Kommentar, Tennis, Thiem, Muster

Kommentar, Tennis

Kommentar zu Thiem/Muster: Wenn jemand den Erfolgsweg neu asphaltieren will, können Reibungen entstehen

26.1.2020

Ein Kommentar von Alexander Tagger Tennis Thiem Muster

Dominic Thiem und Thomas Muster © APA/HANS PUNZ Was letztendlich genau den Ausschlag dafür gegeben hat, warum Dominic Thiem und Thomas Muster bereits nach nur wenigen Wochen ihre vielversprechende Zusammenarbeit wieder storniert haben, wissen nur die beiden selbst. Ihre Charaktere seien zu unterschiedlich, ließ Thiem die Öffentlichkeit in einem kurzen Statement wissen. Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich. Danke für Ihr Verständnis. zyni Weiterlesen: Kleine Zeitung

Thiem trennt sich von Muster und zieht ins Achtelfinale der Australian Open ein - derStandard.at

Thiem und Muster beenden ZusammenarbeitThomas Muster ist nicht mehr Trainer von Dominic Thiem , nach wenigen Wochen hat sich das Dup wieder getrennt. Im Achtelfinale steht der Niederösterreicher trotzdem.

Nach 'schhh' fehlt Muster plötzlich in Thiem-Box - Sportmix | heute.atRätselraten um Thomas Muster . Beim Drittrunden-Match von Dominic Thiem gegen Taylor Fritz fehlt der Trainer in der Box des Österreichers. Der Chef ist Thiem 😁

Thiem zieht ohne Muster ins Achtelfinale der Australien OpenDie Erfolgssträhne geht weiter: Dominic Thiem hat sich am Samstag zum dritten Mal nach 2017 und 2018 für das Achtelfinale der Australian Open qualifiziert. Tennis AustralienOpen Thiem

Ende einer kurzen Ehe: Thiem trennt sich von MusterDominic Thiem beendet vor seinem Drittrundenmatch in Melbourne die Zusammenarbeit mit der österreichischen Tennis -Legende.

Thiem siegt ohne Muster, zieht ins Achtelfinale ein - Sportmix | heute.atDominic Thiem zieht ins Achtelfinale der Australian Open ein. Er schlägt Taylor Fritz in vier Sätzen. Coach Thomas Muster fehlte.



Frauen prügelten sich in Warteraum von Arztpraxis

Wels will keinen türkischen Supermarkt - derStandard.at

Kogler erhöht Druck: „Airbus in die Parade fahren“

Polizist hatte während Dienstzeit Sex im Bordell

Mediziner, Psychologen fürchten um Assanges Leben

Amazon-Chef Bezos will zehn Milliarden Dollar für Klimaschutz spenden - derStandard.at

Wiener Bürgermeister: Gratis-Ganztagesschule kommt

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

26 Jänner 2020, Sonntag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Niederländischer Ex-Nationalspieler Rensenbrink gestorben - derStandard.at

Nächste nachrichten

Historiker Yehuda Bauer im Interview: „Der Judenhass nimmt zurzeit überall in der Welt zu“
Pro und Kontra: Sollen die Grünen mit Peter Pilz kooperieren? - derStandard.at „Wo ist eure Politik für die Menschen?“ Alt-Bauer nach Hundebiss: 'Mädi wird eingeschläfert' - Niederösterreich | heute.at Kurz sichert Tirolern Unterstützung im Kampf gegen Transit zu - derStandard.at Deutschland will Strafen für Drohungen im Netz drastisch verschärfen - derStandard.at Late-Night-Show mit Rudi Fußi startet Ende Februar bei Puls24 Bloomberg nimmt in Nevada erstmals an Demokraten-Debatte teil - derStandard.at Großbaustelle: Hunderte Arbeiter, 30 Stunden Zeit UNO-Jurist: „Es hat keine Vergewaltigung gegeben“ EU-Finanzminister ernennen Panama und Seychellen zu Steueroasen Eurofighter: Doskozil fordert Stärkung der ermittelnden Behörden Wer zahlt, schafft an! Diese Phrasen hat Eurofighterin Tanner noch
Frauen prügelten sich in Warteraum von Arztpraxis Wels will keinen türkischen Supermarkt - derStandard.at Kogler erhöht Druck: „Airbus in die Parade fahren“ Polizist hatte während Dienstzeit Sex im Bordell Mediziner, Psychologen fürchten um Assanges Leben Amazon-Chef Bezos will zehn Milliarden Dollar für Klimaschutz spenden - derStandard.at Wiener Bürgermeister: Gratis-Ganztagesschule kommt Minister warnt: „Grenze ist sehr durchlässig!“ FPÖ zeigt Faymann erneut wegen Flüchtlingskrise an Lang ermittelt: Steuerforderungen gegen Grasser verjähren - derStandard.at Coronavirus: Uni Wien rät von Reisen nach China ab FPÖ drängt weiter auf Abschaffung der ORF-Gebühren