Novak Djoković jongliert mit seiner Karriere

Als ungeimpfter Sportler fallen vor Novak Djoković immer mehr Türen zu, sein möglicher Status als Genesener wird hinterfragt. Für den Serben gibt es aus dem Dilemma nur einen Ausweg - doch lässt...

17.01.2022 18:15:00

Als ungeimpfter Sportler fallen vor Novak Djokovi immer mehr Türen zu, sein möglicher Status als Genesener wird hinterfragt. Für den Serben gibt es aus dem Dilemma nur einen Ausweg - doch lässt er sich impfen?

Als ungeimpfter Sportler fallen vor Novak Djoković immer mehr Türen zu, sein möglicher Status als Genesener wird hinterfragt. Für den Serben gibt es aus dem Dilemma nur einen Ausweg - doch lässt...

Als ungeimpfter Sportler fallen vor Novak Djoković immer mehr Türen zu, sein möglicher Status als Genesener wird hinterfragt. Für den Serben gibt es aus dem Dilemma nur einen Ausweg - doch lässt er sich impfen?Novak Djoković hatte gerade erst Australien verlassen, da gab es für den Serben die nächste schlechte Nachricht, diesmal kam sie aus Paris. Vermutlich schon ab kommendem Samstag wird es auch in Frankreich für ungeimpfte Menschen ungemütlicher. Wie Sportministerin Roxana Maracineanu auf Twitter erklärte, reiche ein negativer Coronatest künftig nicht mehr aus, um Zugang zu zahlreichen Orten zu bekommen. Zuschauer und Athleten müssen demnach geimpft oder genesen sein, um an Sportstätten zu gelangen.

Weiterlesen: Die Presse »

PRESSE,glaubt jeder is käuflich.... gelle presse...... Bravo! Wir leben jetzt in einer Zeit, in der gesunde Menschen wie Schwerverbrecher behandelt werden und andere meinen das Recht zu besitzen ihre Schwarmdummheit über die körperliche Unversehrtheit des Einzelnen stellen zu dürfen. Wer ist Djokovi?😳

Who cares? Wenn er sich nicht impfen lassen will, soll er in Anrufung der 'Eigenverantwortung' die Konsequenzen tragen und sonst soll er spielen. Djokociao! was ist wenn er sich nicht impfen lässt. Djokovi 😳

Novak Djoković, Bestbesetzung eines BösewichtsFür den Serben wurden die Tage von Melbourne zum PR-Desaster, weitere sportliche Folgen lassen sich noch gar nicht abschätzen.

Serben empört: Novak Djokovic musste abreisen, Serbiens Präsident: 'Hexenjagd'Die Causa Novak Djokovic beschäftigt nicht nur Sportinteressierte auf der ganzen Welt. Hier lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten im Liveticker.

Thaddäus Podgorski über Novak Djokovic und Karl Schranz - #666Hörtipp: Der ehemalige ORF-General und Ex-Sportchef Podgorski Thaddäus Podgorski im FALTER-Podcast über Novak Djokovic und Karl Schranz.

Tennisstar muss ausreisen: Novak Djokovic bereits am Flughafen - Serbiens Ministerpräsidentin wütetDie Causa Novak Djokovic beschäftigt nicht nur Sportinteressierte auf der ganzen Welt. Hier lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten im Liveticker.

Australian Opern - Novak Djokovic ausgewiesen und abgereistEin schwer enttäuschter Novak Djokovic hat nach seiner Ausweisung aus Australien das Land bereits verlassen. Die Australian Open starten am Montag ohne ihn. Bravo, Australien!!!👍👏

Tennisstar abgeflogen: Novak Djokovic musste abreisen - Serbiens Ministerpräsidentin wütetDie Causa Novak Djokovic beschäftigt nicht nur Sportinteressierte auf der ganzen Welt. Hier lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten im Liveticker.

Kommentieren Als ungeimpfter Sportler fallen vor Novak Djoković immer mehr Türen zu, sein möglicher Status als Genesener wird hinterfragt. Für den Serben gibt es aus dem Dilemma nur einen Ausweg - doch lässt er sich impfen? Novak Djoković hatte gerade erst Australien verlassen, da gab es für den Serben die nächste schlechte Nachricht, diesmal kam sie aus Paris. Vermutlich schon ab kommendem Samstag wird es auch in Frankreich für ungeimpfte Menschen ungemütlicher. Wie Sportministerin Roxana Maracineanu auf Twitter erklärte, reiche ein negativer Coronatest künftig nicht mehr aus, um Zugang zu zahlreichen Orten zu bekommen. Zuschauer und Athleten müssen demnach geimpft oder genesen sein, um an Sportstätten zu gelangen. An Djokovicś Genesenenstatus gibt es nach wie vor Zweifel, denn sein angeblich positiver Test vom 16. Dezember wirft Fragen auf. Auf Basis dieser Infektion aber muss der 34-Jährige bis 10. Dezember eigentlich seine Ausnahmegenehmigung für die Australian Open beantragt haben, denn an diesem Tag hat die Frist geendet. „Was war am 10. Dezember Novaks Plan?“, fragt sich auch Ex-Profi Alexander Antonitsch im „Presse“-Gespräch. Schließlich könne Djoković ja nicht gewusst haben, dass er sich sechs Tage später infizieren würde. „Also auf welcher Basis wurde ihm diese Ausnahmegenehmigung erteilt?“ Mehr erfahren