Fronten verhärten sich: Corona spaltet das Land

Fronten verhärten sich: Corona spaltet das Land, Freunde werden Gegner! Die Lösung? Aufklären, aufklären, aufklären.

Österreich, Barbara Rothmüller

28.11.2021 11:00:00

Fronten verhärten sich: Corona spaltet das Land, Freunde werden Gegner! Die Lösung? Aufklären, aufklären, aufklären.

Die Fronten verhärten sich immer mehr. Impfen: ja oder nein? Die Emotionen gehen hoch. Die Lösung? Aufklären, aufklären, aufklären.

0DruckenEs ist ein Nachrichtenverkehr, der beinahe schon als charakteristisch bezeichnet werden kann, für die Zeit, in der wir gerade leben. Ein User postete vor wenigen Tagen auf Facebook: „Ich habe kein Verständnis für Menschen, die sich nicht impfen lassen. Und ich will, dass alle, die zu dieser Gruppe gehören, von meiner Freundesliste verschwinden.“ Die Reaktion darauf: Zustimmungen wie: „Ich sehe das genauso wie du. Ich möchte mit Corona-Leugnern, die uns abermals einen Lockdown beschert haben, nichts zu tun haben.“

2000 Ärzte wegen fehlender Impfung suspendiert

„Ich will keinen Kontakt mehr mit dir haben“Und dazwischen angriffige Antworten: „Ich wusste gar nicht, dass du ein Impffaschist bist, und verzichte gerne auf jeden weiteren Kontakt mit dir.“ Diskussionen wurden entfacht, Verlinkungen gesetzt, zu Videos von Medizinern, die über die dramatische Lage auf unseren Intensivstationen sprechen – und im Gegenzug von selbst ernannten Wissenschaftern, die erklären, Covid wäre nicht gefährlicher als ein grippaler Infekt.

Ja, die Fronten haben sich verhärtet, verhärten sich laufend mehr; der Message-Verkehr spiegelt letztlich das wider, was – seit vielen Monaten – geschieht: eine Spaltung der Gesellschaft. „Die“, erklärt Psychiater Reinhard Haller, „vermutlich durch Empfindungen der Angst und der Ungewissheit entstanden ist.“ headtopics.com

Niemand, „nicht einmal die besten Ärzte der Welt“, hätten am Beginn der Pandemie abschätzen können, wie sich das Virus entwickeln, wie viele Todesopfer es fordern, wie lange es unser Dasein beherrschen wird: „Und fest steht leider: Bis heute sind keine wirklich gültigen Prognosen möglich. Damit müssen wir uns alle abfinden.“ Doch das fällt offenkundig schwer, „weswegen man – jeder für sich – nach Wegen sucht, um mit dem Drama fertigzuwerden“.

Wolfsgruß gezeigt! Gegen 4 Soldaten wird ermittelt

Psychiater Reinhard Haller(Bild: Alexander Schwarzl)Und der Experte für die Tiefen der menschlichen Seele gibt zu: „Auch ich habe mich geirrt. Ich war zunächst davon ausgegangen, dass dieser ,unbekannte Feind‘ Gemeinschafts- und Verantwortungsgefühle verstärken würde.“

„In der ersten Welle, im ersten Lockdown, war das tatsächlich so“, resümiert die Wiener Soziologin Barbara Rothmüller; doch schon bald danach hätten sich Fronten zu bilden und die Suche nach Schuldigen begonnen. Von ihr durchgeführte Studien haben schließlich schon im Herbst 2020 ergeben, dass bestimmte Bevölkerungsschichten zu „Treibern“ des Virus stigmatisiert wurden: „Wie etwa Personen mit Migrationshintergrund, Obdachlose, Jugendliche oder Kindergärtnerinnen – die teilweise gezielt gemieden wurden, weil als vermeintliche Covid-Verbreiter galten.“ Andererseits wiederum – so das Ergebnis weiterer Umfragen – seien Menschen, die Masken trugen oder bei persönlichen Treffen mit anderen Abstandsregeln einhielten, als überängstlich und hysterisch bezeichnet und oft sogar wegen ihrer Vorsicht beschimpft worden.

Soziologin Barbara Rothmüller(Bild: zVg)„Wir sollten das Gespräch suchen“Und nicht selten ließen, lassen Meinungsverschiedenheiten über Corona sogar dicke Freundschaften zerbrechen (siehe unten). Die Zahl jener, die eine Impfung völlig verwehren und sich in einer ideologisch bedenklichen Blase befinden, „ist aber nicht extrem groß“, sind sich Haller und Rothmüller einig. Und auch darüber, „dass einige, die jetzt sogar an Demonstrationen teilnehmen, zu gewinnen sind“. Mit Argumenten, in Gesprächen, durch Aufklärung – „einfach, indem man den Kontakt mit ihnen nicht völlig abbricht“. Die Pandemie, sie ist, sie bleibt ein globales Problem. headtopics.com

Deutschland kann Omikron-Zahlen nur noch schätzen

„Vielleicht begreift nun endlich jeder, dass sie nur zu besiegen ist, wenn Länder, die schon seit Langem ausgebeutet werden, mit Impfstoff versorgt werden müssen – und dass dort in Hinkunft bessere Bedingungen geschaffen werden müssen, von der westlichen Welt“, sagt Barbara Rothmüller. „Vielleicht bringt uns das Virus – das viel stärker ist als wir – dazu, empathischer zu werden“, sagt Reinhard Haller.

Wegen Corona wurden Freunde zu „Gegnern“, erzählt diese Frau der „Krone“.(Bild: Schiel Andreas)Das Ende einer FreundschaftSie will nicht, dass ihr Name genannt wird, sie will einfach nicht erkennbar sein - vor allem nicht für den Menschen, über den sie jetzt spricht: „Denn er war mehr als drei Jahrzehnte hindurch mein bester Freund, und wenn ich mich ,oute‘, dann ,oute‘ ich auch ihn“, sagt die Frau, die jetzt auf einer Parkbank in ihrem Heimatort sitzt - und erzählt, warum und wie die Beziehung zu „diesem Mann“ beendet wurde. Wegen Corona.

„Bis zum Ausbruch der Pandemie telefonierten wir häufig stundenlang miteinander, wir trafen uns oft in Lokalen. Wir hatten zusammen Spaß, hatten immer dieselben Ansichten. Politisch und über Personen, die wir beide kennen.“ Aber dann kam die Pandemie: „Und zum ersten Mal hatten wir unterschiedliche Meinungen zu einem Thema. Er meinte, das Virus würde ,überschätzt‘; ging, trotz Lockdown, auf private Partys. Bezeichnete mich als hysterisch, wenn ich ihn darauf hinwies, dass eine Covid-Infektion tödlich verlaufen kann.“

Es kam in der Folge zu vielen Diskussionen zwischen den beiden, per WhatsApp: „Und immer mehr begannen sich die Fronten zu verhärten.“ Schließlich sei eine „normale Konversation, ohne gegenseitige Vorwürfe“ nicht mehr möglich gewesen, „seit einem Jahr haben wir keinen Kontakt zueinander. Was mich schmerzt.“ Die Frau hofft, dass er sich - „trotz allem“ - hat impfen lassen: „Aber ich glaube das nicht. Denn dann hätte er ja umgedacht. Wovon ich leider nicht ausgehe ...“ headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Äthiopien: Auf Reportage im Krieg

Bartholomäus Laffert ist einer der wenigen westlichen Journalisten, die vom Krieg in Äthiopien berichten. Wie gefährlich ist sein Alltag?

Die Regierung und ihre gekauften Blattl spalten das Land. Jeder Regierungskritiker wird als Coronaleugner hingestellt. Es gibt nichts aufzuklären. Die angeblich so gefährliche neue Variante ist das beste Beispiel. Sie bereiten uns für eine klima Diktatur vor. Jetzt vor dem Weihnachts Urlaub kommen wieder Flugverbote und die drecks Chinesen können noch mehr kaputte Firmen kaufen Wake Up

Die Lösung: kein orf Schaun, keine Krone, heute und co lesen, selbst denken, Informationen selbst nachprüfen. Nicht Corona spaltet, sondern Politiker und Medien! Aufklären, und sich nicht kaufen lassen... qualitätsjournalismus nicht Corona sondern die Politik!! aufklären, aufklären, aufklären, weil man seit 21 Monaten schon immer alles genau wusste und immer recht hatte.

Politik, Medien und immer die gleichen Gefälligkeitswissenschaftler spalten, nicht Corona. Fernsehgerät aus und Zeitungs-Abos kündigen. Dann geht alles seinen normalen Gang, ohne Spaltung. Falsch!Nicht Corona,sondern Ihr der Boulevard, dazu zähle ich auch Kurier, Presse, SN usw, und OE24 sowie die Türkisen,Grünen,SPÖ und Teile der NEOS. Jetzt die Schuld auf ein Virus zu schieben,zeugt davon,dass Ihr genauso viel Selbstreflexion habt,wie die euch zahlende Regierung

Neue Corona-Variante B 1.1.529 lässt auch die Krypto-Kurse purzelnDer Kurs des Bitcoin fiel unter 55.000 Dollar, auch andere Kryptowährungen gaben deutlich nach Werden Grafikkarten dadurch endlich wieder darstellbar für den Konsumenten? Die wievielte Corona-Variante ist das jetzt? Deswegen fällt Bitcoin noch lange nicht

Schön langsam sollte es jeder erkennen wohin uns die Politik dieser volkspartei gebracht hat. Die vielen Toten jedes einzelnen Tages gehen auf das Konto dieser Partei. Zu oft wurde uns erklärt, dass die Pandemie vorbei ist! Diese Partei sollte sich auflösen. OEVPkrise Das erste wäre so von der Politik gekauftes Lügenblatt einzustampfen.

Gegen Dummheit ist keib Kräutl gewachsen! Aufhören, aufhören, aufhören - und zwar mit dem polit-medialen Öl ins Feuer gießen.......denn egal aus welchem Kalkül heraus das passiert- es ist falsch! Genau! Aufklären, damit der Irrsinn sofort endet Propaganda: 'aufklären, aufklären, aufklären' - Übersetzung: 'lügen, lügen, lügen'.

Was aufklären - die verlogenen Argumente der Impffaschisten? Sie sollen ehrlich und transparent sein!! Die LÖSUNG!? Weniger tägliches widerkäuen von Altbekanntem!! Seit gut 2 Jahren haut ihr den Menschen EURE Sicht der Journalistischen Besserwisserei um die Ohren! Hört auf! Es genügen die wichtigsten Fakten der Spezialisten! Medien heizen unerträglich an- zwecks Quoten. Hört auf!

CH WETTE DASS ES AB 6.MAI 2022 KEINE EU MEHR GIBT ;WEIL DIE EINSCHLAGGEGEND LAUT NASA UND ESA ZWISCHEN ÖSTERREICH UND DEUTSCHLAND LIEGT ! ALSO BITTE WEITERHIN DAS VOLK MIT CORONA VERARSCHEN UND VON DER REALITÄT ABLENKEN !!! BEEILT EUCH MIT DEM STURZ DER EU ;WEIL AB 6. MAI 2022 MACHT ES LAUT NASA UND ESA DER ASTEROID APHROBIS 2009 JF ! Innenkreisbahn erde,aussenkreisbahn asteroid mit 10000 atombomben sprengkraft !

Corona-Update: Coronalage im Bezirk Weiz konstant: Neuinfektionen und Genesene halten sich fast die WaageDer Höchststand von 1529 Fällen in der Vorwoche ist überwunden, am Donnerstag waren 1322 im Bezirk Weiz aktiv mit dem Coronavirus infiziert. Derzeit gibt es annähernd gleich viele Neuinfektionen wie Genesungen.

Krieg ist Frieden Freiheit ist Sklaverei Propaganda ist Aufklärung Beginnen eir mit der Aufklärung: 'Impfung' schützt nicht vor Ansteckung oder Weitergabe nur ein wenig vor schwerem Verlauf und kann gleichzeitig zu schweren Langteitfolgen oder dem Tod führen. 6.000.000 Geimpfte lassen sich von 100.000 terrorisieren mit Unterstützung der indelekuellen Blätter Kronenzeitung und Österreich!!!!!🤖👿🎢

Corona spaltet das Land nicht, es sind immer noch die geisteskranken FPÖler. Aufklären? Stimmt! Dann fangt mal an, uns zu sagen, wer Eure wahren Geldgeber im Hintergrund sind. Welchen Machenschaften die Typen an der Macht nachgehen. Warum verschweigt Ihr die Fakten zu den Impfschäden. Warum sät Ihr Hass gegen normale, gesunde Menschen?!? Und, und, und...

Dazu habt ihr bis jetzt viel beigetragen. Kein einziger Artikel über Impfschäden oder Todesfälle nach der Impfung. Das ist keine Aufklärung, das ist Propaganda Wenn Impfstoffe wirklich wirken, dann muss man nicht mehr hinter Plexiglas sitzen, FFP2 Masken tragen und auch noch testen gehen ... Keine Aufklärung: Fakt ist, die IMPFSTOFFE sind allesamt in Rekordzeiten entwickelt worden, die Langzeitwirkungen sind allesamt noch nicht bekannt bzw. werden verschwiegen und last but not least, überall wo 90 % geimpft, tragen die Menschen auch immer noch überall MASKEN;

Mit guten Argumenten die Menschen überzeugen Wann werdet ihr begreifen, dass es hier nicht um Corona geht, sondern um den wirtschaftlichen Zusammenbruch des gesamten Westen. 'the great reset' ist kein Virus sondern das ist Plan!!

Omikron: Was die neue Corona-Variante so bedrohlich machtDie Virusvariante wurde im Süden Afrikas entdeckt. Wie ansteckend sie ist, ob die Impfung schützt und wie weit verbreitet sie bereits ist

Das ist alleine die schuld der Regierung und der Medien .Hetze Propaganda die letzten 10 Monaten also schaut was ihr angestellt habt und ich hoffe das ,das Volk es endlich sieht und wieder zusammen hält .Wir sind das Volk und nicht die Regierung od Medien Ihr Drecksmedien und diese wahnsinnige Regierung spaltet...sonst keiner

Corona wurde von den Regierungen gefunden, um mehr Macht zu haben, die Menschen zu kontrollieren. Politiker sind der Teufel. Aber wirklich aufklären und nicht wie ihr Regierungspropaganda von sich geben. Aber dann würden die Maßnahmen ja noch mehr hinterfragt werden. Ohje ohje. Sackgasse für euch! Impfen, impfen, impfen

Richtig, sag ich doch die ganze Zeit!! Aufklären!! Hiermit zum Beispiel...man sollte ja ALLE Seiten in einer Demokratie berücksichtigen.. nicht wahr 😉 Bitte anschauen, durch den Kopf gehen lassen und aufklären!! Der erste Steinwurf wir nicht mehr lange auf sich warten lassen wenn’s Regierung so weiter macht….aber schöne Photo s vom lächelnden Mückenstich auf der Krone…die wollen das so weil blöder gehts nicht mehr…ihr Medien seit der brandbeschleuniger dazu

Die Lösung: 1) Kein Impfzwang (weder direkt noch indirekt) 2) Kein 2G 3) Lockdown beenden und vulnerable Gruppen besser schützen 4) Politik wieder mit Hausverstand Wer schreibt denn seit Monaten von einer °Vollimmunisierung, was aber alle bedingt zugelassenen Vakzine zu Corona gar nicht leisten können? ... und diese gekauften Schreibtischtäter maßen sich an, sie könnten vorgeben aufklären zu können.

Das Hauptproblem ist sicher eine Regierung die sich offensichtlich mehr für die Bedürfnisse von Schiliftbetreibern und Nobelgastronomen interessiert als für die der Mehrheitsbevölkerung.

Corona: Jetzt sollen Schulärzte die Kinder impfenDie Europäische Arzneimittel-Agentur EMA hat den Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer für Fünf- bis Elfjährige zugelassen. Bildungsminister Heinz ... Tja, und wir schauen brav alle zu, wie sie unsere Kinder zwangsimpfen! Bravo... Eigentlich sollten die Straßen von Vorarlberg bis Wien 'brennen'!! Impfpflicht Hörts ma auf mit Experten! Mittlerweile is jeder zweite Penner Experte! Eltern die ihre Kinder impfen lassen, sind einfach net ganz dicht!! Ah, jetzt wird die Kindstötung also auf die Schulärzte abgewälzt. Da gibt es sicher noch genug, die nicht Wissen, dass sie bei Schäden, voll und bis in die 4. Generation haftbar sind. Liebe Schulärzte, ihr macht euch strafbar! SHAEF wird euch alle zur Rechenschaft ziehen!

Die einzige Lösung wäre eine sachgerechte Politik und nicht eine Rasenmäher- und Spaltungspolitik! Wie kann man denn den Willen eines Menschen 'aufklären'? Und wie kann man denndie Spaltung mit 'aufklären' beheben, die dadurch entsteht das die einen wie bei den Nazis eine medizinisch sinnlose Pflicht fordern (AUS EGOISTISCHEN GRÜNDEN !) ,und die anderen die Freiheit wollen?

tv und medienkonsum einschränken bringt mehr ihr aufhetzer. Aso Nicht Corona spaltet! Es sind die politisch gesetzten Maßnahmen 🤷‍♂️genesenundgeimpft Stimmt Aufklären! Warum schon so viele Menschen an der Impfplörre verstorben sind, unter schlimmsten Nebenwirkungen leiden, und doch das Menschenexperiment weiter geht! Neuer Impfslogan! 'Gewinnen sie ein eigenes Grundstück auf dem Friedhof, lassen sie sich impfen'

Trotz dramatischer Corona-Lage: Die Kärntner halten sich am wenigsten an den LockdownWieder über 1400 Neuinfektionen und acht Todesfälle in Kärnten. Impfkoordinator und Gesundheitsreferentin appellieren an die Bevölkerung, den Lockdown ernst zu nehmen. So ernst wie die Gäste bei LID Gala?

Dieses Theater endet nur wenn wir die Regierung zum Teufel jagen. Genau stimme voll zu Falsch! Nicht Corona spaltet das Land, sondern die Regierung.

Neue Corona-Variante in Südafrika: Omikron und die ArmenviertelErneut sorgt eine in Südafrika entdeckte Coronavariante für Angst und Abschottung. Und erneut fühlt sich das Land bestraft. In den Townships fürchtet man ökonomische Folgen oft mehr als das Virus. Tweet von Fischblog : Südafrika wird für die gute Überwachung und schnelle Meldung von Omicron bestraft. Wenns nicht so dramatisch ist wie befürchtet, werden wir von der nächsten gefährlichen Variante womöglich viel zu spät erfahren, weil die Länder auf sowas keinen Bock haben. OMNIKRON muss einzig und allein dafür herhalten, dass es UNSUMMEN von IMPFDURCHBRÜCHE gegeben hat, deshalb wurde jene 'erfunden' ...