Erdogan außer sich: 'Ich verfluche den österreichischen Staat'

Erdogan außer sich: 'Ich verfluche den österreichischen Staat'

17.05.2021 23:30:00

Erdogan außer sich: 'Ich verfluche den österreichischen Staat'

Österreich wolle, 'dass die Muslime den Preis dafür zahlen, dass er die Juden einem Genozid unterzogen hat', hetzte der türkische Präsident.

pocketTürkeis Präsident Recep Tayyip Erdogan hat am Montag die Solidarität der österreichischen Bundesregierung mit Israel verurteilt.Die Aussage - eigentlich unfassbar:"Ich verfluche den österreichischen Staat. Er will wohl, dass die Muslime den Preis dafür zahlen, dass er die Juden einem Genozid unterzogen hat", wurde Erdogan zitiert. Kritik aus Ankara gab es auch an Türkei-kritischen Aussagen von Innenminister Karl Nehammer (ÖVP).

Historisch! Österreich erstmals im EM-Achtelfinale Kurz und Merkel: „Delta-Variante ernst nehmen“ Delta-Infizierter muss trotz Impfung ins Spital

"Antitürkische Erklärungen"Bundeskanzler Sebastian Kurz und Außenminister Alexander Schallenberg (beide ÖVP) hatten am Freitag die Angriffe aus Gaza auf Israel verurteilt und als Zeichen der Solidarität mit Israel die israelische Fahne auf dem Bundeskanzleramt und dem Außenministerium in Wien hissen lassen. Schallenberg begründete das mit einer"konsequenten Haltung Österreichs gegenüber dem Terror".

Dass Österreich seine Brückenfunktion durch die symbolische Solidarität mit Israel und dem Hissen der israelischen Fahne verliere, so wie das der palästinensische Botschafter in Wien, Salah Abdel Shafi, am Montag erklärte,"sehe ich überhaupt nicht", sagte Schallenberg am Montag in einem Telefonat mit der APA. Man habe es nicht mit einem Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern wie in der Vergangenheit zu tun, sondern mit einer Terrororganisation, die Tausende von Raketen auf Israel schieße, betonte der Außenminister. Die USA und die EU stufen die radikale Hamas als Terror-Gruppe ein. headtopics.com

Zu Innenminister Nehammer hieß es laut Agenturberichten in einem Schreiben des türkischen Außenministeriums:"Wir lehnen die unbegründeten Aussagen des österreichischen Innenministers zu unserem Land und unserem Präsidenten im Zusammenhang mit den Protesten in Wien gegen die Gräueltaten Israels ab und verurteilen sie. Wir rufen die österreichischen Behörden dazu auf, diesen antitürkischen Erklärungen ein Ende zu setzen, die sich aus rein innenpolitischem Kalkül ergeben und die türkisch-österreichischen Beziehungen schädigen."

© Bild: APA/HELMUT FOHRINGERNehammer: Erdogan gießt"Öl ins Feuer"Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) hatte am Montag bei einer Pressekonferenz in Wien in Zusammenhang mit dem Nahostkonflikt die"unrühmliche" Rolle der Türkei heftig kritisiert. Diese Rolle trage"sicher nicht zur Deeskalation, sondern zur Eskalation" bei, sagte der ÖVP-Politiker. Erdogan warf er vor,"Öl ins Feuer" zu gießen. Erdogan hatte in der Vorwoche unter anderem Israel als"Terrorstaat" bezeichnet.

Nehammer wies darauf hin, dass es bereits im vergangenen Sommer"deutliche Hinweise darauf gab, dass die Türkei Einfluss auf die Krawalle in Wien-Favoriten genommen hat". Damals hatten Sympathisanten der ultranationalistischen türkischen Grauen Wölfe eine kurdische Kundgebung gegen Gewalt an Frauen attackiert und tagelang für Ausschreitungen gesorgt. Auch jetzt nehme die Türkei Einfluss auf die gegen Israel gerichtete Demonstrationen. Neben den Aussagen Erdogans nannte der Innenminister das Schwenken zahlreicher türkischer Fahnen auf den Demos.

Harte Kritik an BidenErdogan kritisierte vor dem Hintergrund der Eskalation des Nahost-Konfliktes auch US-Präsident Joe Biden."Mit Ihren blutigen Händen schreiben Sie leider Geschichte. Sie haben uns dazu gezwungen, das zu sagen", sagte Erdogan und bezog sich auf einen angeblich geplanten Waffenverkauf der USA an Israel. Die"Washington Post" hatte zuvor berichtet, die Biden-Regierung habe kürzlich einen potenziellen Waffenverkauf im Umfang von 735 Millionen US-Dollar genehmigt. Offizielle Angaben gab es dazu zunächst nicht. Der"Boden Palästinas" werde mit"Gräuel, Schmerz und Blut gewaschen. Und Sie unterstützen das", sagte Erdogan. headtopics.com

EU will bis 2030 Obdachlosigkeit beenden Rendi-Wagner und Ludwig mahnen zur Vorsicht Schnell abrufbar: Wie man den Grünen Pass wie eine App aufs Handy bekommt Weiterlesen: KURIER »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Recht hat er! Na Gottseidank solche Freunde braucht man nicht. BerlinCasi 🤷‍♂️ ... Punkt für Kurz. Wo ist der Bus? Deibel. Shaijetan! erdogan genau diese 'GROSSEN' Diplomaten sind schuld, dass es auf der Welt Hass u Kriege gibt! Alter Wirtshauswitz: Treffen sich zwei Depperte..... lackerer War zu erwarten, dass unser Propaganda u. Marketing-Genie, BK Kurz (kürzlich als Brückenbauer ausgezeichnet) mit dem Hissen der Israel Flagge, auf Widerstand stoßen würde. Österreich hat seine diplomatische, neutrale Haltung im Nahost Konflikt aufgegeben.

es ist zu befürchten, das es nicht nur blumige worte sind, sondern eine message an seine landsleute transportiert wird. :-/ lackerer Was für eine Werbung für unseren Brückenbauer. Ob es für die WKStA relevant wird, (k)eine Anklage zu erheben...? Jetzt hab ich aber Angst 🥺! Geldhahn zu- kein Österreicher urlaubt mehr in der Türkei!!

Wir brauchen eine Säuberungsarmee auf dem Planeten. Am besten unter meiner Führung Erdogan, der Hetzer!!! Aber nicht die österreichischen Touris☝🏻 Man hisst auch keine Flagge von einem Land welches mit einem anderen in Krieg ist.... kurzlerndochmalwas Diese Regierung ist zu einem linken Mitschrei-Club von Idioten verkommen. Das Hissen einer israelischen Flagge bedeutet dass man den Zorn aller Moslems auf sein Dach bringt. Und Sie schreien immer wieder dass Antisemitismus hier keinen Platz hat. Sie verursachen es selbst. Idiot.

So many questions... Wem haben wir diese unseligen Kontroversen zu verdanken? Unserem BK Kurz, einem der größten Volltrotteln seit 45, der jetzt auch noch eine Gefahr für unsere Sicherheit wird! Kurz stellt eine akute Gefahr für Österreich und uns BürgerInnen dar - ua deswegen MUSS ER WEG ABER BALD wircklich da spricht die 7 cm penis erdogan der sein volk einsperrt die familien drohen tut von solchen sachen ? wenn es so ist ........... wir sind verflucht ihr türken und alle moslem verlasst uns den sonst trifft der flüche in land mit uns geht geht hhhhoooo geht rettet euch

_lnnen_WT Ich mache mir langsam Sorgen um Erdogans Gesundheit.

Hey ist doch super - die Türkei 'verflucht' jegliche Art von Genozid und Völkermord - es sei denn es betrifft das Kurdische oder Armenische Volk 😂😂😂😂😂 ...genau! Und unsere Vollidioten mischen sich da ein und glauben als politische Weltmacht da mitreden zu können!! Recht hat der, ich hoffe er ruft seine Landsleute dazu auf Österreich zu verlassen.

Guschhh Peppi Simple: Israel: do not kill Children / men / women in Gaza Hamas: do not kill Children / men / women in Israel Israel leads this by 8:1 actually jensstoltenberg NATO Can Turkey still belong to the NATO? vonderleyen EU_Commission Should the European Union still pay money to Turkey? POTUS Isn‘t it time for some clear words to RTErdogan ?

Danke Böhmermann 1683 👉👌 süleymans armee 😂 🇵🇱🇵🇱🇵🇱🇦🇹🇦🇹🇦🇹🇵🇱🇵🇱🇵🇱 Stimmt

Und ich den Erdogan 😎