WhatsApp: Videoanrufe wohl bald auch am PC möglich

Zoom könnte schon bald ernsthafte Konkurrenz bekommen: WhatsApp Videoanrufe wohl bald auch am PC möglich

21.12.2020 22:00:00

Zoom könnte schon bald ernsthafte Konkurrenz bekommen: WhatsApp Videoanrufe wohl bald auch am PC möglich

Sprach- und Videotelefonate sind in WhatsApp bislang nur über die Smartphone-Apps des zu Facebook gehörenden Messenger-Dienstes möglich. Wer diesen ...

Sprach- und Videotelefonate sind in WhatsApp bislang nur über die Smartphone-Apps des zu Facebook gehörenden Messenger-Dienstes möglich. Wer diesen dagegen am Desktop bzw. im Browser nutzt, hat das Nachsehen. Doch das könnte sich schon bald ändern und WhatsApp damit in direkte Konkurrenz zu Videokonferenzlösungen wie Zoom treten.

Zahlen sinken nicht – Ende von Lockdown wackelt Unfassbar: Im Pflegeheim wurden Impfungen einfach weggeschmissen Pflegeheim schmiss volle Impfdosen einfach in Müll

Artikel teilen0DruckenDenn wie WABetainfo.com berichtet, hat WhatsApp damit begonnen, seine bereits vor gut zwei Jahren in Aussicht gestellte Telefonie-Funktion in der Beta-Version der WhatsApp Web genannten Desktop-Version seines Dienstes auszurollen. Von der Website veröffentlichte Screenshots zeigen, wie die Anruffunktion im Internetbrowser aussehen soll. Demnach öffnet sich ein Fenster, sobald der Anruf eines Kontaktes eingeht, über welches man diesen annehmen oder ablehnen kann.

(Bild: wabetainfo.com)Bislang stünde die Anruf-Funktion nur sehr wenigen Nutzern der Beta-Version zur Verfügung, hieß es. WABetainfo.com geht allerdings davon aus, dass sie innerhalb der nächsten Wochen allen rund zwei Milliarden WhatsApp-Nutzern weltweit zur Verfügung stehen wird. Der zu Facebook gehörende Messenger würde damit auf einen Schlag in Konkurrenz zu angesichts der Coronavirus-Pandemie derzeit besonders gefragten Videokonferenzlösungen wie Zoom treten. headtopics.com

(Bild: WhatsApp, krone.at-Grafik)Auf dem Smartphone hatte WhatsApp bereits Anfang Mai auf den Wunsch vieler Nutzer, mit mehr Personen sprechen zu können, reagiert und die mögliche Anzahl gleichzeitiger Teilnehmer in einem Video- und Sprachanruf von vier auf acht verdoppelt (Bild oben).

krone.atEinloggen, um an der Diskussion teilzunehmen Weiterlesen: Kronen Zeitung »

hitech 👏