Finalniederlage in Hua Hin - Angeschlagene Überraschungsfrau Küng verpasst die Krönung

Wtahuahin, Wta

Die Schweizerin unterliegt im Final von Hua Hin Magda Linette. Sie darf trotzdem mehr als zufrieden sein.

Wtahuahin, Wta

2/16/2020

Leonie Küng (WTA 283) verliert nach einer unglaublichen Woche das Endspiel von WTAHuaHin gegen die Polin Magda Linette (42) mit 3:6, 2:6. Die 19-jährige Schaffhauserin dürfte wohl einen Sprung von über 100 Plätzen in der WTA-Rangliste machen. srftennis

Die Schweizerin unterliegt im Final von Hua Hin Magda Linette. Sie darf trotzdem mehr als zufrieden sein.

Sie sei «super müde», hatte Leonie Küng nach dem Halbfinal-Coup über Nao Hibino gestanden. Kein Wunder, war sie doch inklusive Quali in den letzten 8 Tagen in Hua Hin weit über 10 Stunden auf dem Platz gestanden. Zudem trat Küng zum Final gegen Magda Linette, immerhin die Nummer 42 der Welt, mit dick einbandagiertem rechtem Oberschenkel an. Tapferer KampfDie Müdigkeit war der Schweizerin zunächst nicht anzumerken. Der wiederholte Griff an den Oberschenkel liess zwar Schlimmeres befürchten, dennoch kämpfte sich Küng tapfer in die Partie. Nach 3 – vorab mit starken ersten Aufschlägen – abgewehrten Breakbällen im 1. Satz musste sie ihren Service dann doch zum 2:4 abgeben. Ihre polnische Kontrahentin liess sich diesen Vorsprung nicht mehr nehmen. Nach 42 Minuten gehörte der Startsatz mit 6:3 Linette. Im 2. Satz schien die Luft bei Küng dann draussen. Gleich das allererste Servicegame musste sie zu null abgeben. Küngs einzige Gelegenheit, Linette den Aufschlag abzunehmen, wehrte die Polin cool ab. Und sorgte mit dem neuerlichen Break zum 4:1 für die Vorentscheidung. Nach 1:14 Stunden stand der 6:3, 6:2-Erfolg für die Favoritin fest. Grosser SprungAuch wenn Küng die ganz grosse Sensation verpasst hat, darf sie mit ihren Auftritten in Thailand mehr als zufrieden sein. Zuvor hatte sie keine einzige Partie auf WTA-Ebene gewonnen, nun war für die 19-jährige Schaffhauserin erst im Final Endstation. Auf dem Weg dahin eliminierte sie die Weltnummern 27, 70 und 84. Im WTA-Ranking wird Küng, aktuell die Nummer 283, am Montag bereits einen Sprung auf etwa Rang 155 machen. Für Linette ist es der 2. Turniersieg auf der WTA-Tour. Die 28-Jährige aus Posen hatte im Vorjahr in New York an den Bronx Open triumphiert. WTA Turnier in Hua HinSendebezug: SRF info, sportlive, 16.2.2020, 11:05 Uhr Weiterlesen: SRF Sport

In Hua Hin im Final - Plötzlich Finalistin – Küngs unglaublicher Lauf hält anBeim Turnier in Hua Hin steht Leonie Küng ( WTA 283) im Final! Sie schlägt im Halbfinal in Thailand die Japanerin Nao Hibino (84) mit 7:5, 4:6, 6:3. srftennis 🇨🇭💪🍀

Bencic scheitert in Russland - Nächstes Ausrufezeichen von Überfliegerin Leonie KüngDer Höhenflug von Leonie Küng in Thailand hält an – die junge Schweizerin (WTA 283) steht im Halbfinal! srftennis wta

In Hua Hin im Final - Plötzlich Finalistin – Küngs unglaublicher Lauf hält anBeim Turnier in Hua Hin steht Leonie Küng ( WTA 283) im Final! Sie schlägt im Halbfinal in Thailand die Japanerin Nao Hibino (84) mit 7:5, 4:6, 6:3. srftennis 🇨🇭💪🍀

Von Streaming bis VR: Hightech macht die Porno-Industrie heissDie Sexindustrie hat so mancher technischen Innovation den Weg auf den Markt geebnet. Doch einiges deutet darauf hin, dass die Innovationspotenz langsam verkümmert.

Vom Vater entführt – es folgen acht bange MonateDer Ex-Partner entführt sein vierjähriges Kind ins Ausland. Für die Mutter in der Schweiz beginnt eine Odyssee – oft fühlt sie sich allein gelassen.

Rechte Terrorzelle in Deutschland zerschlagenDie mutmasslichen Rechtsterroristen sollen Anschläge auf Politiker, Asylbewerber und Muslime ins Auge gefasst haben, um Chaos auszulösen.



Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

16 Februar 2020, Sonntag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Generic View Live

Nächste nachrichten

Nach Panne: Swisscom-Chef Schaeppi entschuldigt sich - Blick
Keine Schweizer Rundfahrt 2020 - Tour de Suisse ist abgesagt «Herzzerreissende Szenen» am Grenzzaun Warum der Bund die Swiss unterstützen sollte Trumps historische Fehleinschätzung Viele Kantone investierten keinen Franken in die Krisen-Vorsorge So will der Bund Kredit-Missbrauch verhindern Für Afrika werden keine Masken übrig sein Der Weltwirtschaft droht eine lange Rezession – oder gar eine Depression «Ich hoffe, dass die Leute uns zuhören» Tour de Suisse ist abgesagt 12 Dinge, die du während eines Video-Chats nicht machen solltest 😂 «Fit mit Adriano» - Ein Fitnessangebot für alle, die schon mit Jack Günthard turnten