Jeder Sechste hatte Corona – Keine Impfung – keine Privilegien: Genesene drohen leer auszugehen

Keine Impfung – keine Privilegien: Jede*r sechste Schweizer*in hatte Corona. Doch die Genesenen drohen leer auszugehen. (Abo)

07.04.2021 08:11:00

Keine Impfung – keine Privilegien: Jede*r sechste Schweizer*in hatte Corona. Doch die Genesenen drohen leer auszugehen. (Abo)

Wer eine Corona-Infektion hinter sich hat, ist meist kein Risikopatient und bleibt monatelang geschützt. Deshalb könnte man Genesene wie Geimpfte behandeln. Doch es gibt ein Problem.

Publiziert heute um 05:40 Uhr0 KommentareJugendliche in der Frühlingssonne am Zürichsee-Ufer: Wer bereits Covid-19 hatte, ist nach einem halben Jahr zu über 80 Prozent vor einer Neuinfektion geschützt.Foto: Dominique MeienbergDer für den Sommer versprochene Schweizer Impfpass wird eine grosse Bevölkerungsgruppe fürs Erste nicht berücksichtigen: die Genesenen. Es sei kompliziert, heisst es beim Bundesamt für Gesundheit (BAG). Die Betroffenen werden deshalb wohl auch nicht von allfälligen Privilegien oder – anders ausgedrückt – Öffnungsschritten profitieren können.

«Lieber Herr Berset, das wird eine kurze Party ...» Politiker drängen mit Coronapass auf schnelle Lockerungen Bundesrat informiert jetzt über Corona-Entscheide

In der Schweiz sind dies laut einer Antikörper-Studie vom Dezember. Viele von ihnen sind jung, gehören zu keiner Risikogruppe und dürften also noch länger keine Impfung erhalten. Gleichzeitig sind sie diejenigen, die am meisten reisen und ausgehen möchten. Eigentlich gäbe es aber gute Gründe, sie wie Geimpfte zu behandeln:

Weiterlesen: Tages-Anzeiger »

Ganz einfach Übungsabbruch wie im 2010 Vieleicht noch etwas dazu aus einem anderen Land Also, wer sind nicht impfen will, ist Mensch 2ter Klasse und hat gefälligst draussen zu bleiben. Kauft nicht bei Ungeimpften. So was ähnliches gab es vom Prinzip her schon einmal .... Was sind die Privilegien? Kein Wort darüber im Artikel.

Merkt Ihr endlich, dass wir in einer illiberalen Demokratie leben? Wann endlich macht Ihr endlich als so genannte 4. Gewalt im Staat Euren gottverdammten Job? Keine Impfung – keine Privilegien Die Rechte die uns laut Verfassung eigentlich zustehen gibt es nur noch mit Impfung. Das ist illegal lieber Tagesanzeiger, und ihr wisst das! Menschenrechte CoronaInfoCH SwissCovidFail Übrigens, Impfluencer sind bezahlte Propagandisten.

Diese Frage stellt sich gar nicht. Sobald alle geimpft sind, die das wollen, sind alle Zwangsmassnahmen aufzuheben. Privilegien oder die genommenen Rechte? 🧐 Das muss man nicht lesen, oder? Genesene können sich genau wie alle anderen impfen lassen. Voilà Privilegien. Was ist das Problem?