Regierung legt sich bei Lockerungen nicht fest, Experten warnen vor weiterer Öffnung

Regierung legt sich bei Lockerungen nicht fest, Experten warnen vor weiterer Öffnung

28.02.2021 20:25:00

Regierung legt sich bei Lockerungen nicht fest, Experten warnen vor weiterer Öffnung

Vor Corona-Gipfel: Die Lage für die Regierung ist einigermaßen kompliziert. Die Wirtschaft macht massiv Druck, auf der anderen Seite stehen medizinische Experten, die vor Lockerungen warnen.

Aus der Regierung heißt es, dass die Öffnungsschritte vom 8. Februar mit den damit verbundenen Tests bisher noch keinen massiv ansteigenden Trend in der Entwicklung der Neuinfektionen zeigten. Allerdings seien die Zunahmen der vergangenen Tage mit aller notwendigen Aufmerksamkeit genau zu analysieren und in den Beratungen über weitere Schritte jedenfalls zu berücksichtigen. Man wolle die jetzige stabile Situation nicht leichtfertig aufs Spiel setzen.

Was steckt hinter der türkisen Attacke gegen Vizekanzler Kogler? 'Du kriegst eh alles, was Du willst': Wie die ÖVP auf die Chat-Affäre (nicht) reagierte Impfung - Mögliche Lieferprobleme bei Johnson & Johnson

Die Fachleute, die am Montag ins Kanzleramt geladen sind, kennt man bereits. Das geht von der Virologin Dorothee von Laer über die Epidemiologin Eva Schernhammer, den Vizerektor der Med Uni Wien Oswald Wagner bis zu Herwig Ostermann von der Gesundheit Österreich GmbH. Sie werden auch bei den Beratungen mit der Opposition sowie mit den Landeshauptleuten dabei sei.

Was haben die Corona-Erklärer vor der Pandemie gemacht?Es ist kompliziertDie Lage für die Regierung ist einigermaßen kompliziert. Die Wirtschaft macht massiv Druck, z.B. die Gastronomie mit Eintrittstests zu öffnen. Dazu kommen die gesamte Kulturwelt, die wieder ihre Arbeit aufnehmen will. Nicht zuletzt drängen die Sportorganisationen auf Lockerungen im Amateur- und Freizeitbereicht. Auch mehrere Landeshauptleute hatten sich in den vergangenen Tagen mit Öffnungswünschen hervorgetan, sowohl aus der ÖVP wie Thomas Stelzer (Oberösterreich) und Johanna Mikl-Leitner (Niederösterreich) als auch aus der SPÖ wie Hans Peter Doskozil (SPÖ). headtopics.com

WKO-General Kopf:"Rechne mit Gastro-Öffnung am 15. März"Experten warnen vor LockerungenAuf der anderen Seite stehen die medizinischen Experten, die zum größten Teil angesichts der offenkundig ansteckenderen britischen Variante, die das Infektionsgeschehen bereits dominiert, vor Lockerungen warnen. Ganz im Gegenteil hat die Ampel-Kommission sogar eine Rücknahme empfohlen, sobald eine bundesweite Inzidenz von 200/100.000 Einwohner erreicht ist. Zuletzt lag sie bei 149, wobei sie sich in Niederösterreich und dem Burgenland schon der 200er-Marke näherte. Zu beachten ist dabei, dass sich die britische Variante zunächst im Osten breit gemacht hatte.

Einen gewissen Effekt bei der Zunahme der Fallzahlen hat auch der Ausbau der Tests. Österreich führe mittlerweile pro Woche rund 2,5 Millionen Tests durch und befinde sich so im weltweiten Spitzenfeld, freut sich die Regierung."Die aktuelle Lage ist hochriskant"

Am Samstag hatte es vor allem warnende Stimmen gegeben: SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner sprach sich angesichts der steigenden Zahl an Neuinfektionen gegen weitere Öffnungsschritte aus „Die aktuelle Lage ist hochriskant. Ich bin für den Weg der Sicherheit und der Kontrolle und möchte keinesfalls eine Situation wie im November, wo Intensivstationen vor dem Kollaps standen“, sagte Rendi-Wagner. Weitere Öffnungen zum jetzigen Zeitpunkt wären die Kapitulation vor dem Virus mit verheerenden Folgen für den Gesundheitsschutz und die Wirtschaft.

Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Experten? Auf Weisung ? Vernunft vs. Wahnsinn... Evtl wäre fest lecken eine sinnvollere Tätigkeit.? bkagvat rudi_anschober Der Herr Lehrer und sein Hilfsschüler 🤮 Die finden nicht mal auf die andere Straßenseite 🤦🏻‍♂️ Kann sie auch nicht. Die zwei ... unglaublich ... super klug sprechen und nichts TUN!