Lkw, Unfälle, Lkw-Fahrer, Parkplatz, Scheuer Dr. Andreas

Lkw, Unfälle

Mehr Parkplätze für LKW: Neuer Scheuer-Plan

Neuer Scheuer-Plan - Mehr Parkplätze gegen Brummi-Chaos

20.1.2020

Neuer Scheuer-Plan - Mehr Parkplätze gegen Brummi-Chaos

Der Bund will weitere Lkw -Parkmöglichkeiten an Autobahnen schaffen! Das kündigte Verkehrsminister Andreas Scheuer (45, CSU) an.

19.01.2020 - 22:29 Uhr Der Bund will weitere Lkw-Parkmöglichkeiten an Autobahnen schaffen! Das kündigte Verkehrsminister Andreas Scheuer (45, CSU) an. „Nur wenn Lastwagenfahrer gut ausgeruht sind, können sie ihre Tour sicher und erholt fortsetzen“, sagte Scheuer zu BILD. Der Bund investiere deshalb „gezielt in den Ausbau von Stellplätzen“, „erstmals auch auf Autohöfen und in Gewerbegebieten“ – also nicht nur auf staatlichen Rastplätzen. Lesen Sie auch Allein in diesem Jahr seien 100 Mio. Euro für den Bau von Rastanlagen an Autobahnen eingeplant. Weitere geplante Maßnahme, um das Brummi-Chaos auf Parkplätzen zu beenden: ein bundesweites Parkleitsystem. Hintergrund: Bisher gibt es nur für einzelne Rastanlagen Informationen über freie Plätze. Außerdem sollen Flächen gesucht werden, die in Autobahnnähe sind und sich als Lkw-Parkplätze eignen. Weiterlesen: BILD

Der Herr Scheuer....... Der Herr Scheer will nur von den ganzen Pannen in seiner Verkehrspolitik ablenken, für die er verantwortlich ist. Genauso unfähig wie sein Vorgänger Typisch deutsch, weniger LKW's fordern aber dann maulen wenn die Amazon Prime-Lieferung nicht am nächsten Tag kommt... Die Unternehmen, die ihre Lagerhaltung aufgegeben haben bzw. auf LKWs verlagern, sollten für Parkplätze sorgen.

Mein Vorschlag wäre. Begrenzung der Lieferfahrten für LKWs auf 200 Km. Alles andere kommt auf die Bahn. OMG dann kommt aber mein Lieferung von Amazon und Zalando, die ich heute Vormittag bestellt habe nicht heutd Abend an. So eine Scheiße aber auch! Na dann rechnen wir bis in zwanzig Jahren mit den Parkplätzen. So lange dauert das Planfeststellungsverfahren.

Man bräuchte wohl nur mal eine Regelung für Ostblockfahrer samt LKW´s, die halt nicht ein halbes Jahr bis ein Jahr auf deutschen Autobahnen+Parkplätzen kann fast jeden Parkplatz ansteuern,da 'leben' Ostblockfahrer und warten auf Fracht. Nicht mal das bekommt die pfeife hin. Man müßte wieder Genehmigungen ausgeben , damit die Anzahl der LKW wieder begrenzt wird. Es sind viel zu viel Fahrzeuge unterwegs. Auch müßten die Ostblockfahrzeuge mehr kontrolliert werden. Die fahren oft unter aller Sau . Wenn ich 90 fahre gehts mit 95 vorbei.

Weniger Parkplätze wäre der richtige Weg, niemand käme auf die Idee für Flugzeuge oder Frachtschiffe Parkplätze zu bauen damit sich der Fahrer ausruhen kann denn Schiffe bzw Flugzeuge verdienen Geld wenn sie sich bewegen u nicht wenn sie stehen. Die Lösung im LKW Verkehr 2 Fahrer

Leipziger Innenstadtring: Radler sollen zwischen Autos und Lkw fahrenLeipzig – Frühestens ab April kommen demnach die Radler auf den Ring – und wenn sie nicht aufpassen, unter die Räder. Vernunft und Verstand scheinen nicht mehr gefragt zu sein. Nicht sollen, sondern dürfen. Leipzigs Verkehrskonzept ist eh für alle eine Zumutung. Lösung: Keine Radler und schon ist Ruhe.

Hannover 96: Ex-Leipziger Dominik Kaiser unterschreibt bis 2022Der zweite Winter-Neuzugang für 96 ist perfekt. Der Ex-Leipziger Dominik Kaiser kommt aus Kopenhagen, unterschrieb bis 2022.

Lukas Podolski: Kein neuer Vertrag in JapanDer Vertrag von Lukas Podolski wird bei Vissel Kobe in Japan nicht verlängert. Kehrt der Weltmeister von 2014 nun in die Türkei zurück?

7 einfache Tipps für mehr Nachhaltigkeit im BadKlimawandel geht uns alle was an. Und warum nicht im Kleinen damit anfangen, etwas zu ändern. Denn auch das trägt dazu bei, dass sich etwas ändert. Und ... 'Klimawandel geht uns alle was an.' (Profitgeilheit) Ihre urpersönliche Meinung. Mit dem Klimaschutz eines angeblichen nur behaupteten Klimawandels foltern und plagen Sie die Menschheit. Die modernen Folterinstrumente der Eliten zum Krieg gegen das Volk.

Bundesliga - Finalwochen beim FC BayernSo wichtig waren die letzten beiden Januarwochen schon lange nicht mehr für den FCBayern: Der Klub muss in der Tabelle aufholen - und am besten noch zwei passende Transfers tätigen. BSCFCB FCBayern sie sollen sich damit befassen, den Reklamiermodus (Müller) abzuschaffen. FCBayern

Ladestationen in Hessen: Ständig unter StromDie Landesregierung in Hessen hat die Förderung der Elektromobilität zu einem Schwerpunkt ihrer politischen Arbeit erklärt. Mehr als 1700 öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektroautos gibt es in dem Bundesland mittlerweile. Und der Bedarf steigt: Supaah! Was beweist das nun? ,Elektromobilität So ein Irrsinn. ➡️die Autofahrer ziehen marktgerecht nur nicht mit, zu teuer, zu wenig Reichweite, zu lange Ladezeiten, und die CO2 Gesamtbilanz lohnt nicht❗️



Syrien - Harte Sanktionen gegen Moskau sind nötig

Medienbericht: Türkei will Flüchtlinge nicht mehr aufhalten

Türkische Soldaten sterben durch Luftangriff in Syrien

Türkei: Flüchtlinge offenbar auf dem Weg Richtung EU-Grenzen

Erste Migranten machen sich von der Türkei Richtung EU-Grenze auf - WELT

Kopftuchverbot bei Juristinnen ist verfassungsgemäß

Trotz Einstufung des MAD: AfD hält an rechtsextremen Mitarbeiter fest

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

20 Januar 2020, Montag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Digitalkonferenz DLD: DNA-Chips und Europa ohne Croissants

Nächste nachrichten

Tennis: Bei Sonne sieht Alexander Zverev die Bälle schlechter
Sigmar Gabriel rät Kevin Kühnert, vor SPD-Führung arbeiten zu gehen - WELT „Muss neu justiert werden“: Merz will die Deutschen länger arbeiten lassen - WELT SPD: Sigmar Gabriel ätzt gegen Juso-Chef Kevin Kühnert Flüchtlinge an EU-Grenze: 'Griechenland, Griechenland!' Coronavirus in Deutschland: Tourismus-Börse ITB in Berlin abgesagt Eskalation im Syrien-Konflikt: Erdogans Fehler Coronavirus: erster Politiker betroffen – Junge-Union-Chef Matthias Miller infiziert *** BILDplus Inhalt *** - Politik Inland - Bild.de Paris Bahnhof: Gare de Lyon nach Feuer geschlossen Coronavirus in Deutschland - die Lage aktuell Bundesregierung in 'großer Sorge' über Eskalation in Idlib 'Traurige Zeit': Tausende beim Totengebet für zwei Opfer des Anschlags in Hanau SUV-Boom bringt VW Milliardengewinne
Syrien - Harte Sanktionen gegen Moskau sind nötig Medienbericht: Türkei will Flüchtlinge nicht mehr aufhalten Türkische Soldaten sterben durch Luftangriff in Syrien Türkei: Flüchtlinge offenbar auf dem Weg Richtung EU-Grenzen Erste Migranten machen sich von der Türkei Richtung EU-Grenze auf - WELT Kopftuchverbot bei Juristinnen ist verfassungsgemäß Trotz Einstufung des MAD: AfD hält an rechtsextremen Mitarbeiter fest Eine Mutter klagt an: „Mein Sohn wird in der Schule Neger genannt“ Nach Angriff in Idlib: Türkei fordert NATO-Hilfe - und droht Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen Türkei - Syrien: Militär-Eskalation – Griechen schotten sich gegen Flüchtlinge ab Finanzamt entzieht Uniter die Gemeinnützigkeit