Ungeimpfte bekommen Post von Sozialversicherung

28.10.2021 20:54:00

Ungeimpfte bekommen bald Post von der Sozialversicherung, werden (wieder einmal) über das Covid-Risiko aufgeklärt:

Österreich, Covid-19

Ungeimpfte bekommen bald Post von der Sozialversicherung, werden (wieder einmal) über das Covid-Risiko aufgeklärt:

Bisher sind erst 62,4 Prozent der Österreich erinnen und Österreich er vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Um die Durchimpfungsquote ...

(Bild: APA/Roland Schlager)Bisher sind erst 62,4 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Um die Durchimpfungsquote anzukurbeln, sollen nicht geimpfte Menschen einen Brief von der Sozialversicherung erhalten, mit dem sie über ihr erhöhtes Risiko eines schweren Covid-19-Verlaufs bei einer Infektion informiert werden. Im Gesundheitsausschuss des Nationalrats stimmten am Donnerstag alle Fraktionen - außer der FPÖ - einem entsprechenden Regierungsantrag zu.

Weiterlesen:
Kronen Zeitung »

Eigentlich ist der Brief eine Frechheit warum muss mein Postler wissen das ich ungeimpft bin Kurz nach einer Impfung in Italien Und? Soll ich mich jetzt fürchten? Erst jetzt recht nicht werde ich mich impfen lassen! Punkt! Wieder Steuergeld verschwendung ihr könnt euch euren Brief sonst wo hinstecken bleibe bei meiner Meinung 1G Gesund

...... kann ja nicht schaden ..... Geld fällt vom Himmel? Lieber Bürgermeister, bitte legen Sie die Schuldensituation Wiens und den Ausgabenbericht der COVID offen! Hoffentlich in vielen Fremdsprachen 😂 Soll ich zurückschreiben und die sozialversicherung über das Risiko der Impfung aufklären ? So viele Freunde habe ich gar nicht, aber einer hatte thrombosen im Kopf, der andere ist jetzt im Rollstuhl und im lkh mit GBS

Woher wollen die wissen, ob man geimpft ist oder nicht Österreich ist ja nicht das einzige Land, das impft.

Post-Covid: Covid-Infektion erhöht Anfälligkeit für andere KrankheitenErkrankt man an Covid-19 , erhöht sich die Anfälligkeit für andere Krankheiten. Auch Kinder und Jugendliche sind potenziell von Post-Covid betroffen.

Einfach nur erbärmlich Und jetzt...wieder etwas mehr Papier, für meinen Kamin. + User Niveau auf tweeter, jedes Mal wenn es um Corona oder Migranten geht. Empfänger durchstreichen und wieder ab in den Briefkasten damit Brauch eh was zum einheizen Das Risiko eines alten Menschen im Heim oder in einer Psychiatrie misshandelt zu werden ist wesentlich höher, als das COVID-Risiko :-(

Was sollen solche 💩 Aktionen bringen außer einem Anheizen der 🧠losen Die dauerschwurbelnden Aluhut Träger kriegst man damit nicht. Dafür is immer genug Geld da 🤬 Die Impfung ist nicht erforscht wir sind ja keine Mäuse....

Keine Ausnahme für Ungeimpfte bei Australian OpenLaut Victorias Premierminister wird es keine Ausnahmeregelung für die Tennisstars geben

😂😂😂😂 Was soll das bringen? Ich frage mich nur wie lange die Regierung/EU noch den Totimpfstoff in Europa zurückhält. Überall auf der Welt bekommt man ihn. In Europa muss zuerst der mRNA Dreck fertig geimpft werden. Erst dann wird die Prozentzahl nach oben gehen. Das sag ich der Greta das Österreich so viel Papier verschwendet 😝

Nur jetzt mal für mich wenn ich meinen Nachbar-in beim Postkasten treffen sollte und er-sie so ein Briefchen in der Hand hält weiß ich und auch andere das er-sie nicht geimpft ist,ist das korrekt?,pfirti Gott Österreich!! wird postwendend retour geschickt...sogar wenn möglich eingeschrieben, die paar Euro geb ich gern aus

Alter Schwede - was für Schwurbler tummeln sich da ! Haha jetzt werden bald alle ungeimpften Sozialversicherung und Arbeitslosengeld verlieren sind ja selbst schuld!

'Walk of Shame' für Ungeimpfte an Wiener UniFast Lane für Geimpfte, Eintrittkontrolle für Ungeimpfte: Die Wiener WU führt ein Impf-Pickerl ein, die Freiheitlichen Studenten schäumen. Früher Sterne heute 'Pickerl'. Der Faschismus ist wieder da! Wenn Rechtsbrecher & Pharmazuhälter regieren dürfen, ist alles möglich :-) Ich frage mich nur wie lange die Regierung/EU noch den Totimpfstoff in Europa zurückhält. Überall auf der Welt bekommt man ihn. In Europa muss zuerst der mRNA Dreck fertig geimpft werden.

Datenschutz ist nicht gegeben. Darum steckts eich eier Briefal dorthin, wo die Sonne nicht scheint. Größere Risiken haben Geimpfte!! Och, gar keine Aufklärung über das Impf-Risiko? Bin schon gespannt ob sie das da mitschicken? Hä, was für Aufklärung. Meine Tante wurde im Impfzentrum genau 0 aufgeklärt. Außer das sie das Gefühl hatte man will ihr Blumen und Gold Spritzen, hat sie die Impfung doch nicht genommen. Man hat ihr erzählt das es nur eine Handvoll Nebenwirkungen gibt die gemeldet wurden🤦‍♀️

... 🤣🤣🤣 Sinnvoller wäre eine Bildungspflicht für Grünen Mückstein! M8CKSTEIN weiß nicht ob IMPFUNG ins Blut oder Gewebe geht!

Mit Impfung zur Party, ohne in den Park, mit 3-G ins BüroEin Lockdown nur für Ungeimpfte sei ohne Gesetzesnovelle möglich, sagt das Ministerium. Wer dürfte dann im Alltag was machen?

Corona-Kracher! Ungeimpfte erhalten bald diesen BriefUngeimpfte Personen werden wohl schon bald einen Brief der Krankenversicherung erhalten. Das Schreiben soll die Durchimpfung ankurbeln. Besser Sie geben das Geld für arme bedürftige aus Vorher gewinnt man ein Inserat von oe24 bezahlt von der volkspartei und sebastiankurz als das sich Menschen impfen lassen. 😂😂😂😂 WolfgangMueckst Okaaayyyy! Wenn ich die Kosten richtig addiere, dann hatte S Kurz ja schon den Weitblick vor seinem ersten Amtsantritt als BK die Kosten der Kinderbetreuung von 1,2 Mrd. einzusparen für diese Pandemie! Für alle die es nich deuten können: Sarkasmus pur!!!

Bisher sind erst 62,4 Prozent der Österreicher vollständig gegen das Coronavirus geimpft." Dies ist international eine der ersten, großen kontrollierten Kohortenstudien zu Post-Covid .Foto: imago images/AAP Der australische Bundesstaat Victoria hat am Mittwoch bekräftigt, ungeimpften Spielern keine Ausnahmebewilligung für die Teilnahme an den Australian Open in Melbourne zu erteilen.An der Wirtschaftsuniversität Wien in Wien-Leopoldstadt gilt die 2,5G-Regel, kontrolliert wird beim Teaching Center.

(Bild: APA/Roland Schlager) Bisher sind erst 62,4 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Um die Durchimpfungsquote anzukurbeln, sollen nicht geimpfte Menschen einen Brief von der Sozialversicherung erhalten, mit dem sie über ihr erhöhtes Risiko eines schweren Covid-19-Verlaufs bei einer Infektion informiert werden. Um die Zusammenhänge zwischen Covid-19 und den Erkrankungen zu verstehen, sei weitere Forschung notwendig. Im Gesundheitsausschuss des Nationalrats stimmten am Donnerstag alle Fraktionen - außer der FPÖ - einem entsprechenden Regierungsantrag zu. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Artikel teilen 0 Drucken Die neue Regelung würde laut Parlamentskorrespondenz außerdem vorsehen, dass es das kostenlose Impfangebot gegen Covid-19 in Österreich jedenfalls bis 30. Bisher sei aber nicht klar, wodurch sich Post-Covid genau auszeichnet und wie viele Menschen davon betroffen sind, hieß es. Juni 2022 geben wird, wodurch auch Drittimpfungen von der öffentlichen Hand gezahlt werden. Seit Montag werden die Pickerl an Berechtigte verteilt.

Die derzeit bis 31.000 Personen eingegangen, bei denen im ersten Halbjahr 2020 eine Covid-19-Erkrankung nachgewiesen wurde, darunter fast 12. Z. Dezember befristete Geltungsdauer wurde aufgrund des Andauerns der Pandemie ein halbes Jahr verlängert. Lesen Sie auch: . Kommentare (1).