Facebook - US-Staatsanwälte nehmen Zuckerberg ins Visier

Grund ist der Datenschutz-Skandal um Cambridge Analytica. Es gibt Facebook-Pläne für Umbenennung.

21.10.2021 12:55:00

In den Nachwehen des Datenschutz-Skandals um Cambridge Analytica wird Facebook-Chef Mark Zuckerberg persönlich von US-Ermittlern ins Visier genommen.

Grund ist der Datenschutz-Skandal um Cambridge Analytica. Es gibt Facebook-Pläne für Umbenennung.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

New York entfernt Statue von US-Gründervater Thomas Jefferson'Beschämend', der dritte Präsident der USA habe hunderte Sklaven besessen

Zukunftsmusik: Die Spitzentöne von US-Trompeter Lee MorganEr hätte das Zeug dazu gehabt, den Jazz weiter zu entgrenzen: Von Morgan sind die legendären Konzerte 'Live at the Lighthouse' erstmals komplett erhältlich Verständlich Sportler wollen Gesundheit ! Keine aufgezwungene Impfschäden Impftode!!

Nach Chaos-Abzug - US-Sonderbeauftragter für Afghanistan tritt zurückNach dem chaotischen Abzug der US-Truppen aus Afghanistan tritt der US-Sonderbeauftragte für das Land, Zalmay Khalilzad, von seinem Posten zurück.

Neuer Rekord: Rallye fortgesetzt: Bitcoin steigt erstmals über 66.000 US-DollarAuf der Handelsplattform Bitstamp wurde am Mittwoch ein Höchstpreis von 66.187 Dollar erreicht.

US-Open-Siegerin Raducanu wird Marken-Botschafterin für DiorDie 18-jährige Britin ist bereits das Gesicht des Schmuck-Giganten Tiffany