Österreich, Wien, Ffp2-Maske, Friseur, Coronavirus, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Österreich, Wien

Friseur-Maskenpflicht sorgt in Wien für große Verwirrung

Müssen Friseure in Wien Masken tragen? Über diese Frage herrscht aktuell Verwirrung. Eine Sonderregelung der Stadt gibt es aber offenbar nicht.

25.07.2021 13:45:00

Müssen Friseur e in Wien Masken tragen? Über diese Frage herrscht aktuell Verwirrung. Eine Sonderregelung der Stadt gibt es aber offenbar nicht.

Müssen Friseur e in Wien Masken tragen? Über diese Frage herrscht aktuell Verwirrung. Eine Sonderregelung der Stadt gibt es aber offenbar nicht.

Die Friseurinnung der Wirtschaftskammer hat am Donnerstag ihre knapp 1.600 Mitglieder per Mail darüber informiert, dass wieder Maskenpflicht für Friseure in Wien besteht. Das lesen Juristen zumindest aus einem Absatz der neuen Wiener Covid-19-Öffnungsbegleitverordnung heraus.

Hofer: „Bin überzeugt, dass eine Impfung schützt“ Das Regel-Chaos im „Krone“-Check Tröpfchen mit Viren länger in Luft als erwartet

"Alle unsere geimpften Mitarbeiter, so auch ich, gehen weiterhin regelmäßig testen. Und jetzt tragen wir zusätzlich eine Maske. Die Kunden aber nicht. Das muss mir wer erklären", erzählt ein sichtlich verärgerter Hannes Steinmetz, Geschäftsführer des Steinmetz-Bundy Privatsalons im Gespräch mit"Wien heute".

"Bei mir hat permanent das Handy geläutet und die Mitglieder haben sich dementsprechend Luft verschafft und haben da einiges losgelassen betreffend der verschärften Maßnahmen in Wien", ergänzt Marcus Eisinger, Landesinnungsmeister der Wiener Friseure im"Wien heute"-Interview. headtopics.com

FFP2-Maske ohne"3G"-NachweisIm Büro des zuständigen Gesundheitsstadtrats Peter Hacker von der SPÖ legt man die Verordnung auf ORF-Anfrage allerdings anders aus. In einer schriftlichen Stellungnahme gegenüber dem ORF heißt es:"Durch die Öffnungsbegleitverordnung des Landes Wiens hat sich für körpernahe DienstleisterInnen nichts geändert".

Mitarbeiter benötigen also keine Maske, wenn sie einen"3G"-Nachweis – geimpft, getestet oder genesen – vorlegen können. Ansonsten müssen Friseure aber eine FFP2-Maske tragen. Für die Friseurinnung ist das laut"Wien heute" durchaus überraschend.

Weiterlesen: heute.at »

Finanzamt sorgt mit massenhaft verschickten Mahnungen für VerwirrungMassenaussendungen der Behörde führen zu Überlastung bei zahlreichen ratlosen Steuerzahlern Das Problem an der Gschicht ist auch, wennst elektronisch ans Finanzamt überweisen willst, wird die ABGABENART verlangt. Und die steht nicht drauf. Nur die Nummer des Steuerakts. Net Zahl die komman dann e vorbei.

Ruf nach Rückkehr zur MaskenpflichtDa die Delta-Variante viel ansteckender ist, drohen sonst vermehrt Superspreader-Events. Einzelne Veranstalter und Regionen führen bereits Maskenregeln ein

Olympia-Outfit der Deutschen sorgt für AufregungUm das mintgrüne Outfit der deutschen Athleten bei der Olympia-Eröffnungsfeier in Tokio gingen die Wogen hoch. Auch unter den Teilnehmern selbst ... Die Kleidung kennen sie erst seit gestern, oder was? Die Frage muss man natürlich erst an diesem Tag und auf Social Media stellen. Krone Ihr seid einfach nur peinlich. Schön woke und bunt halt, und die eigene Flagge möglichst schlecht sichtbar.DieMannschaft

Bikerin bei Crash in Wien-Favoriten schwer verletztIn Wien kam es am Freitag zu zwei schweren Unfällen. Eine 17-jährige Radlerin und eine 47-jährige Bikerin mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Gold für Österreich: Anna Kiesenhofer sorgt für Olympia-SensationDie 30-jährige Niederösterreicherin fuhr den Favoritinnen früh davon und gewann sensationell das olympische Straßenrennen.

Chefsuche für Staatsholding Öbag geht ins FinaleIn der Nacht auf Sonntag endet die Bewerbungsfrist für den heißesten Chefsessel in Österreich. Etliche Frauen sind im Rennen, als Favorit gilt Wolfgang Hesoun