Britin schläft ein und stirbt: Flug von Hongkong endete für eine Familie in einer Tragödie

11.08.2022 17:06:00

Die 47-jährige Britin Helen #Rhodes schlief im Flugzeug von #Hongkong nach #Großbritannien neben ihrer Familie ein und wachte nicht mehr auf.

Rhodes, Hongkong

Die 47-jährige Britin Helen Rhodes schlief im Flug zeug von Hongkong nach Großbritannien neben ihrer Familie ein und wachte nicht mehr auf.

Eigentlich wollten Helen Rhodes und ihre Familie ein neues Abenteuer wagen und nach 15 Jahren in Hongkong nach Großbritannien zurückkehren. Doch die Reise in ihre Heimat endete tragisch.

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:Mutter stirbt auf Flug​: Familie saß 8 Stunden neben ihrer LeicheHinweis: Adblocker können zu Darstellungsproblemen bei der Kommentarfunktion führenDer Kommentarbereich ist derzeit geschlossen. Der Kommentarbereich ist wieder ab 9 Uhr geöffnet.

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, wir haben Ihnen die Kommentarrechte für Ihr Profil entzogen. Zu dieser Maßnahme sehen wir uns gezwungen, da Sie mehrfach und/oder in erheblichem Maße gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen haben. Viele Grüße Ihr RP ONLINE Team

Weiterlesen:
Rheinische Post »

Opium aus? East India Company will nicht mehr mitmachen für den britischen Kolonialismus, die Queen ist bei Madame Tussand und ein kleiner Haufen Science Fiction Autoren kämpfen mit ihrer Identitätscrise. Dein menschlicher Chatbot. immer ehrlich und gut informiert.

Kinder mussten 8 Stunden im Flieger neben ihrer toten Mutter sitzenVoller Vorfreude machten sich Helen Rhodes (46) und ihre Familie auf den Weg in ein neues Abenteuer: Nach 15 Jahren in Hongkong wollten sie wieder nach Großbritannien zurückkehren. Doch die Reise endete in einer unvorstellbaren Familie ntragödie…

Guildo Horn ist 'happy' mit seinem DealGuildo Horn hat als Promigast in einer sommerlichen Abendausgabe von 'Bares für Rares' ein 'Mopedchen' verkauft.

Fussball - Supercup: Twitter forderte Einwechslung von 'Hinti'Der Super Cup endete für Eintracht Frankfurt mit einer Niederlage. Auf Twitter forderten mehrere User die Einwechslung eines Ex-Frankfurters!

Aldi-Süd mit „Fehlerteufel“ - Ist das etwa eine Datteltomate?Aldi bildete Datelltomaten mit einer Paprika ab. Eine Kundin fand den Fehler auf der Homepage von Aldi-Süd und teilte ihn Facebook. Aldi reagierte.

München: Rollstuhlfahrer stürzt am Bahnhof Giesing ins GleisUnglück am Giesinger Bahnhof in München: Ein Rollstuhlfahrer stürzt ins Gleis - offenbar ohne Fremdeinwirkung.

Nothing Phone (1): Hersteller erwägt Software-Update für helleres DisplayNothing erwägt für das Phone (1) ein Software-Update, um eine maximale Display-Helligkeit von bis zu 1.200 cd/m² freizuschalten.

Ihre Meinung zum Thema ist gefragt Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu: Mutter stirbt auf Flug​: Familie saß 8 Stunden neben ihrer Leiche Hinweis: Adblocker können zu Darstellungsproblemen bei der Kommentarfunktion führen Der Kommentarbereich ist derzeit geschlossen.Wie mehrere Medien berichten, fiel Helen Rhodes in einen Schlaf, aus dem sie nicht mehr erwachte: Die Mutter von zwei Kindern starb während des Fluges – ihr Mann Simon und die beiden Kinder Nathan und Emma mussten laut Berichten von Freunden der Familie auf den verbleibenden acht Flugstunden neben der Toten sitzen.Guildo Horn (59) auf Schloss Drachenburg im Siebengebirge, der seine "wunderschöne" Hercules KX-5 präsentierte.Supercup: Twitter forderte Einwechslung von "Hinti" 09.

Der Kommentarbereich ist wieder ab 9 Uhr geöffnet. Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, wir haben Ihnen die Kommentarrechte für Ihr Profil entzogen. Den Berichten zufolge spielte sich das Drama am vergangenen Freitag ab. Zu dieser Maßnahme sehen wir uns gezwungen, da Sie mehrfach und/oder in erheblichem Maße gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen haben. Das "Mopedchen", wie Lichter es nannte, hatte Horn 2015 gekauft und war damit recht viel gefahren. Viele Grüße Ihr RP ONLINE Team Ihr Kommentar-Profil wurde auf Ihren Wunsch gelöscht. Für die traumatisierte Familie besonders dramatisch: Die Leiche von Helen Rhodes musste in Frankfurt bleiben, Simon und die Kinder flogen weiter nach Großbritannien. Deshalb können Sie nur einen Teil der Antworten sehen und nicht mehr kommentieren.

Zum reaktivieren Ihres Kontos wenden Sie sich bitte per E-Mail an community@rp-online. Bis dahin bleibt Helens Leiche in Deutschland. "Wir sagen das gar nicht", scherzte Horn noch, bevor die Händler sich das gute Stück ansahen.de Die Kommentarfunktion auf unserer Webseite ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten. Sie wollen mit uns diskutieren? . Sie war eine Hebamme und immer bereit, Menschen zu helfen oder einen guten Rat zu geben.