Von Nüssen und Anarchisten

Der Nussknacker hat eine lange Geschichte - und erfreut auch als Ballett zu Weihnachten.

25.12.2020 12:34:00

Gut, Anne Boleyn wurde geköpft, kurz nachdem ihr Heinrich VIII. einen Nussknacker geschenkt hat, aber trotzdem gilt er als heimeliges Weihnachtssymbol – warum und seit wann eigentlich?

Der Nussknacker hat eine lange Geschichte - und erfreut auch als Ballett zu Weihnachten.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

Danke für diesen tollen Artikel 😍Muss ich mir Sorgen machen? Den Nussknacker habe ich kurz nach der Grenzöffnung der DDR im Intershop gekauft. Ein böses Omen ? DDR !