Bayern: Rettung eines unter Straßenbahn eingeklemmten Hundes in München

Bayern: Rettung eines unter Straßenbahn eingeklemmten Hundes in München -

16.01.2022 16:34:00

Bayern: Rettung eines unter Straßenbahn eingeklemmten Hundes in München -

MÜNCHEN (BAYERN): Am späten Samstagnachmittag, 15. Jänner 2022, erreichte ein Notruf die Integrierte Leitstelle, dass in der Arnulfstraße in München eine T

Am Einsatzort angekommen, bestätige sich der geschilderte Sachverhalt für die Einsatzkräfte. Ein kleiner Hund war so schwer unter einem Drehgestell eingeklemmt, dass er sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte. Analog zur Rettung von Menschen wurde auch bei diesem Einsatz die Trambahn von zwei Seiten mit Hebekissen angehoben. Anschließend konnte der Hund aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Während der Rettungsaktion musste der Hundebesitzer vom Rettungsdienst betreut werden. Er erlitt bei dem Versuch, seinen Hund “Goofy” selbst zu befreien, leichte Verletzungen. Auch ein Passant, der Goofy und seinem Herrchen helfen wollte, wurde durch einen Biss des unter Schock stehenden Hundes leicht verletzt.

Weiterlesen: Fireworld.at »

Bayern: Drei Pkw in Kollision in München involviert → 41-Jähriger schonend befreitMÜNCHEN (BAYERN): Drei beschädigte Pkw und ein Leichtverletzter, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Passauerstraße am Freitagnachmittag, 14.

Bayern: Eingeklemmter und Toter (46) bei Pkw-Frontalkollision auf der B 12 bei StammhamSTAMMHAM, LKR. ALTÖTTING (BAYERN): Am frühen Morgen des 16. Januars 2022 kam es auf der Bundesstraße 12 auf Höhe Stammham zu einem folgenschweren Verkehrsun

Bayern: Feuerwehr rettet 63-Jährigen in Aschaffenburg aus brennender WohnungASCHAFFENBURG (BAYERN): Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten am Samstagmittag, 15. Jänner 2022, einen 63-Jährigen mit schweren Verletzungen aus dessen brennen

Bayern: KFV Traunstein stellt neuen Lehrgangskatalog mit rund 3.400 Plätzen vor – Ausbildungsstau auf LandesebeneTRAUNSTEIN (BAYERN): Eine der wichtigsten Kernaufgaben für den Kreisfeuerwehrverband Traunstein ist es, den Lehrgangs- und Ausbildungsbetrieb für die mehr als

Bayern: Drei Pkw in Kollision in München involviert → 41-Jähriger schonend befreitMÜNCHEN (BAYERN): Drei beschädigte Pkw und ein Leichtverletzter, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Passauerstraße am Freitagnachmittag, 14.

Bayern: KFV Traunstein stellt neuen Lehrgangskatalog mit rund 3.400 Plätzen vor – Ausbildungsstau auf LandesebeneTRAUNSTEIN (BAYERN): Eine der wichtigsten Kernaufgaben für den Kreisfeuerwehrverband Traunstein ist es, den Lehrgangs- und Ausbildungsbetrieb für die mehr als

rambahn einen Hund erfasst hatte und dieser nun unter der Bahn eingeklemmt sei. Am Einsatzort angekommen, bestätige sich der geschilderte Sachverhalt für die Einsatzkräfte. Ein kleiner Hund war so schwer unter einem Drehgestell eingeklemmt, dass er sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte. Analog zur Rettung von Menschen wurde auch bei diesem Einsatz die Trambahn von zwei Seiten mit Hebekissen angehoben. Anschließend konnte der Hund aus seiner misslichen Lage befreit werden. Während der Rettungsaktion musste der Hundebesitzer vom Rettungsdienst betreut werden. Er erlitt bei dem Versuch, seinen Hund “Goofy” selbst zu befreien, leichte Verletzungen. Auch ein Passant, der Goofy und seinem Herrchen helfen wollte, wurde durch einen Biss des unter Schock stehenden Hundes leicht verletzt. Im Anschluss sind Hund und Besitzer von der Polizei in die nächstgelegene Tierklinik transportiert worden.