Gesundheitszustand beobachten: Gleich zweimal Corona-Alarm in Spittaler Kino

29.10.2021 10:37:00

Am Sonntag waren zwei mit Corona infizierte Personen im Cineplexx Spittal. Besucher der Vorstellung werden gebeten, ihren Gesundheitszustand zu beobachten.

Am Sonntag waren zwei mit Corona infizierte Personen im Cineplexx Spittal. Besucher der Vorstellung werden gebeten, ihren Gesundheitszustand zu beobachten.

Am Sonntag waren zwei mit Corona infizierte Personen im Cineplexx Spittal. Besucher der Vorstellung werden gebeten, ihren Gesundheitszustand zu beobachten.

alle Cookies blockiert, fehlt uns dafür leider Ihre Zustimmung. Das können Sie tun:Deaktivieren Sie die Erweiterung, die Cookies blockiertFügen Sie kleinezeitung.at Ihrer Whitelist hinzuHier können Sie sich für Ihr Kleine Zeitung-Benutzerkonto anmelden oder neu registrieren. Ihre derzeitigen Cookie Einstellungen lassen dies nicht zu.

Wir verwenden für die Benutzerverwaltung Services unseres Dienstleisters Piano Software Inc. („Piano“). Dabei kommen Technologien wie Cookies zum Einsatz, die für die Einrichtung, Nutzung und Verwaltung Ihres Benutzerkontos unbedingt notwendig sind. Mit Klick auf „Anmelden“ aktivieren Sie zu diesem Zweck die Verwendung von Piano und werden über Ihren Browser Informationen (darunter auch personenbezogene Daten) verarbeitet.

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Mehr als 4000 Corona-Neuinfektionen in ÖsterreichIn den vergangenen 24 Stunden (Stand: Mittwoch, 9.30 Uhr) sind in Österreich 4261 Corona-Neuinfektionen verzeichnet worden. Vor einer Woche waren es ... Lockdown, 🤣😷💉☠️

Corona-Albtraum: 4.261 Neuinfektionen und 10 ToteDie Zahlen der Neuinfektionen und Spitals-Patienten steigen rasant. Auch heute wurden wieder 4.261 Fälle gemeldet. Der CORONA-Albtraum ist diese Regierung und im wahrsten Sinne des Wortes gekaufte Medien :-)

Corona: VfGH weist Künstlerbeschwerde abHöchstgericht sagt: Nicht die künstlerische Tätigkeit war Gegenstand der Verbote, sondern die Ansammlung von Menschen VfGH .. hat eine Entscheidung getroffen welche von großen Bedeutung für alle Menschen welche von Kultur mit Kultur Leben.Beschämend und Niemand kann verstehen dass nicht einmal ein Gericht hilft Kunst und Künstler wenn sich um Ihre Existenz geht …. „Österreich Kultur Land“ NEIN!

29-Jährige starb in Virus-Hotspot qualvollen Corona-Tod1.857 Todesopfer gibt es Oberösterreich inzwischen im Zusammenhang mit Corona. Vor wenigen Tagen starb erneut ein junges Opfer, eine erst 29-Jährige. Vermutlich 2x geimpft Dann könnte man auch sagen, an der Impfung, oder trotz Impfung an Corona gestorben ....' in Zusammenhang' - 'in Verbindung mit' so lange sich die menschen von diesem rethorischen Trick in die Irre führen lassen, habe ich für die Zukunft keine Hoffnung! Welchen Impfstatus hatten sie. Warum verschweigt man das?

Corona in Hartberg-Fürstenfeld: Weiterer Anstieg: 386 infizierte Personen im BezirkDas Land Steiermark weist täglich die aktuellen Coronazahlen in den Bezirken aus. In folgender Übersicht, ergänzt durch eine interaktive Grafik, sehen Sie die neuesten Entwicklungen in Hartberg-Fürstenfeld. Ich frage mich nur wie lange die Regierung/EU noch den Totimpfstoff in Europa zurückhält. Überall auf der Welt bekommt man ihn. In Europa muss zuerst der mRNA Dreck fertig geimpft werden.

61-Jähriger ohne Impfung starb im Spital an CoronaZehn Infizierte verloren in den letzten 24 Stunden ihr Leben – vier davon in NÖ. Ein 61-Jähriger war nicht gegen das Virus geimpft.  D.h. 9 von den Anderen waren geimpft oder wie? Ich frage mich nur wie lange die Regierung/EU noch den Totimpfstoff in Europa zurückhält. Überall auf der Welt bekommt man ihn. In Europa muss zuerst der mRNA Dreck fertig geimpft werden. Also von den 10 Toten waren 9 „voll immunisiert“. Wahnsinn, was der Impfschutz so bringt. Und hierzulande gibt es immer noch eine Mehrheit welche den Schwachsinn begrüsst… BAG_OFSP_UFSP und besonders die lustigen Alternativen der möchtegern Gutmenschen… 😂CovidGesetzNein

Wir würden Ihnen hier gerne eine Login-Möglichkeit anzeigen.(Bild: Krone KREATIV) In den vergangenen 24 Stunden (Stand: Mittwoch, 9.Unfall auf A1 fordert 7 Verletzte Newsletter abonnieren Mit Anklicken der jeweiligen Checkbox stimme ich zu dass die angegebenen Daten und meine IP Adresse zum Zweck der Zusendung der ausgewählten Newsletter per E-Mail verwendet werden.Foto: APA/Robert Jäger Die Regierung hat vor dem Verfassungsgerichtshof einen Erfolg in Sachen Corona errungen.

Da Sie eine Erweiterung installiert haben, die alle Cookies blockiert , fehlt uns dafür leider Ihre Zustimmung. Das können Sie tun: Deaktivieren Sie die Erweiterung, die Cookies blockiert Fügen Sie kleinezeitung. Vor einer Woche waren es 3727.at Ihrer Whitelist hinzu Hier können Sie sich für Ihr Kleine Zeitung-Benutzerkonto anmelden oder neu registrieren. Ihre derzeitigen Cookie Einstellungen lassen dies nicht zu. Einen enormen Anstieg gab es wieder bei der Zahl der Hospitalisierungen. Wir verwenden für die Benutzerverwaltung Services unseres Dienstleisters Piano Software Inc. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren.

(„Piano“). 250 Patienten benötigen mittlerweile intensivmedizinische Betreuung - um sechs mehr als am Vortag. Dabei kommen Technologien wie Cookies zum Einsatz, die für die Einrichtung, Nutzung und Verwaltung Ihres Benutzerkontos unbedingt notwendig sind. Mit Klick auf „Anmelden“ aktivieren Sie zu diesem Zweck die Verwendung von Piano und werden über Ihren Browser Informationen (darunter auch personenbezogene Daten) verarbeitet. Bislang gibt es österreichweit 11. Die Datenschutzinformation von Kleine Zeitung können Sie .