Politik Usa, Donald Trump, Politik Iran, Politik

Politik Usa, Donald Trump

Der Kontrollverlust am Golf ist immens

Konflikt zwischen USA und Iran: Das Ausmaß des Kontrollverlusts ist immens.

16.5.2019

Konflikt zwischen USA und Iran: Das Ausmaß des Kontrollverlusts ist immens.

Im Konflikt zwischen den USA und Iran legt der Zufall die Karten. Eine zufällige Eskalation kann schlimmstenfalls zu einem ungewollten Krieg führen.

Wenn erfahrene Militärkommandeure nun für eine Phase der gewissenhaften Aufklärung plädieren, dann zeigt dies: Es gibt zu viel Spielraum für Zündler, die klassischen Schritte der Eskalation werden übersprungen, im Konflikt zwischen den USA und Iran legt der Zufall die Karten. Die Angriffe auf Schiffe und eine Pipeline sind alles andere als aufgeklärt, de facto finden sich in jeder Konfliktpartei Akteure, die ein Interesse an der Brandbeschleunigung haben könnten. Provokationen des Gegners sind ebenso plausibel wie fingierte Attacken. In diesem Konflikt haben zu viele Staaten, Milizen, Freischärler und Nachrichtendienste ihre Hilfswilligen platziert.

Immer schon in der Geschichte gab es Konflikte, die unkontrolliert bis hin zum Krieg eskaliert sind. Selten aber sind veritable Mächte wie die USA oder selbst Iran in einen Waffengang einfach nur hineingestolpert. Dazu sind auch die internen Widerstände im Militär, dem Kongress (im Falle der USA) oder der großen Machtparteien in Teheran in der Regel zu groß. Die Zeiten sind vorbei, wo ein paar Strategen Bombardements anordnen konnten, im markigen Brustton, man werde mal eben eine Lektion erteilen.

Heute weiß jeder Sandkastenstratege, dass es einen wie auch immer kontrollierten Krieg zwischen den USA und Iran nicht geben kann. Die jüngsten Sabotagevorfälle zeigen bereits das Ausmaß des Kontrollverlusts. Von den Huthi-Milizen in Jemen über die kaum überschaubare Zahl schiitischer Kämpfer in Syrien und Irak bis zu den Golf-Emiraten mit ihren flimmernden Loyalitäten können zu viele Akteure mit geringem Einsatz gewaltige Verwerfungen auslösen.

Weiterlesen: Süddeutsche Zeitung
Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Nachrichten jetzt
 • • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •

CIA mit einem krieg kann trump innenpolitisch seine position festigen. der rest ist ihm egal! Nein, es ist kein Zufall - das ist vorsätzliche Planung +Absicht Unrechtsstaat Kriegsnation Wirtschaftsmafia USA Erpresserstaat 1960 movimiento rearme de municion. Ich fürchte Trump wartet nur auf die passende Gelegenheit.

Rüstungs-Check am Golf: So würde der Iran militärisch agierenSeit Tagen spitzt sich der Konflikt zwischen den USA und dem Iran weiter zu, die Krisen-Diplomatie läuft auf Hochtouren! Experten und Politik er warnen vor einer Eskalation, sogar vor Krieg.Die USA erwägen 120 000 zusätzliche Soldaten in den Nahen Osten zu verlegen. Der Flugzeugträger „USS Abraham Lincoln“ und eine Bomberstaffel wurden bereits in die Region geschickt – für den Fall, dass der Iran US-Ziele in der Region angreift. BILD erklärt das Pulverfass Persien! *** BILDplus Inhalt ***

Was braut sich da am Golf zusammen?: Pulverfass PersienKriegsschiffe und Bomber werden verlegt, Wirtschaftssanktionen verschärft: Im Konflikt der USA mit dem Iran könnte sich etwas zusammenbrauen. Pulverfass Persien!Lesen Sie bei BILDplus, wie Experten den Konflikt bewerten und ob sich die Welt auf einen neuen Golfkrieg einstellen muss. *** BILDplus Inhalt *** persien? oO Was braut sich in der Klimakrise zusammen? - Pulverfass Luegenpresse Der Mullahstaat ist doch nicht Persien. Die Perser waren keine Muslime bevor sie zwangsislamisiert wurden. Der Iran ist ein islamischer Gottesstaat. Es ist unvernünftig wenn man ihn die Atombombe überlässt.

Geschichten
Top nachrichten des tages
 • • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •

Iran-Krise am Golf: Emirate melden Sabotage gegen vier HandelsschiffeVor der Ostküste der Vereinigten Arabischen Emirate gab es laut Außenministerium „Sabotageversuche“ gegen vier Handelsschiffe. Was Sofort angreifen!!

Roger Fasnacht: 'Der kühl rechnende Protestant ist für uns der Horror'Roger Fasnacht ist Direktor von Swisslos. Er verdient sein Geld mit den enttäuschten Hoffnungen der Lottospieler. Ein schlechtes Gewissen hat er dabei nicht

Geschichten
Top nachrichten des tages
 • • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •

e.Go Life: Der Porscheschreck ist auf der StraßeEs kostet keine 20.000 Euro und überzeugt mit Innovation und starker Reichweite: Am Donnerstag rollte der erste e.Go Life vom Band. Was kann das Elektroauto aus Aachen? Elektromobilität Ein Auto mit einer Reichweite unter 200 km hat nur einen sehr begrenzten Anwendungsbereich - eigentlich kann man es nur als 2. oder 3. Auto nutzen Hauptsache zweiphasige Schnellladung geht. Dann kannn man auf eine extra schwere Mega-Batterie verzichten, die doch auch Energie braucht. Porscheschreck? Ist das die Strafandrohung auf Grund des Abgasschreck´s der Firma? 'Mein Jott Porsche, wie haste Dir faändat!' 😂

Georgios Papanikolaou: Der Mann, der bei (fast) jedem Frauenarztbesuch dabei istWenn Sie eine Frau sind, sind Sie ihm sicherlich schon mal begegnet:Der Grieche Georgios Papanikolaou erfand den Papanicolaou-Abstrich. And honestly, I agree with you💋

Pinzgauer – der härteste Offroader der Welt ist erstaunlich billigAus Graz in den Alpen kommt ein Geländefahrzeug, das jedes SUV deklassiert. Inzwischen mustert das Militär die robusten Allradler aus. Der Pinz gibt in ... SUV: Pinzgauer – the world's toughest off-roader is amazingly cheap ,the caption makes it sound like $1000, funny

Attacke gegen Bayern-Bosse: 'Die Methodik ist an der Grenze der Unanständigkeit'Niko Kovac blickt auf eine wechselhafte Saison in Bayern zurück. Seine Bosse haben ihm dabei das Leben nicht immer leicht gemacht. TV-Experte Marcel Reif ... Mafiafressen 👎🏻 Ach, die beiden sind unanständig, was für eine Nachricht

Attacke gegen Bayern-Bosse: 'Die Methodik ist an der Grenze der Unanständigkeit'Niko Kovac blickt auf eine wechselhafte Saison in Bayern zurück. Seine Bosse haben ihm dabei das Leben nicht immer leicht gemacht. TV-Experte Marcel Reif ...

Werbung für Kommunalwahlen: Am 26. Mai ist PizzatagWas hat eine Pizza mit Kommunalwahlen zu tun? Die Stadt Mainz wirbt zumindest in einem Videoclip mit dem italienischen Traditionsgericht für mehr politische Beteiligung. Mit Pizza kann man sehr gut den Unsinn von Wahlen erklären

Hans Zippert: 20 Jahre „Zippert zappt“ ist wie Leben am Limit - WELTIn sieben Millionen Zeichen hat Hans Zippert tagtäglich in seiner ganz eigenen Art über das Weltgeschehen geschrieben. Zum 20-jährigen Jubiläum verrät er, warum er Inspiration gerade beim Anblick von Tomaten, Elefanten und Ronald Pofalla findet.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

16 Mai 2019, Donnerstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

'The Guardian': Die britische Traditionszeitung macht wieder Gewinn. Ist sie damit gerettet?

Nächste nachrichten

Litanei des Horrors
'The Guardian': Die britische Traditionszeitung macht wieder Gewinn. Ist sie damit gerettet? Litanei des Horrors