Moderna-Impfstoff kurz vor US-Zulassung

18.12.2020 23:03:00

Am Donnerstag hat sich ein Beratungskreis der Arzneimittelbehörde FDA für die Genehmigung ausgesprochen.

Damit dürfte in den Vereinigten Statten der zweite Corona-Impfstoff in den nächsten Tagen zugelassen und bereits nächste Woche zum Einsatz kommen. Es wäre die weltweit erste Genehmigung des Moderna-Präparats. Mit dem vergangene Woche von der FDA zugelassenen Impfstoff von Pfizer und Biontech werden seit Montag bereits besonders gefährdete Personen immunisiert.

Impfstoff-Lieferprobleme: EU verlangt Einblick in Astrazeneca-Daten - derStandard.at Anschober: Erste Lieferung von AstraZeneca ab 7. Februar Mehr als 400.000 Unterschriften für Tierschutz-Volksbegehren - derStandard.at

Die EU peilt einen Impfstart am 27. Dezember an. Kommenden Montag wird die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) ihre Empfehlung für die Zulassung des Impfstoffs von Biontech und Pfizer abgeben. Weiterlesen: KURIER »