Historischer Höchststand: Über 500.000 Arbeitslose in Österreich

Über 500.000 Arbeitslose in Österreich

01.04.2020 14:40:00

Über 500.000 Arbeitslose in Österreich

Allein während der Corona-Krise sind fast 200.000 Arbeitslose neu hinzugekommen.

Arbeitslosenquotenach nationaler Definition liegt bei geschätzten 12,2%, das ist ein Anstieg von +4,7%-Punkten gegenüber dem März 2019. DieArbeitslosenquotenach internationaler Erhebungsmethode gemäßEurostatliegt für Februar 2020 bei 4,4% (-0,3%-Punkte). In dieser Kennziffer ist somit die Entwicklung im März noch nicht abgebildet und auch der europäische Vergleich ist erst mit der Eurostat-Veröffentlichung der Quoten für die anderen Staaten um 11 Uhr möglich.

Affen stahlen Blutproben für Corona-Test aus Labor ÖVP gräbt alten Antrag mit selbem Lapsus aus Im Ausland angesteckt: Säugling stirbt an Covid-19

Menschen mit Behinderungen (+16,2%) sowie Ältere ab 50 Jahren (+47,4%) weisen im Vergleich zum Vorjahr eine unterdurchschnittlich ansteigende Arbeitslosigkeit auf. Der Anteil der Arbeitslosen mit einer Wiedereinstellzusage im Register steigt auf 20,1%.

In der Betrachtung nach Branchen zeigen sich Ende März die größten Zuwächse in der registrierten Arbeitslosigkeit im Tourismus (+167,1%), gefolgt von derBaubranche(+103,5%). Dann folgen die Warenproduktion mit +41,6% Arbeitslosigkeit und die Arbeitskräfteüberlassung (+40,1%). Aber auch im Gesundheits- und Sozialwesen ist die Arbeitslosigkeit mit +28,9% ansteigend.

Weiterlesen: KURIER »

Bestes Arbeisplatzschutzpaket der Welt😂😂😂 Blümel im Wunderland

Historischer Arbeitslosenrekord: 562.522 ohne JobEnde März waren im Vergleich zum Vorjahresmonat um 52,5 Prozent mehr Personen ohne Arbeit. Am stärksten getroffen wurden der Tourismus und die Baubranche.

Historischer Höchststand: 562.522 ohne JobDie Corona-Krise hinterlässt deutliche Spuren am Arbeitsmarkt und bringt einen historischen Negativrekord: Ende März gab es im Vergleich zum ... heike1502 Danke an den Soros-Freund Hrn Kurz! Danke Hr Kogler 🥃 Sowas passiert, wenn einem machtgeilen Diletanten im Verein mit einer Kommunisten-Truppe die Macht über einen Staat anvertraut! Sie haben den Corona-Schwindel benutzt, um in 🇦🇹 die Demokratie auszuhebeln! Kommt jetzt die NWO? so ist das wenn ein maturant mit gleichgesinnten ein land regiert- einzigartig für die geschichtsbücher! der zweite eintrag ist ihm gewiss wenn die daten für das schrumpfen der wirtschaft vorliegen..gogo ÖVP Georg54905816 in ein paar wochen wird das alles wieder in ordnung kommen

Live-Blog zum Coronavirus: Maskenpflicht in SupermärktenLiveblog: Die Coronavirus- Infizierten-Zahl ist in Österreich auf über 10.000 gestiegen.

Infizierten-Zahl in Österreich bereits über 10.100Die Zahl der Personen, die sich in Österreich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert haben, ist am Dienstag erstmals auf über 10.000 gestiegen. ...

Schon über 10.100 Kranke und 136 Tote in Österreich - Inhalte | heute.atDie Zahl der Erkrankungen durch das Coronavirus in Österreich ist auch in der Nacht auf Mittwoch gestiegen. Mittlerweile sind bereits über 10.100 Personen mit dem Virus infiziert.

Coronavirus: Über 9600 Infizierte in ÖsterreichDer Kampf gegen das Coronavirus wird in Österreich um weitere Maßnahmen verschärft. Wie berichtet, müssen beim Supermarkt-Einkauf Masken getragen ...