Corona, Dänemark, Nerze

Corona, Dänemark

Nachgefragt: Was bedeutet die Nerz-Mutation für die Pandemie?

Internationale #Corona-Experten fordern mehr Informationen zu den Hintergründen aus #Dänemark, das Millionen #Nerze töten lassen will.

05.11.2020 19:15:00

Internationale Corona -Experten fordern mehr Informationen zu den Hintergründen aus Dänemark , das Millionen Nerze töten lassen will.

Dänemark will Millionen Nerze töten, da ein mutiertes Corona virus aufgetreten sein soll, das von Nerze n auf Menschen springt. Forscher erklärt, was das nun bedeutet.

© APA/AFP/JONATHAN NACKSTRANDDiese Schlagzeile geht um die Welt. Der Hintergrund: Das Coronavirus sei unter Nerzen mutiert und wurde auf den Menschen übertragen, sagte Dänemarks RegierungschefinMette Frederiksen. Das Problem daran sei, dass diese Mutation dafür sorgen könnte, dass

Arik Brauer gestorben FFP2-Masken-Pflicht: Kommt Ihr Bart ab? - derStandard.at Ocean Viking darf 370 Flüchtlinge nach Sizilien bringen - derStandard.at

ein künftiger Impfstoff nicht seine erhoffte Wirkung entfalte. Beizwölf Menschenim Norden Jütlands sei bereits eine mutierte Version des Coronavirus Sars-CoV-2 festgestellt worden, sagte Frederiksen. Zugleich warnte sie davor, dass die Mutation sich nicht nur auf weitere Teile Dänemarks, sondern auch im Rest der Welt ausbreiten könnte.

Weiterlesen: Kleine Zeitung »