Lebensmittel: Bald kleineres Sortiment in Supermärkten?

Nach der Kritik von Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger droht nun auch dem Großhandel eine erhöhte Marktkonzentration.

20.09.2021 23:24:00

Nach der Kritik von Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger droht nun auch dem Großhandel eine erhöhte Marktkonzentration.

Nach der Kritik von Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger droht nun auch dem Großhandel eine erhöhte Marktkonzentration.

Es sei völlig legitim und seit jeher normale Praxis, dass die Handelsketten versuchen, ihre Einkaufspreise zu drücken. So funktioniere eben der Markt, sagt Andreas Kreutzer, der die Branche seit vielen Jahren verfolgt. „Das gilt nicht nur für Bauern und ihre Lebensmittel, sondern auch für sämtliche Markenartikel.“ Letztlich seien die Gewinnmargen in vielen Produktgruppen ohnehin minimal. Vor allem im Elektronik- und Möbelhandel gäbe es einen ebenso hohen Marktdruck. Warum ausgerechnet die Bauern und ihre Lobbyorganisationen immer am lautesten aufschreien, obwohl sie die höchsten Subventionen erhalten, sei ihm ein Rätsel, meint der Marktbeobachter.

Verschärfte Corona-Maßnahmen: Lockdown für Ungeimpfte ab 600 belegten Intensivbetten Beratungen: Lockdown für Ungeimpfte möglich Schallenberg: 'Lockdown für Geimpfte kommt nicht in Frage'

Zum „Das Wichtigste des Tages“NewsletterDer einzigartige Journalismus der Presse. Weiterlesen: Die Presse »

Rechnungshof: Kritik an Corona-Politik von Bund und LändernDer Rechnungshof kritisiert die Corona-Politik von Bund und Ländern als chaotisch und unübersichtlich.

Corona-Missmanagement: Rechnungshof übt scharfe Kritik am Corona-ChaosSchlechte Datenlage, überfordertes Contact Tracing und Kommunikationsstörungen: Der Rechnungshof lässt am österreichischen Corona-Management kein gutes Haar. A geh? Wen wunderts? Wenn der sogenannte Kanzler nicht einmal den Lichtschalter im Tunnel findet.

Tausendfacher Wahlbetrug?: Kremlpartei liegt nach Prognosen voranDie regierende Kreml-Partei hatte bisher die absolute Mehrheit. Auf dem zweiten Platz lag laut den ersten Teilergebnissen die Kommunistische Partei mit 25,1 Prozent. Das regt Euch auf? Hierzulande kauft man auch den Kanzlersessel mit rechtswidrig eingesetzten Geldmitteln bei der Wahlwerbung. Und die Strafe dafür zahlt man aus der Kaffee-Kasse, die zuvor von der Allgemeinheit befüllt wurde. Aber Österreich ist eine Demokratie? dochdiesindso Wie im kurztürkisgrünen Verfassungsbrecher Österreich, hier werden auch Bürgerinnen belogen,! KURZ muss weg!! Russland behauptet, daß bei den Wahlen Hackerangriffe aus Deutschland, der Ukraine und der USA zu beobachten waren. Wir als brave gehirngewaschene Westler wissen genau, was wir davon zu halten haben...

Nach Autodrom: Taliban mit Waffen in Tretboot unterwegsSeit Samstag kursieren im Internet Videos von Taliban, wie sie sich in einem Nationalpark auf Tretbooten vergnügen. Natürlich wieder mit ihren Waffen. TALIBASTARDE 🤬🤬🤬

Rekord gegen Rapid: Salzburger Heimsieg nach umstrittenem ElferDer Tabellenführer trifft auch im 41. Ligaheimspiel in Folge und stellt damit den Rapid-Rekord ein. Der VAR sorgt für Diskussionen.

Riesen Rettungseinsatz nach Schlägerei am KarlsplatzGroßeinsatz von Polizei und Rettung in Wien: Nachdem eine Schlägerei am Karlsplatz eskaliert war, musste ein Mann (37) ins Spital gebracht werden. Alles Fachkräfte und verantwortungsvollen Jüngern...unsere Zukunft... Sicher wieder der importierte Ab Sch au M! PamSPÖ NEOS Bgm Ludwig schikaniert Kinder und Frauen macht Wien zur Lebensgefährlichen Stadt!! Bgm Ludwig ein Versager