Djokovic wurde bereits von Trainingsliste entfernt

Am Freitag nahm Australiens Einwanderungsminister Alex Hawke sein Recht wahr, annullierte das Visum von Tennis-Star Novak Djokovic.

Novak Djokovic, Tennis

14.01.2022 11:25:00

Am Freitag nahm Australiens Einwanderungsminister Alex Hawke sein Recht wahr, annullierte das Visum von Tennis -Star Novak Djokovic .

Am Freitag nahm Australiens Einwanderungsminister Alex Hawke sein Recht wahr, annullierte das Visum von Tennis -Star Novak Djokovic

Kurz vor 18 Uhr Ortszeit teilte der australische Minister mit, dem ungeimpften Tennis-Star werde"aus Gründen der Gesundheit und der guten Ordnung" die Einreisebewilligung zum zweiten Mal entzogen, da dies"im öffentlichen Interesse" liege. Die Anwälte des Serben können gegen diese Entscheidung vor Gericht ziehen.

Djokovic war am 5. Jänner mit einer medizinischen Ausnahmegenehmigung nach einer Corona-Infektion, die am 16. Dezember festgestellt worden war, nach Melbourne gereist. Die Sondererlaubnis reichte dem Grenzbeamten jedoch nicht zur Einreise. Erst Richter Anthony Kelly hob die erstmalige Annullierung nach Formalfehlern am Montag auf. Djokovic durfte sich danach frei bewegen, bereitete sich auf die am Montag beginnenden Australian Open vor.

Weiterlesen: heute.at »

Janet Jackson will am liebsten „mit Anmut“ alternJanet Jackson (55) hat nach eigenen Worten keine großen Probleme mit dem Älterwerden. „Jeder von uns möchte ewig jung bleiben, aber es ist ...

Schäden am Auto: Wenn Versicherte leer ausgehenHaftpflicht, Teil- oder Vollkasko: AK rät Kunden, Angebote zu vergleichen – und warnt vor Fallstricken. [OÖNplus]

Im Schlund der Öfen: Zu nah am FeuerWo wird uns „Bruder Feuer“ auch langfristig erhalten bleiben? Gedanken zu Verbrenner und Motoren auf dem Abstellgleis.

Nö: Bergung zweier Unfallfahrzeuge auf der S 5 Höhe Abfahrt Fels am WagramUTZENLAA | FELS AM WAGRAM (NÖ): Am Dienstag, dem 11. Jänner 2022, wurde die Freiwillige Feuerwehr Utzenlaa um 22.45 Uhr von der Landeswarnzentrale NÖ zur Ber

2G-Kontrolle im Handel: 180 Verstöße am ersten Tag2G-Kontrolle im Handel: Am ersten Tag gab es 33.000 Kontrollen, 180 Mal wurden Verstöße festgestellt. Minister Karner sprach von einer „gewaltigen Leistung“ der Polizei. 333 18🙋 Wer tut sich dass noch an ….!!!!

Vbg: Pkw-Absturz bei Nofels (Feldkirch) → Feuerwehr befreit (unverletzten) Lenker aus am Dach liegenden AutoFELDKIRCH (VBG): Ein 54-jähriger Pkw-Fahrer war am Dienstag, 11. Jänner 2022, gegen 19.15 Uhr mit seinem Auto von Gisingen kommend auf der Gemeindestraße Obe