'Letzte Generation' in Berlin: Farbaktion an Grundgesetz-Denkmal

  • 📰 morgenpost
  • ⏱ Reading Time:
  • 81 sec. here
  • 3 min. at publisher
  • 📊 Qulity Score:
  • News: 36%
  • Publisher: 61%

Eine Studentin hatte mit weiteren Aktivisten der Letzten Generation das Denkmal mit einer Flüssigkeit übergossen. Die News im Blog.

Deutschland Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Die"Letzte Generation" verkauft für ein Event, das am Mittwochnachmittag in der Heilig-Kreuz-Kirche in Kreuzberg stattfindet, Tickets auf dem Portal"". Die Karten kosten zwischen 50 und 500 Euro ("Frühe Vögel"-Ticket 50 Euro,"Supporter"-Ticket 120 Euro,"Extraförderung"-Ticket 500 Euro).

Das Landgericht wiederum gab der Staatsanwaltschaft teilweise recht. Das Amtsgericht habe den Strafbefehl zu Unrecht abgelehnt, es müsse nun gegen den Aktivisten einen Prozess führen. Aber: Nur wegen des Vorwurfs des Widerstands gegen Vollzugsbeamte, nicht wegen Nötigung. Denn dafür bestehe kein hinreichender Tatverdacht.

Die Proteste der"Letzten Generation" und insbesondere die Blockaden großer Straßen seien ein Ärgernis für viele Berliner. „Wir sehen und bedauern das. Als Klimaschutzpartei sehen wir aber auch die in diesen Protesten zum Ausdruck gebrachte Verzweiflung und Ohnmacht.“ Nötig sei ein Dialog mit der Gruppe.

Nach der Farbattacke von Klimaaktivisten der Gruppe Letzte Generation auf ein Privatflugzeug am Flughafen BER ist die Staatsanwaltschaft Cottbus mit dem Fall befasst, will das Verfahren aber abgeben. Die Staatsanwaltschaft Neuruppin solle prüfen, ob sie das Verfahren übernehme, sagte Staatsanwältin Nilab Hewadmal am Freitag in Cottbus. Zuvor berichtete die „Märkische Allgemeine Zeitung“.

Damit reagierte sie auf Äußerungen des CDU-Fraktionschefs im Berliner Abgeordnetenhaus, Dirk Stettner, der den Klimaschützern mit ihren Straßenblockaden Nötigung vorwarf. Der CDU-Politiker sagte in der gleichen Sendung „Ich glaube die übergroße Mehrheit der Berlinerinnen und Berliner empfindet es auch so, dass wir es hier mit einer Nötigung zu tun haben, die dem Klimaschutz in keiner Art und Weise hilft und einen Bärendienst erweist.

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Letzte Generation färbt Wasser im Brunnen vor Herrenchiemsee schwarz einAm Mittwoch (23. August) demonstrierten Aktivisten der Letzten Generation vor dem Schloss Herrenchiemsee. Dabei färbten sie das Wasser des Latona-Brunnens tief schwarz ein. Wie groß der entstandene Schaden ist und wie die Aktivisten weitermachen wollen.
Herkunft: rosenheim24 - 🏆 104. / 51 Weiterlesen »

Letzte Generation färbt Wasser im Brunnen vor Herrenchiemsee schwarz einAm Mittwoch (23. August) demonstrierten Aktivisten der Letzten Generation vor dem Schloss Herrenchiemsee. Dabei färbten sie das Wasser des Latona-Brunnens tief schwarz ein. Wie groß der entstandene Schaden ist und wie die Aktivisten weitermachen wollen.
Herkunft: rosenheim24 - 🏆 104. / 51 Weiterlesen »

Yachten am Auslaufen gehindert: „Letzte Generation“ stört Boots-Messe in Werder (Havel)Mit Paddelbooten waren die Aktivisten auf dem Großen Zernsee unterwegs. Bei ihrer Aktion warfen sie der Regierung vor, verfassungswidrig zu handeln.
Herkunft: Tagesspiegel - 🏆 42. / 63 Weiterlesen »

Protest mit Paddelbooten: „Letzte Generation“ hindert Yachten in Brandenburg am AuslaufenAm Sonntag störten Klimaaktivisten die maritime Messe „Boat & Fun inwater“ auf dem Großen Zernsee. Bei ihrer Aktion warfen sie der Regierung vor, verfassungswidrig zu handeln.
Herkunft: Tagesspiegel - 🏆 42. / 63 Weiterlesen »

Letzte Generation stört Bootsmesse in Werder (Havel)Die Klima-Chaoten der Letzten Generation haben am Sonntag mit einer Aktion für eine Störung der Messe „Boot & Fun Inwater“ in Werder (Havel) gesorgt.
Herkunft: bzberlin - 🏆 72. / 59 Weiterlesen »

Klima-Protest auf dem Wasser: Letzte Generation hindert Boote am AuslaufenKlimaaktivisten fuhren am Sonntag mit Paddelbooten vom Großen Zernsee aus an die Zufahrt des Hafens Werder heran. Ihr Ziel: Die Störung einer Messe.
Herkunft: berlinerzeitung - 🏆 10. / 74 Weiterlesen »