Welche Probleme auf den neuen Casinos-Chef zukommen

Pandemie, Gesetzesnovelle, auslaufende Lizenzen: Auf den neuen Chef der Casinos Austria, den Niederländer Erwin van Lambaart, kommt einiges an wirtschaftlichen Herausforderungen zu.

26.11.2021 21:14:00

Pandemie, Gesetzesnovelle, auslaufende Lizenzen: Auf den neuen Chef der Casinos Austria, den Niederländer Erwin van Lambaart, kommt einiges an wirtschaftlichen Herausforderungen zu.

Pandemie, Gesetzesnovelle, auslaufende Lizenzen: Auf den neuen Chef der Casinos Austria, den Niederländer Erwin van Lambaart, kommt einiges an wirtschaftlichen Herausforderungen zu.

Erwin van Lambaartnächster Chef der Casinos Austriawerden. Er war haushoher Favorit unter unzähligen internationalen Kandidaten und erfüllte alle Voraussetzungen. Gesucht worden war eine Führungskraft aus der Glücksspielbranche: check. Eine Person mit guten Deutschkenntnissen: check. Ein Manager, der den Umgang mit einem staatlichen Eigentümer beherrscht: check, van Lambaart ist seit 2016 Chef der staatlichen Holland Casinos. Und nicht zuletzt sprach auch ein weiteres, nicht unwesentliches Faktum für den Niederländer: Als die Casinos Austria 2020 ihr umfangreiches Sparprogramm „ReFit“ auf den Weg brachten, hatten sie sich ein Unternehmen der Branche zum Vorbild genommen – Holland Casino, wo van Lambaart die Restrukturierung erfolgreich über die Bühne gebracht hat.

Die FM4-Dodo

Der als sehr offen und überaus kommunikativ beschriebene Manager folgt also per 1. April 2022Bettina Glatz-Kremsneran der Spitze des österreichischen Glücksspielkonzerns. Nach über 30 Jahren in den Casinos Austria wollte die 59-Jährige ihren Vertrag nicht mehr verlängern lassen. Genug ist verständlicherweise genug. Glatz-Kremsner musste ja auch über die Jahre ziemlich viele Herausforderungen wirtschaftlicher und personalpolitischer Natur (Stichwort:

Peter Sidlo) meistern. Jetzt soll ein anderer ran. Dem Vernehmen nach hat Erwin van Lambaart einen dreijährigen Vertrag mit Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben. Und diese Zeit wird auch für ihn ziemlich fordernd werden.

Weiterlesen: Die Presse »

Äthiopien: Auf Reportage im Krieg

Bartholomäus Laffert ist einer der wenigen westlichen Journalisten, die vom Krieg in Äthiopien berichten. Wie gefährlich ist sein Alltag?

Infineon macht Jochen Hanebeck zum neuen ChefFolgt Reinhard Ploss nach. Die Firma gehört zu forschungsstärksten Österreichs

FPÖ-Chef Herbert Kickl nicht mehr in QuarantäneDer FPÖ-Chef meldete sich nach seiner Corona-Infektion aus der Quarantäne zurück. Er hatte nur milde Symptome Die Erlösung der Menschheit ist nicht mehr fern ... Schade. Es war so angenehm ruhig ohne ihn. Grundsätzlich würde ich bei K. nicht von 'milden Symptomen' sprechen.

Wienerberger-Chef Scheuch: 'Wohnkosten werden sicher noch steigen'Altmieten in sogenannten Friedenszinshäusern erschwerten Sanierungen, auch fehlende Fachkräfte seien bei Sanierung auch ein Riesenproblem Die Welt hat nur noch Experten 🤣😂

FPÖ-Chef Kickl nicht mehr in QuarantäneFPÖ-Chef Herbert Kickl dürfte seine Corona-Infektion überstanden haben. Brot und Spiele für den Pöbel! Auch die FPÖ, MFG oder der Kickl, sie alle sind Teil des Systems. Es gibt keine Opposition in diesem Land, die nicht vom System gesteuert ist. SHAEF hat alle Parteien in AT aufgelöst, diese Figuren haben uns nichts mehr zu sagen! Informiert euch!!!

Hütter-Chef: 'Ich war fett wie eine Sau'Gladbach-Sportchef Max Eberl verrät, wie er auf einer Skihütte Kraft tankte. Und, warum Trainer Adi Hütter jeden Cent seiner teuren Ablöse wert ist.

Haftet FPÖ-Chef Kickl für seinen Entwurmungstipp?Reihenweise gestanden Politiker Fehler in der Bekämpfung der Pandemie ein. Doch aus Expertensicht stehen die Chancen auf eine Amtshaftung schlecht. Eher könne der FPÖ-Chef haften, der dafür aber keine Grundlage sieht. Wenn alle Politiker für ihren Schwachsinn zur Verantwortung gezogen werden ist das Land reich - 😎 - siehe Pool am Gürtel, Kaufhaus Österreich Witzig Ooooh das wär schön