Doskozils Verlobte wird Referentin im LH-Büro

Doskozils Verlobte wird Referentin im LH-Büro

14.2.2020

Doskozils Verlobte wird Referentin im LH-Büro

Neue SPÖ-Regierung. Doskozils Verlobte Julia Jurtschak soll Sozialmärkte aufbauen / Fokus auf Gemeinden und Vereine

im Mai heiraten will. Die aus Deutschland stammende 36-jährige Eventmanagerin, die zu Doskozil nach Oberwart gezogen ist, wird in jedem Bezirk einen Sozialmarkt konzipieren und aufbauen. Zudem soll sie Events wie „Burgenländer des Jahres“ betreuen. Auf mögliche Kritik reagiert man im LH-Büro mit dem Hinweis, die fachliche Eignung Jurtschaks stünde außer Streit und alle Dienstverträge im politischen Büro seien an Doskozils Amtszeit gebunden. Die neue LH-Vize Astrid Eisenkopf übernimmt von Christian Illedits die Gemeinden, er von der FPÖ die Wirtschaft © Bild: APA/ROBERT JAEGER Bei den anderen roten Regierungsmitgliedern gibt es nur wenige gewichtige Verschiebungen: Die neue LH-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf bekommt neben Agrar, Umwelt und Frauen die Gemeinde-Agenden wieder von Soziallandesrat Christian Illedits zurück. Und mit dem Juristen Patrick Babos (bisher Krages) bekommt sie auch einen neuen Büroleiter. Illedits Weiterlesen: KURIER

Postenschacher alla rote Brut Auch so kann man sagen, dass man im Burgenland bleibt ;-) aber dafür haben alle BürgenländerInnen einen €1700,-netto Mindestlohn 14x pa erhalten - doch ein beachtliches Vorbild für die übrigen Bundesländer - die werden alle nachziehen müssen ?

Doskozils Verlobte wird Referentin in seinem BüroJulia Jurtschak, die Verlobte von Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ), wird künftig als Referentin in dessen Büro tätig sein. Die ... Was vom Sozialismus übrig blieb...: Nepotismus und Bettel-Sozial-Märkte... Rote Freundlwirtschaft geht ungeniert weiter. die Verwanden müssen versorgt sein , war schon immer so bei den PolitikerInnen

Doskozils Verlobte wird Referentin im Landeshauptmann-BüroDie Eventmanagerin Julia Jurtschak soll Sozialmärkte konzipieren und Events betreuen.

Doskozil verschafft seiner Verlobten einen Job im LH-BüroDoskozils Verlobte Julia Jurtschak soll als Referentin in seinem Büro Sozialmärkte aufbauen und Events betreuen. es ist schön, wenn man sich in der eigenen Familie ein wenig unterstützen kann.............. Wenn die fachliche Eignung ausser Streit steht, unnötige Kritik 1700 Euro pro Woche?

Laufen AG schließt Produktion in WilhelmsburgDer Sanitärkeramikhersteller Laufen Austria AG wird im zweiten Quartal die Produktion im niederösterreichischen Wilhelmsburg einstellen. Damit ...

Strache: 'Linke wird mit Verbotsversuch für Politiker scheitern'Trotz sieben laufender Ermittlungsverfahren wagt sich HC Strache wieder auf die innenpolitische Bühne: Er verteidigt Italiens Ex-Innenminister Salvini, attackiert "die Linke" sowie Ex-Parteifreunde.

Sarah Lombardi traut sich nicht mehr vor die Tür - Stars | heute.atDas Leben als öffentliche Person wird für die Sängerin immer mehr zur Belastung. Vor Angst versteckt sie sich im eigenen Auto. wer ist das? Wer ist denn das? Muss ich die kennen?



'I am from Austria': Fendrich distanziert sich von Rechten

'Kurier' und 'Oe24' wegen Berichten über Justiz-Unterwanderung vor dem Presserat - derStandard.at

Verhältnis mit Schülerin (12) aufgeflogen - Oberösterreich | heute.at

Lange Wartezeiten bei Arzthonorar-Rückerstattung in Wien - derStandard.at

Ermittler decken prominente Großspender von FPÖ-Vereinen auf - derStandard.at

ÖVP vs. 'Falter': 'Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht' - derStandard.at

Causa Eurofighter: 14 Namen „nicht unerheblich, aber durchaus bekannt“

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

14 Februar 2020, Freitag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Awards für Bio-Gemüse und Leberkäse-Muffins - Wien | heute.at

Nächste nachrichten

Sicherheitskonferenz: Die Mächtigsten der Welt in München
Podcast: Terror in Hanau – die rechtsextreme Bedrohung wächst - derStandard.at „Gesunder Chinese“: ORF sorgt mit Sager für Eklat US-Wahl: Russland will Trump an die Spitze manipulieren Gütesiegel für Lebensmittel: Mehr als nur Beruhigung des Gewissens? - derStandard.at Gabalier attackiert Amadeus Awards 'Nazis raus': Frankfurt-Fans reagierten auf 'Gebt's Gas'-Ruf Laptop in Bus vergessen – ganze Doktorarbeit futsch - Kärnten | heute.at 2019: Bund zahlte 5,3 Mio. Euro für Asylheime Bildungsstandards: English gets better - derStandard.at Identitätsdiebstahl: Sicherheitsforscher warnen vor grundlegender Lücke in LTE-Netzen - derStandard.at Sebastian Kurz beim Song Contest: Deepfake-Scherz auf Youtube - derStandard.at Deutsches Gericht: Tesla darf Waldstück für Fabrik roden
'I am from Austria': Fendrich distanziert sich von Rechten 'Kurier' und 'Oe24' wegen Berichten über Justiz-Unterwanderung vor dem Presserat - derStandard.at Verhältnis mit Schülerin (12) aufgeflogen - Oberösterreich | heute.at Lange Wartezeiten bei Arzthonorar-Rückerstattung in Wien - derStandard.at Ermittler decken prominente Großspender von FPÖ-Vereinen auf - derStandard.at ÖVP vs. 'Falter': 'Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht' - derStandard.at Causa Eurofighter: 14 Namen „nicht unerheblich, aber durchaus bekannt“ Elf Tote nach Schüssen in Hanau Junk Food schadet dem Gehirn Nach Großrazzia bei Amazon: Finanzpolizei soll mehr prüfen Blutbad mit mindestens elf Toten in Hanau: Mörder erschoss sich Mehrere Tote durch Schüsse in deutschem Hanau - derStandard.at