Das sind die Stolpersteine für die Impfpflicht

Anfang Februar soll die Impfpflicht in Kraft treten. Doch es gibt erhebliche Einwände politisch wie fachlich.

10.01.2022 22:10:00

Anfang Februar soll die Impfpflicht in Kraft treten. Doch es gibt erhebliche Einwände politisch wie fachlich.

Anfang Februar soll die Impfpflicht in Kraft treten. Doch es gibt erhebliche Einwände – politisch wie fachlich.

1. Hält die politische Einigung auf die Verpflichtung zur Impfung?Regierung und SPÖ haben sich bei der Landeshauptleutekonferenz am 19. November auf die Impfpflicht verständigt. Doch die Zustimmung der Sozialdemokraten bröckelt jetzt. Parteichefin Pamela Rendi-Wagner ist zwar immer noch dafür, ihr wichtigster Gegenspieler, der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, ist aber schon umgeschwenkt: Er führt den enormen Verwaltungsaufwand als Gegenargument ins Treffen und plädiert für eine indirekte Impfpflicht, indem PCR-Tests für Ungeimpfte kostenpflichtig werden.

Weiterlesen: Die Presse »

Impfpflicht: Kaiser stärkt SPÖ-Chefin den RückenDie Diskussionen innerhalb der SPÖ über die Impfpflicht reißt nicht ab. Während Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil sowie die roten ... Wer hat uns verraten …? Sozialdemokraten Ma da Kaiser, der Kriecher u. anti Kärntner. Aufgrund der Rechtslage besteht keine mögliche IMPFPFLICHT. Die KLAGEWELLE wird gewaltig wie in USA und würde einkassiert werden.

Vienna Capitals besiegten Graz99ers 1:0Die Caps sind in Kagran seit über zwei Jahren gegen die 99ers ungeschlagen.

Gastkommentar - Die Menschenrechte und die ImpfpflichtDie Menschenrechte und die Impfpflicht: Für den Verfassungsgerichtshof und den Gesetzgeber gibt es hohe Hürden. Von Wilfried Ludwig Weh - Blöd, diese Hürden.

Erster Top-Politiker tritt gegen Impfpflicht aufBei der Umsetzung der Impfpflicht ist Sand im Getriebe, zuletzt meldeten die Betreiber des elektronischen Gesundheitsaktes ELGA eine Verzögerung an. ... Politiker = OK; Top-Politiker = NEIN Bravo Doskozil, meine Stimme kriegt ER, das nächste mal. TwitterSupport how to report tweets that promote vaccine hesitancy?

Impfpflicht für Über-50-Jährige trat in KraftDas Inkrafttreten der Impfpflicht für Über-50-Jährige in Italien ist am Samstag von Protesten in zahlreichen Städten begleitet worden. Ab dem 1. ... 100 Euro Androhung! Nehammer fantasiert von 600 Euro alle 3 Monate, auch bei Invaliden mit 700 Euro Pension.

Meister und MachtEin sonderbarer journalistischer Schnitzer führt zur Frage, welche Meister für heutige Künstler maßgeblich sein sollen. Und was die Machtinteressen dahinter sind.