Corona in Köln: Neuer Rekordwert mit 858,2

20.01.2022 10:15:00

Die Corona-Lage in Köln ist weiter angespannt. Mit 858,2 wurde ein neuer Höchststand in Sachen Inzidenzwert erreicht.

Landeszentrums, Gesundheit

Nach Angaben des Landeszentrums für Gesundheit NRW (LZG) liegt der Inzidenzwert für Köln am Donnerstag (20. Januar) bei 502,4.

Die Corona -Lage in Köln ist weiter angespannt. Mit 858,2 wurde ein neuer Höchststand in Sachen Inzidenzwert erreicht.

Inzidenzwert für Kölnbestätigte Corona-FälleGesundheitsämterTodesfallmobile ImpfungenLanxess-ArenaNach den Nachmeldungen bei der Inzidenz in den letzten Tagen ist der Kölner Wert weiterhin mit großer Vorsicht zu genießen. Laut Landesamt für Gesundheit NRW (LZG) ist die

1099 Neuinfektionen

Weiterlesen: EXPRESS / EXPRESS.DE »

Abenteuer Freiheit - Von der Wüste bis zum Himalaya

Einpacken, losfahren und auf unbestimmte Zeit die Welt entdecken. Diesen Traum verwirklicht eine vierköpfige Familie - auf Tour von Dubai nach Nepal. Weiterlesen >>

Corona in Köln: Inzidenz nachträglich auf Rekord-Wert korrigiertEs kommt es nach wie vor zu zahlreichen Nachmeldungen bei den Corona -Inzidenzen. Wie nachträglich klar wurde, erreichte die Inzidenz am Donnerstag vergangener Woche mit 744 ein neues Allzeit-Hoch für Köln. 😱❗ Corona

Corona Karneval: Sitzungen im Lindner-Hotel in KölnDie Deiters, Lindner Hotel- und Agentur-Chefs haben ihre Kräfte gebündelt und werden jetzt zunächst eine Kostüm- und eine Familiensitzung am kommenden Wochenende (22./23. Januar) inmitten der Corona -Krise veranstalten. 🥳👏 Köln Karneval Corona

Corona-Liveblog: Neuer Höchststand: Fast 500.000 Neuinfektionen in FrankreichSchottland lässt fast alle Corona -Maßnahmen auslaufen +++ Neue Version der Corona -Warn-App zeigt Impf-Status an +++ Hongkong ordnet Tötung von 2000 Hamstern an +++ Alle Entwicklungen zur Pandemie im Corona -Liveblog. 500 000 Neuinfektionen! Kann man sagen, die Impfung wirkt? Wer testet der findet um das narrativ des Königs aufrecht erhalten zu können

Corona in Köln: Fast 1600 Neuinfektionen gemeldetDas Robert Koch-Institut (RKI) gibt die Zahl der Neuinfektionen in Köln am Mittwochmorgen mit 1594 an. Die Inzidenz liegt bei 447,3.

Köln: ZDF-Sitzung im Tanzbrunnen unter Corona-Bedingungen Corona -Karneval in Köln: So lief die ZDF-Sitzung im Kölner Tanzbrunnen unter den Corona -Bedingungen

Neuer Corona-Schock – Millionen droht Lohnausfall bei QuarantäneKein Booster, kein Lohn! Das droht Millionen Arbeitnehmern, wenn sie wegen Corona in Quarantäne müssen! Das geht doch schon seit einem Jahr. Diejenigen die als ungeimpft gelten bekommen im Quarantänefall als nicht infizierte Kontaktperson keine Lohnersatzleistungen. Ich nenne das versteckte Impfpflicht. Menschen werden auf perfide weise genötigt sich impfen zu lassen.

im Zusammenhang mit dem Covid-19 liegt nunmehr bei 901.im Zusammenhang mit dem Covid-19 liegt nunmehr bei 901.) und das Dreigestirn vorbei, moderieren wird Stephan Henseler.Ein Fehler ist aufgetreten.

Update vom 16. Januar: 830 neue Corona-Fälle an einem Tag in Köln Der Inzidenzwert für Köln wurde vom Robert Koch-Institut (RKI) am Sonntag (16. Januar: 830 neue Corona-Fälle an einem Tag in Köln Der Inzidenzwert für Köln wurde vom Robert Koch-Institut (RKI) am Sonntag (16. Januar) mit 348,1 ausgewiesen. Ich bin ja sonst aktuell nur dabei, Absagen zu verarbeiten und Verträge rückabzuwickeln. Das ist ein Rückgang von 27,3 Punkten im Vergleich zum Vortag. Das ist ein Rückgang von 27,3 Punkten im Vergleich zum Vortag. Die Zahlen wurden in den vergangenen Tagen nachträglich nach oben korrigiert, sind daher mit Vorsicht zu genießen.

  Laut Robert Koch-Institut gibt es in Köln bisher 109. Laut Robert Koch-Institut gibt es in Köln bisher 109. Die Preise für Sonntag sind reduziert (ohne Menü) auf 29,99 Euro (Erwachsene) und 14,99 Euro für Pänz.043 bestätigte Corona-Fälle . Im Vergleich zum Vortag ist das an Anstieg von 830. Im Vergleich zum Vortag ist das an Anstieg von 830.  Der Grund für die Korrekturen: Die Gesundheitsämter haben Schwierigkeiten, die aktuellen Zahlen an das Robert Koch-Institut zu übermitteln. Sie verwenden einen. Liegen die aktuellen Zahlen vor, werden die Werte nach und nach korrigiert. Liegen die aktuellen Zahlen vor, werden die Werte nach und nach korrigiert.

In Köln gibt einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19. Seit Beginn der Pandemie sind somit 900 Menschen dem Virus zum Opfer gefallen. Seit Beginn der Pandemie sind somit 900 Menschen dem Virus zum Opfer gefallen.  Laut Stadt gibt es am heutigen Sonntag drei Anlaufstellen für mobile Impfungen : Pirolweg 1, 50829 Köln - Pfarrsaal Sankt Konrad (10 Uhr bis 16 Uhr), Longericher Hauptstraße 62a, 50739 Köln - Gemeindesaal Sankt Dionysius (10 Uhr bis 16 Uhr), Ostmerheimer Straße 200, 51109 Köln - RehaNova Krankenhaus Merheim (11 Uhr bis 17 Uhr).  Ab Montag (17. Ab Montag (17. Januar) können bis Donnerstag (20.

Januar) können 5 bis 11-Jährige mit und ohne Termin in der Lanxess-Arena geimpft werden. Januar) können 5 bis 11-Jährige mit und ohne Termin in der Lanxess-Arena geimpft werden. Update vom 15. Januar: Inzidenz-Chaos geht weiter – das ist Kölns Booster-Quote  Nach den Nachmeldungen bei der Inzidenz in den letzten Tagen ist der Kölner Wert weiterhin mit großer Vorsicht zu genießen. Januar: Inzidenz-Chaos geht weiter – das ist Kölns Booster-Quote Nach den Nachmeldungen bei der Inzidenz in den letzten Tagen ist der Kölner Wert weiterhin mit großer Vorsicht zu genießen. Laut Landesamt für Gesundheit NRW (LZG) ist die Inzidenz für Köln zunächst nicht gestiegen und liegt auch am Samstag (15. Januar 2022) um 7. Januar 2022) um 7.

30 Uhr erneut wie am Vortag bei 375,4. Tatsächlich hat das LZG am späten Samstagvormittag jedoch 1099 Neuinfektionen nachgemeldet und die Inzidenz auf 332,3 korrigiert. Tatsächlich hat das LZG am späten Samstagvormittag jedoch 1099 Neuinfektionen nachgemeldet und die Inzidenz auf 332,3 korrigiert.  Die Kölner Impfquote liegt geschätzt bei 78,67 Prozent. Da das Robert Koch-Institut nur den Impfort und nicht den Wohnort eines Geimpften übermittelt, lässt sich die Impfquote der Kölner nur schätzen. Da das Robert-Koch-Institut nur den Impfort und nicht den Wohnort eines Geimpften übermittelt, lässt sich die Impfquote der Kölner nur schätzen. 849.

180 in Köln Geimpfte sind vollständig geimpft (geschätzte Kölner Impfquote: 78,05 Prozent) und 552.180 in Köln Geimpfte sind vollständig geimpft (geschätzte Kölner Impfquote: 78,05 Prozent) und 552.045 Mal wurde in Köln bisher eine Booster-Impfung verabreicht. Damit liegt die geschätzte Kölner Booster-Impfquote bei 50,74 Prozent. Damit liegt die geschätzte Kölner Booster-Impfquote bei 50,74 Prozent. Ein Wert, der erst einmal Hoffnung gibt. Die Gesamtzahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie liegt aktuell bei 899. Die Gesamtzahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie liegt aktuell bei 899.

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: Sie verwenden einen .