Wer Wrabetz als ORF-Chef ausstechen kann

Generaldirektor Alexander Wrabetz wird bei der ORF-Wahl wieder antreten. Es gibt einige Konkurrenten. Entscheiden darf die ÖVP.

06.05.2021 20:05:00

Generaldirektor Alexander Wrabetz wird bei der ORF-Wahl wieder antreten. Es gibt einige Konkurrenten. Entscheiden darf die ÖVP.

Generaldirektor Alexander Wrabetz wird bei der ORF-Wahl wieder antreten. Es gibt einige Konkurrenten. Entscheiden darf die ÖVP.

Dass man seine Kandidatur im Stiftungsrat begrüßt hat, habe aber „noch nichts damit zu tun, dass man sagt, die Sache ist gelaufen“, so Wrabetz. Er will sich nicht vorzeitig aus dem Rennen drängen lassen. Wieso sollte er auch? Entschieden ist die Wahl erst, wenn am 10. August im Stiftungsrat die Stimmen abgegeben sind. Und Wrabetz ist ein geschickter Taktierer: Er sitzt seit 2007 auf einem Sessel, an dem ständig gesägt wird.

Ex-ÖBAG-Chef Schmid kommt nicht in U-Ausschuss Corona-Mythen: Faktencheck als Spiel Zehnjähriges Corona-infiziertes Kind gestorben Weiterlesen: Die Presse »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Die fail army tritt gegeneinander an: flimmit fail start-up küniglberg fail fidelio fail Dann bleibt ORF ein unglaubwürdiger Sender! Und die Zuseherinnen gehen zu Servus TV! Gut so!! Warum darf die ÖVP entscheiden? Es müssten , wenn schon Partei,von jeder zu gleichen Teilen im ORF Stiftungsrat vertreten sein und sich auf einen gemeinsamen Nenner einigen!!! Im Interesse der Seher ‼️

Was für eine g'schobene Partie.

Impfung: Wer wo den Stich hat - und wer noch nichtImpfen ist Ländersache: Anhand fiktiver Bürger hat sich die „Krone“ erklären lassen, wann wer in welchem Bundesland den Stich bekommt. Um weiterhin ... Impfen von Geburt bis zum Tod gegen Corona, 1/2 jährlich nehme ich an. Wers will, der soll, aber die Geimpften können weiterhin erkranken u. infizieren. Die Impfung schützt ja angeblich nur vor einen schweren Verlauf, was ja jetzt ohne Impfung auch so ist. Nur 1% erkranken schwer Hihi🤣🤣🤣ALLE Generationen auf diesem Propaganda Foto der leben auch in meiner Familie & KEINE(R) lässt sich impfen! Übrigens: WANN kenne ich jmd. aus MEINEM Bekannten/Familienkreis, der am coronavirus verreckt ist, wie es MIR Diktator sebastiankurz versprochen hat? Impfen, nein danke.

Corona-Hilfen: Wer wieviel vom Staat an Förderung bekamFalkensteiner Hotels und H&M an der Spitze. Alle Förderungen über 100.000 Euro werden veröffentlicht Wer wie viel?

Wer darf die Kunst zerstörter Völker besitzen?Ein Schiff aus der Südsee soll bald den Eingang des Ethnologischen Museums in Berlin schmücken doch dahinter steht eine Geschichte kolonialistischer Vernichtung. Historiker Götz Aly erzählt sie nun im Buch Das Prachtboot.

MAN Steyr: „Wer der Investor ist, spielt für uns als Betriebsrat keine Rolle“Siegfried Wolf muss Belegschaft im zweiten Anlauf gewinnen.

Wer nicht erneut impfen geht, soll Rechte wieder verlierenIn drei Phasen wird aus einer Zettelwirtschaft ein internationaler, digitaler Ausweis, mit dem man reisen und essen gehen kann. Jeder Staat darf aber eigene Stichtage und Regeln verfügen.