sind weltweit 600.000 Touristen gestrandet. Auch die 66-jährige Alena aus Wien sitzt derzeit am Flughafen Antalya fest.

Zusätzlich wurde der 66-Jährigen mitgeteilt, dass sie und ihre Reisegruppe ihr Hotel vor Ort noch einmal zahlen müssen, wenn sie es für den bereits gebuchten und bezahlten Zeitraum in Anspruch nehmen wollen. Doch darüber, wie viel dies zusätzlich kosten werde, konnte das Reisebüro keine Auskunft geben.

Erneut Erdbeben nahe Neunkirchen bis nach Wien spürbar Geologie - Erdbeben der Stärke 4 in Wien Kurz konkretisiert Öffnungsschritte in allen Bereichen für Mitte Mai

Nächster Rückflug erst DienstagDa die Gruppe das Risiko nicht eingehen wollte, wollte sie einen Rückflug nach Wien buchen. Dabei tat sich ein weiteres Problem auf: Der nächste verfügbare Flug geht erst am morgigen Dienstag. Ohne große Wahl zahlten die acht Personen rund um Alena ihren Rückflug für morgen aus eigener Tasche, nun steht ihnen statt eines entspannenden Türkei-Urlaubs allerdings wohl eine Nacht am Flughafen bevor.

Die Kosten für den Rückflug, der die Urlauberinnen am Dienstag um 7.30 Uhr in Wien ankommen lassen soll, beläuft sich auf 320 Euro. Laut Angaben vor Ort soll der Preis noch am Flughafen Wien-Schwechat rückerstattet werden.Einzige Hoffnung für die 66-Jährige: headtopics.com

, nachdem der geplante Urlaub nun komplett ins Wasser fällt. Weiterlesen: heute.at »

György Dalos : 'Wir haben eine Demokratie ohne Demokraten'Vor 30 Jahren fiel der Eiserne Vorhang. Für György Dalos blieben viele mit diesem Elementarereignis verbundene Hoffnungen unerfüllt. Die Enttäuschung habe die Osteuropäer müde gemacht, sagt der ungarische Schriftsteller, und anfällig für autoritäre Kräfte.

Security hält Touristen in tunesischem Hotel fest - News | heute.atThomas Cook droht der Konkurs. Weil ein tunesisches Hotel befürchtet, dass der Reise-Konzern nicht für seine Touristen aufkommt, hält es diese fest. kuku27 Thomas Cook is threatened with bankruptcy. Because a Tunisian hotel fears that the travel company will not pay for its tourists, it holds it tight.

„Wir sind das Schmuddelressort dieser Republik“Wie Verteidigungsminister Thomas Starlinger am Donnerstag im Talk mit krone.at erzählt hat, steuert das österreichische Bundesheer auf einen Bankrott ... Danke an die tollen schwarzen Finanzminister inkl KHG der letzten 19 Jahre ! wahl19 Wahltag ist Zahltag! Gut das v.a die letzten 2 Jahre Millionen für türkises Marketing verbraten wurde ... oevpmussweg

Wir schaffen das! Was ich im vergangenen Jahr über den Klimawandel gelernt habe - derStandard.at

Hinsehen oder nicht? So tut Spritze weniger weh - Gesundheit | heute.atBekommen wir eine Spritze in den Arm, drehen wir meist den Kopf zur Seite. Doch hilft das wirklich oder sollten wir besser doch hinsehen?

Darum haben Taxler hier immer Kondome dabei - Reisen | heute.atIn Neu-Delhi leben offenbar viele Taxler und Fahrtendienstleister wie Uber in der ständigen Angst, von der Polizei ohne Kondom erwischt zu werden.