Wiener FPÖ: Verwirrung um möglichen Strache-Verbleib

Heinz-Christian Strache soll eher unfreiwillig als Vizekanzler abgetreten sein. Bleibt er doch Obmann der Wiener FPÖ?

19.5.2019

Heinz-Christian Strache soll eher unfreiwillig als Vizekanzler abgetreten sein. Bleibt er doch Obmann der Wiener FPÖ?

Heinz-Christian Strache soll eher unfreiwillig als Vizekanzler abgetreten sein. Bleibt er doch Obmann seiner Landespartei?

noch Ambitionen? Dafür spräche, dass er nach KURIER-Informationen nicht einmal als Vizekanzler zu einem Rücktritt bereit gewesen soll, nachdem er mit dem Video konfrontiert worden war.

Seine Partei rückt allerdings von ihm ab. Der Bundes-FPÖ war nach Auftauchen des Videos schnell klar, dass

Weiterlesen: KURIER

Von der Schockstarre erwacht, blickt Strache auf seine Privilegien, seine monatlichen Gelder, die Loge im Opernball, den kalten Blick von Philippa. Nein, er bleibt, jetzt erst recht. lou_lorenz EukeFrank florianklenk PolitikStandard

Wiener FPÖ: Interimistische Nachfolgerin für Strache gefundenDie stellvertretende Landesparteiobfrau und zweite Landtagspräsidentin Veronika Matiasek übernimmt.

Überlegt Strache, Chef der Wiener FPÖ zu bleiben?Um 11 Uhr wird Kanzler Kurz (ÖVP) bei Bundespräsident Van der Bellen in der Hofburg. Sie werden das weitere Vorgehen beschließen.

Am Montag: Wiener FPÖ entscheidet über Strache-NachfolgeNach den Rücktritten von Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus wird die Partei derzeit interimistisch von der bisherigen Stellvertreterin Veronika Matiasek geleitet. FPÖ

Wiener FPÖ: Noch keine Nachfolge für StracheVeronika Matiasek leitet nach den Rücktritten von Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus übergangsweise die Wiener FPÖ.

Wiener FPÖ entscheidet am Montag über NachfolgeDie Wiener FPÖ wird laut einer Parteisprecherin am Montag über die Nachfolge an ihrer Führungsspitze entscheiden. Nach den Rücktritten ... Und ein dringender Reformbedarf ist gegeben oder eine Spaltung der Partei! Aaaa kein kommentare aaa wieso

Wiener FPÖ will am Montag über neue Führung entscheidenNach dem Rücktritt von Gudenus und Strache ist Veronika Matiasek derzeit interimistisch Obfrau. Konkrete Kandidaten gebe es noch nicht.

Wiener Stadträtin Ulli Sima: 'FPÖ ist Lobby für Gesetzesbrecher'Sima über ihren „Kampfhunde“-Streit mit Vizekanzler-Frau Philippa Strache und ihr Image als Verbotsstadträtin. Fakt ist das sie Dumm sind Fr. Genossin... Fakt ist, dass die vet uni wien dazu eine studie veröffentlicht hat die ihrer meinung wiederspricht „Maus ist eine Silbe. Die Maus aber benagt den Käse; also benagt eine Silbe den Käse.“ Die Logik der SPÖ ist immer wieder erheiternd!

Ein Meer an Menschen am BallhausplatzEin Meer an Menschen hat am Samstag vor dem Wiener Ballhausplatz den Rücktritt von Heinz-Christian Strache als Vizekanzler und FPÖ-Chef mitverfolgt. ... Sind es wieder 120.000 Rote, von denen die SPÖ so oft träumt? 😅 Nur Idioten jubeln, glauben die wirklich, nach Neuwahlen, dass die ÖVP mit der SPÖ eine Koalition eingeht! Und die Grünen doch auch nicht, wenn sich diese in den Spiegel schauen wollen. Es bleiben die Neos- sind zu klein! also auf ein Neues ÖVP- FPÖ! Heuchlerischer Silberstein SPÖ Putsch in Österreich

Regierungskrise: Der Ballhausplatz brodelt: Demonstranten fordern NeuwahlenDie Zahl der Regierungsgegner am Wiener Ballhausplatz ist am Samstagnachmittag weiter angewachsen. Wien Regierung Strache Ibizaaffäre

Oberösterreicher eroberten Wiener RathausRund 3000 Gäste kamen zum Ball der Oberösterreicher Samstagabend ins Wiener Rathaus. Endlich einmal österreichische Kultur im Rathaus. Auf dem Bild scheinen tatsächlich nur autochthone (Ober-)Österreicher zu sein. 👍😳

Hankes Fokus auf Exzellenz: 'Nicht im Mittelfeld schwimmen'Die Arbeiten zur Wiener Wirtschaftsstrategie sind angelaufen, der hochklarätige Beirat tagt.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

19 Mai 2019, Sonntag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Türkei: Volksschul-Kopftuchverbot „inakzeptabel“

Nächste nachrichten

Polit-Aktivisten als Videomacher: Was steckt hinter der Theorie?
Vorherige nachrichten Nächste nachrichten