250 Jahre Wiener Börse - Ein Vierteljahrtausend Kapitalismus

250 Jahre Wiener Börse. Eine Bestandsaufnahme zum Gründungsjubiläum.

01.08.2021 20:00:00

250 Jahre Wiener Börse. Eine Bestandsaufnahme zum Gründungsjubiläum.

Von Maria Theresia bis Black Rock oder der lange Weg der Wiener Börse in die Zukunft - eine Bestandsaufnahme zum 250-jährigen Gründungsjubiläum.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

Die erste Aktienbörse war - freilich - in den NL im Jahre 1602 nach Gründung der ersten AG der Welt.

Kulinarik - Der Popstar der Wiener KücheFranz Ruhm, Österreichs erster Radio- und Fernsehkoch, eroberte mit charmant servierten Rezepten die Küchen und die Herzen der Hausfrauen. Vor 125 Jahren wurde er geboren. Sehr spannend! Franz Ruhm auch in der sojaausstellung im Volkskundemuse und der Frage nach der historisch schwierigen Soja-Geschmacksfrage

Neues Demo-Chaos droht heute in der Wiener CityRechte und Linke Gruppierungen gehen am Samstagnachmittag auf die Wiener Straßen. Ihre Anliegen überschneiden sich zum Teil. In Oesterreich darf noch demonstriert werden!👍

Polizei stoppt bewaffnete Männer in Wiener FortgehzoneAm Freitag kam es zu gleich zwei Einsätzen wegen verschiedener Männer mit Schusswaffen in der bekannten Bermudadreieck Wiener City.

Lehrling (17) als Lebensretter nach Scooter-UnfallLehrling als Lebensretter! Der 17-jährige Justin zögerte Freitagabend auf dem Treppelweg in der Wiener City keine Sekunde, als er sah, dass ein ...

Typenfotografie: Bonartes Photoinstitut wagt sich an heikles ThemaDas Wiener Photoinstitut Bonartes zeigt ethnografische Fotografien und hat nach den Identitäten der Abgelichteten gesucht

Es ist fix: Marko Arnautovic hat beim FC Bologna unterschriebenDrei Millionen Euro Ablösesumme, Vertrag über drei Jahre: Der ÖFB-Teamstürmer ist wieder in Europa gelandet.