Familie, Demmer, Deutschland, Wien

Familie, Demmer

Drei Viertel der Pfleger haben Depressionen

Die Probleme im Gesundheitsbereich sind keine neuen. Wie krank das System aber wirklich ist, zeigt eine aktuelle Umfrage: Demnach leiden 78 Prozent ...

21.10.2021 10:00:00

Die Pandemie hat nicht nur die Patienten in den Spitälern kränker gemacht, sondern auch das Gesundheitspersonal: Drei Viertel der Pfleger haben Depressionen

Die Probleme im Gesundheitsbereich sind keine neuen. Wie krank das System aber wirklich ist, zeigt eine aktuelle Umfrage: Demnach leiden 78 Prozent ...

Die Probleme im Gesundheitsbereich sind keine neuen. Wie krank das System aber wirklich ist, zeigt eine aktuelle Umfrage: Demnach leiden 78 Prozent der Mitarbeiter an Depressionen.Artikel teilen0DruckenDie Pandemie hat nicht nur die Patienten in den Spitälern kränker gemacht, sondern auch das Gesundheitspersonal. Seit Jahren sind die Beschäftigten überlastet, durch Corona sind die Beeinträchtigungen der psychischen Gesundheit nochmals gestiegen. Wie ernst die Lage ist, verdeutlicht auch die jetzt veröffentlichte Umfrage „Ich glaub’ ich krieg’ die Krise“ von der „Offensive Gesundheit“. Dafür wurden fast 7000 Mitarbeiter befragt.

Fronten verhärten sich: Corona spaltet das Land Mindestens 35 Tote durch Schusswaffen in den USA zu Thanksgiving Erster Omikron-Verdacht in Österreich gemeldet Weiterlesen: Kronen Zeitung »

SandraBoes1 Spätestens dann,wenn die ihre Gehaltsabrechnung sehen 😂😂😂⛔⛔⛔ Urlaub krankenstand Es ist besser zu sterben als unter solchen Bedingungen jahrelang oder jahrzehntelang weiter zu leben .... Die IMPFUNG hat gar nichts bewirkt, im Gegenteil, außer dass die Menschen eingesperrt, maskiert und entmündigt wurden :-(

Ich kenne auch ein Paar. Die haben aber gekündigt weil man sie erpresst hat, und die Klappe halten sollen. Hat sie KEINE Sau gezwungen zu dem Beruf! SSKM!!! Was das 'Gesundheitspersonal' abseits der Reichspropaganda-Lügen wirklich sagt - soschautswirklichaus: Über die Impfschäden kann man sich hier informieren:

Und nun zwingt man sie zum impfen, Management by Idiots Und was fällt der schlechtesten Regierung der 2ten Republik dazu ein? Impfen-Impfen-Impfen🤮 Es ist zum Kotzen! depressionen fallen unter long covid ;)

Sehr hohes Infektionsrisiko in drei Bundesländern + Längster Lockdown der Welt endetDie Zahl der rot-geschalteten Länder wird sich heute wohl verdreifachen. Dann gilt in drei Bundesländern sehr hohes Infektionsrisiko. Na sowas, so wie jedes Jahr wird es auch heuer wieder eine Grippesaison geben! Noch mehr Panik bitte

Haben eh nur Betten freigehalten und nix gehackelt. Zell am See war sogar in Kurzarbeit. Außer Operationen verschieben hab ich nicht viel gelesen. Interessiert doch keinen WolfgangMueckst, welcher seine Wertschätzung dadurch ausdrückt, dass die 500 Euro nur direkt Covid19 Kontaktpersonen erhalten. Das haben andere auch. Angestellte im Handel, Lebensmittel z.B.

Neue Maßnahemn : Russlands tödliche vierte Welle: Viele haben Angst Sputnik-ImpfungDie Sterbezahlen erreichen neue Negativ-Rekorde. Viele haben Angst vor der Impfung – und zahlen lieber Schmiergeld.

Neos fordern Verbot von GesichtserkennungKritiker haben in der Vergangenheit moniert, dass der Rechtsrahmen für den Einsatz von Gesichtserkennungssoftware fragwürdig sei

Preisgeld bei Hahnenkamm-Rennen auf 1 Million Euro erhöhtPreisgeld bei Hahnenkamm-Rennen auf 1 Million Euro erhöht:

Koalitionsverhandlungen - Einigkeit in Oberösterreich über Schwarz-BlauDie Parteigremien von ÖVP und FPÖ beraten am Mittwoch über das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen. Und als erstes erlassen sie härtere Maßnahmen wegen explodierenden Neuinfektionen…not

Champions League: Salzburg nach 3:1 gegen Wolfsburg auf AchtelfinalkursÖsterreichs Meister ist nach drei Spieltagen souveräner Tabellenführer der Gruppe G. Adeyemi und Okafor schießen Bullen zum Heimsieg gegen Deutsche Rapid und Austria schaut wie das die gscherten Salzburger das im Fußball machen - übrigens hat kein Wiener eine Olympische Medaille in Tokio errungen. 🤡🥶👿🤖🎢