Lambrecht, Kostenfalle, Handyvertrag

Lambrecht, Kostenfalle

Neues Gesetz soll Verträge auf ein Jahr befristen

Neues Gesetz soll Verträge auf ein Jahr befristen #Lambrecht #Kostenfalle #Handyvertrag

16.8.2019

Neues Gesetz soll Verträge auf ein Jahr befristen Lambrecht Kostenfalle Handyvertrag

Bundesjustizministerin Lambrecht will die Rechte von Kunden von Mobilfunkunternehmen oder Fitnessstudios stärken. Laut einem Gesetzentwurf sollen unter anderem die Vertragslaufzeiten deutlich gesenkt werden.

"Lange Vertragslaufzeiten und in den AGB versteckte automatische Ein-Jahres-Verlängerungen sind ärgerlich und teuer", sagte die SPD-Politikerin der"Bild"."Betrügerische Geschäftsmodelle, undurchsichtige Vertragsstrukturen und kalkulierte Kostenfallen sind leider immer noch an der Tagesordnung." Mit solchen Klauseln würden Kunden an einem Wechsel zu günstigeren und attraktiveren Angeboten gehindert."Wir werden die zulässigen Vertragslaufzeiten verkürzen und stärken so die Wahlfreiheit der Kunden", fügte sie hinzu.

Konkret geht es um Verträge, die"regelmäßige Lieferung von Waren oder die regelmäßige Erbringung von Dienst- oder Werkleistungen" betreffen, sagte ein Ministeriumssprecher. Die Anbieter solcher Dienstleistungen und Waren sollen dem Gesetzentwurf zufolge in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) nur noch Vertragslaufzeiten von bis zu einem Jahr - statt bisher zwei Jahre - anbieten dürfen. Diese Verträge sollen sich automatisch nur noch um drei Monate statt bisher zwölf verlängern dürfen, außerdem soll die Kündigungsfrist von drei Monaten auf einen Monat sinken.

Über dieses Thema berichtete MDR aktuell am 15. August 2019 um 19:30 Uhr.

Weiterlesen: tagesschau
Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Nachrichten jetzt
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •

Für die Verträge ohne Handy ist ein Vertrag mit mindestens ein Jahl Laufzeit eine gute Option. Für die Verträge mit Handy wäre es fast unmöglich für die Firmen die Geräte zu subventionieren innerhalb eines Jahres Genial. Somit wird es teurer werden - da die Mobiltelefone ja auf die 24 Monate Vertragslaufzeit umgerechnet werden. Es gäb sooo viel Wichtigeres.

spdde Stark! Tolle Initiative!!! Gut 2 Jahre sind vom Handy und anderen Abzocke Mein Verträge laufen freiwillig auf drei Jahre, weil ich so Glücklich bin. Wenn man hier die Kommentare liest wundert man sich nicht, warum der Hootonplan umgesetzt werden soll! Deutschland verblödet immer mehr und zeigt es auch öffentlich! 🤦

Wofür es alles Gesetze geben muss.....nur weil die Leute nicht wehr in der Lage sind sich zu informieren bzw. das Kleingedruckte zu lesen? 🤦‍♂️ Ich hab nen Handyvertrag der mtl. kündbar ist. Das war kein Hexenwerk...🤷‍♂️ spdde Och jo, wer seine Verträge nicht im Blick hat wird auch die 12-Monatsfrist verpennen.

Richtig wäre es, wenn auf Vertraugslaufzeit/Verlängerung/Kündigungsfrist deutlich hingewiesen werden muss beim Vertragsabschluss. Das wäre Verbraucherschutz. Vertragslaufzeiten zu limitieren ist NICHT Verbraucherschutz. Ist das sinnvoll? Dann werden die Handys vom Nutzer jeder Jahr gewechselt und die Verträger werden teurer, wegen der Subventionierung der Hardware auf 12 Monate.

Die Kunden können sich doch endschieden ob 1 oder 2 jahresverträge dazu braucht man kein Gesetz. Das einzige was der Kunde wissen muss er muss fragen ob man auch Jahresverträg bekommen kann nur bekommt man meist keine Handys oder so dazu oder muss mehr dazu zahlen

Neues Gesetz - Kinder pflegebedürftiger Eltern werden finanziell geschontKinder von Pflegebedürftigen werden künftig weit seltener als bisher für deren Unterhalt zur Kasse gebeten. Nur wer mehr als 100 000 Euro brutto im Jahr verdient, soll noch finanziell herangezogen Das Geld kommt von dem Überschuß der Arbeit von Asylanten. Finde ich gut. Zukunft für die Jungen. Und Sicherheit für die Alten. Nicht mehr in Deutschland wenn die Zukunft der Jungen in die Sicherheit der Alten fließt. [Werde eh bald wieder gebannt. Dabei kommt doch immer sowas Kluges aus mir raus]

Schlagzeilen
Die wichtigsten schlagzeilen von heute
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •

Langsam reicht es, so kann man die Firmen in Deutschland immer weiter den Strick zubinden! Jeder der zu gebrauchen ist, wird auch nicht entlassen. Wer sich nicht bemüht, oder Wirtschaftlich nichts beschickt, den hat man an der Backe!Als Firma ist man nur noch Arsch ohne Rechte! Frauen gehören nicht in die politik. Punkt

WDR Jaaaa hurra das sind gesetze die wir in unserem dilemma brauchen. Da brauchen wir doch keinen soz.. Wohnungsbau oder preiswerten öpnv mehr.. Und das klima ist dann auch egal weil handys dann nur noch ein jahr co2 ausstossen.. Smartphones teurer machen ist natürlich auch ein Hintertürchen zur Zensur, aber... really?

In Berlin subventioniert die spdberlin einen Fahrradverleiher nextbike, der eine Vertragsverlängerung um 1 Jahr in den AGB versteckt. Gibt's dagegen auch ein Gesetz? Gibt es nicht andere Probleme Frau Lambrecht z.B. Kindergeld und Jobcenter Zahlungen an die, die aus Ost EU Länder kommen und das System ausnutzen..

Mal ein wirklich guter Gesetzesentwurf. Hut ab. 🤗 Wieso das ? Könnte man das nicht auch auf Abgeordnete übertragen? Wenn sie Mist bauen sollte man sie abwählen können, nicht nur nach einem Jahr sondern jederzeit. So wie das in einem sozialistischen Rätesystem Standard ist. FüreinneutralesfreiesundsozialistischesDeutschland

Ich möchte weiterhin die Wahl haben einen Zweijahresvertrag mit entsprechend subventionierter Hardware abschließen zu dürfen. Bevormundung

Scholz plant Teilabschaffung: Ist das Soli-Gesetz verfassungswidrig?Für 90 Prozent der Steuerzahler soll der Soli ab 2021 komplett wegfallen - so sieht es der Gesetzentwurf des Finanzministers vor. Nur die Gutverdiener sollen die Abgabe weiter zahlen. Ist das erlaubt? Von K. Kumpfmüller. Union + FDP sind schon sehr besorgt um die Reichen 👍 hoffentlich merken sich das die 96% Armen. Puh... schon 2021, also echt, die sollen mal nicht so schnell machen, da komm ich bei den ganzen neuen Gesetzen garnicht hinterher. Wenn der Soli für Verfassungswidrig erklärt werden sollte, wird sich der Bund vor Rückforderungen kaum retten können. Das wird nicht passieren.

Schlagzeilen
Die wichtigsten schlagzeilen von heute
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •

Diese Nachricht wurde gesponsert von: Apple - Ihr Anbieter für hervorragende Hardware. 🤗

Hubertus Heil: Das Gute-Arbeit-GesetzBundessozialminister Hubertus Heil will Kurzarbeit und Weiterbildung stärker fördern. Das ist richtig, gerade in Krisenzeiten. Sehr sinnvoll. Es ist schon allein insofern sinnvoll, als sich die SPD überhaupt wieder einmal mit diesen Themen beschäftigt. Die Themen Wirtschaft und Arbeit sollten wieder deutlich in den Fokus der SPD rücken. Das ist scheiße. Mir stinkt schon die Arbeit von heute.

Neues Album von Bon Iver: Kreuzworträtsel für wunde HerzenBon Iver veröffentlicht sein neues, maximal rätselhaftes Album spontan sechs Wochen zu früh. Das hat mit Zahlenmystik zu tun. Bezaubernd ist es trotzdem.

Bildungsmonitor 2019: Sachsen auf Platz eins, und es gibt ein neues Schlusslicht - WELTDer alte Sieger ist auch der neue – Sachsen belegt den ersten Rang beim Bildungsmonitor 2019 vor Bayern und Thüringen. Am Ende des Rankings gibt es Veränderungen: Bremen ist nicht mehr Letzter. Nennt es doch gleich beim Namen, das Schlusslicht. BERLIN Ein weiterer Rot-Rot-Grüner Pfusch! Wundert mich überhaupt nicht.

Wegen Geschlechterklischees: Großbritannien verbietet WerbungUnaufmerksame Väter und passive Frauen: Ein britisches Gesetz soll stereotypische Geschlechterklischees aus der Werbebranche verbannen. Die ersten beiden vermeintlich sexistischen Werbespots sind schon gefunden.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

16 August 2019, Freitag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Migrantenkinder in US-Auffanglagern haben Anspruch auf Seife

Nächste nachrichten

70 Jahre Adidas - Eine sportliche Erfolgsgeschichte
Migrantenkinder in US-Auffanglagern haben Anspruch auf Seife 70 Jahre Adidas - Eine sportliche Erfolgsgeschichte