Politik-Ausland, Schweden, Coronavirus, Schüler

Politik-Ausland, Schweden

Corona-Studie: Schulschließungen hatten keinen Einfluss auf Pandemie

Skandinavische Corona-Studie - Schulschließung hatte keinen Effekt auf Pandemie

17.07.2020 00:15:00

Skandinavische Corona-Studie - Schulschließung hatte keinen Effekt auf Pandemie

Schulschließungen hatten KEINEN Einfluss auf die Corona-Pandemie! Dies behauptet eine Studie von Forschern aus Schweden und Finnland.

Schulschließungen hatten KEINEN Einfluss auf die Corona-Pandemie!Dies behauptet eine Studie von Forschern der nationalen Gesundheitsbehörden Schwedens und Finnlands, die das Infektionsgeschehen beider Ländern verglichen hat.Hintergrund: Finnland hatte seine Schulen zeitweise geschlossen, Schweden ließ sie auch während der ersten Pandemiehochphase geöffnet. Während in Finnland 8,2 Prozent aller Corona-Erkrankten Kinder sind, so sind es in Schweden nur 2,1 Prozent.

Steigende Corona-Zahlen: Lauterbach plädiert für Maskenpflicht auf beliebten Partyplätzen - Video - WELT Belarus: Auswärtiges Amt bestellt Botschafter ein Brief aus Istanbul: Sie fliegen hoch, die Kühlschränke

Das brisante Ergebnis der Studie: „Die Schulschließungen hatten keinen messbaren Effekt auf die Zahl der Covid19-Fälle unter Kindern.“ Kinder seien nicht die Hauptrisikogruppe des Coronavirus und spielten „eine weniger wichtige Rolle für die Übertragung“.

Lesen Sie auchAuch das Ansteckungsrisiko für schwedische Lehrkräfte verglichen mit anderen Berufen wurde analysiert. Die Bilanz: Laut Auswertung gebe es keine erhöhte Infektionsrate bei Lehrern.Die Untersuchung kommt zu dem Schluss: „Die negativen Auswirkungen der Schulschließungen müssen gegen die Auswirkungen der Maßnahme auf die Pandemie-Verbreitung abgewogen werden.“

Auch InteressantEine separate Studie des unabhängigen schwedischen Karolinska-Instituts hat derweil den mentalen Zustand und den Bildungsgrad von Kindern in verschiedenen EU-Staaten verglichen. Ergebnis: Schüler in Schweden schnitten dabei am besten ab. Allerdings gilt das skandinavische Land generell als überdurchschnittlich gut was Bildung angeht.

Weiterlesen: BILD »

Oweia! Wenn das der Lauterbach Karl liest! Sina09331560 War doch klar. Was mich an euch allerdings stört,ihr schreibt mal so mal so. Bitte schreibt WAHRHEITEN!!! Unglaubwürdigkeit steht euch nicht. Kinder an die Macht und nicht eingesperrt Fake! es ist ja das, was die Doktoren und Professoren seit Feb. versucht haben zu erläutern. Aber dann als VT dargestellt wurden. Und wenn man sich der Meinung angenommen hat war man ein Covidiot... alle Systemlinge und Seuchenprediger sollten sich schämen und entschuldigen!

Sollten Lehrer im nächsten Schuljahr ernsthaft wieder arbeiten müssen? 🤔 Ja, die Größten Lügen 2020: -Pandemie -Flüchtlinge -Alternativlos Weil es keine Pandemie gibt? Ist ja nicht so das alle Verschwörungstheoretiker dies von Anfang an gesagt haben.... Es ist und bleibt eine LABORPANDEMIE....

Impfstoff mRNA-1273: „Keine ernsthaften Nebenwirkungen“ bei experimentellem Corona-Impfstoff - WELTUS-Forscher bestätigen in einer Studie die Wirksamkeit eines Impfstoffkandidaten der US-Biotech-Firma Moderna. Bei allen 45 gesunden Teilnehmern habe der Impfstoff eine gewünschte Immunabwehr hervorgerufen. Jetzt gibt es neue Tests. sollen sich die ganzen betreuten denker doch impfen lassen und als versuchskaninchen mal was für den schlauen teil gesellschaft tun. 45 Tester haben den 'Impfstoff' also zwei Monate getestet. Das heißt, Mitte Mai gab es schon ein experimentellen Impfstoff. Wieso geht das so schnell? Bei anderen Viren/Krankheiten dauert das doch viel länger. Kurzfristig vielleicht langfristig werden wir sehen

Euroschau zur Corona-Krise: Pause in der GeldpolitikNach dem Aufstocken des Corona-Rettungspakets dürfte bei der EZB vorerst nicht viel passieren. Obwohl die Krise erneut die Schwächen der Eurozone zeigt, stehen Beitrittskandidaten schon in den Startlöchern. Von Klaus-Rainer Jackisch. Die schlimmsten Betrüger... Bulgarien ist bei Weitem nicht angekommen. Korruption und unklares Rechtsverhältnis, Behinderung durch die Regierung bei der Korruptionsbekämpfung. Ich verstehe nicht, warum Rumänien, Bulgarien überhaupt in die EU kamen. Vergößerung der EU um jeden Preis, koste was es wolle Und einmal mehr zeigt sich: Überlebenswichtige Dienstleistungen und Infrastruktur gehören nicht in die Hände von internationalen Aktiengesellschaften oder anderen reinen Verwertern. Wasser, Energie, Medizin, Nahrung, Verkehr. Das sind keine Spielplätze für die MonopolySpieler.

'Hier ist nichts unter Kontrolle': Auswanderer über die dramatische Corona-Lage in FloridaUSA: Anfang Juli verzeichnet Florida über 15.000 Neuinfektionen an nur einem Tag – und das in Amerikas Rentnerparadies. Floridas Regierung lehnt ... Ein Land außer Kontrolle der Deutschen? Undenkbar😂😂🇩🇪 Na und, Ein Land außer Kontrolle der Deutschen? Undenkbar😂😂🇩🇪 aber die Spitzel-Petzer funktionieren gut?

Tönnies darf nach Corona-Ausbruch am Hauptstandort wieder schlachten - WELTWegen des Corona-Ausbruchs vor vier Wochen hatte die Stadtverwaltung Rheda-Wiedenbrück einen Produktionsstopp für Deutschlands größten Fleischbetrieb Tönnies angeordnet. Dieser wurde nun nach vier Wochen wieder aufgehoben. Das Wunder von Gütersloh 🤣🤣 Fleisch!!!😍😍😍 Hurra! Endlich wieder Billigfleisch!

Tönnies darf nach Corona-Ausbruch am Hauptstandort wieder schlachtenAufatmen bei Tönnies: Rund vier Wochen nach dem Corona-Ausbruch bei Deutschlands größtem Fleischbetrieb darf das Unternehmen an seinem ... Na dann sind bestimmt wieder genug Gelder geflossen 😡 Er schlachtet noch selbst ;-)? Geld regiert die Welt

Corona-Krise: Nur das Weihnachtsgeschäft kann die Händler noch retten - WELTTrotz Mehrtwertsteuersenkung und Lockdown-Ende bleibt die Kauflaune der Deutschen schlecht. 40 Milliarden Euro Umsatz könnten dem Handel bis Jahresende entgehen. Neben einem „Run auf Geschenke“ klammert sich die Branche jetzt an eine zweite Hoffnung. Aber nur ohne diese lächerlichen Bevormundungen!!!! 😂😂😂😂😂🤡 Der Handel sollte sein Handeln nach Online verstärken.