Covid-Ursprung: WHO-Chef für weitere Prüfung der Labor-These

Covid-Ursprung: WHO-Chef für weitere Prüfung der Labor-These

01.04.2021 00:35:00

Covid-Ursprung: WHO-Chef für weitere Prüfung der Labor-These

Was war der Ausgangspunkt der Pandemie? Die Weltgesundheitsorganisation will einen Laborunfall noch immer nicht ganz ausschließen.

Scharf ins Gericht mit der Zusammenarbeit der chinesischen Behörden ging WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus. Die Mitglieder der WHO-Delegation hätten ihm „über Schwierigkeiten beim Zugang zu Rohdaten“ berichtet:"Ich erwarte, dass bei zukünftigen Gemeinschaftsstudien zeitnähere und umfassendere Daten geteilt werden.“

Nehammer: „Leistungen kein Selbstbedienungsladen“ Raub in U-Bahn-Station: Wer kennt diesen Burschen? „Fluchtmutation“ in Tirol bereitet Experten Sorgen

Für China steht viel auf dem Spiel, das Riesenreich droht die Kontrolle über das Narrativ zum Ursprung der Pandemie zu verlieren. Druck machen einige Länder, darunter die USA,  die erst unter Präsident Joe Biden wieder in die Gemeinschaft der WHO zurückgekehrt sind.

Der amerikanische Außenminister Antony Blinken hatte „echte Bedenken über die Methodik und den Ablauf“ der Untersuchung in Wuhan angemeldet. Fragwürdig sei auch, dass die chinesische Regierung „offenbar dabei geholfen hat, (den Bericht) zu schreiben“, sagte Blinken vergangene Woche dem Sender  headtopics.com

CNN. Weiterlesen: KURIER »