Wien, Fpö, Herbert Kickl, Innenminister, Leopoldstadt, Nehammer

Wien, Fpö

Video: Demo-Chaoten stürmen Versicherungssitz

Video aus Polizeihubschrauber zeigt, wie Demo-Chaoten gestern Versicherungssitz in Wien stürmen

07.03.2021 13:28:00

Video aus Polizeihubschrauber zeigt, wie Demo-Chaoten gestern Versicherungssitz in Wien stürmen

Im Zuge der Corona-Demos am Samstag in Wien ist es, wie die „Krone“ erfuhr, zu einer besonders brenzligen Situation gekommen: In der Leopoldstadt ...

ist es, wie die „Krone“ erfuhr, zu einer besonders brenzligen Situation gekommen: In der Leopoldstadt stürmte demnach ein wütender Chaoten-Mob den Sitz eines heimischen Versicherungsunternehmens (siehe Video)! Es gab zwei Verletzte. Hier wurden eindeutig „Grenzen überschritten“, stelle Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) am Sonntag klar, und er verurteilte das Verhalten von FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl vor und während der Demonstrationen.

Schwindel flog auf: Eskalation in Fahrschule Van der Bellen richtet Klima-Appell an die Welt „Isolation beeinträchtigt Gehirnentwicklung“

Artikel teilen0DruckenDie offenbar gewaltbereite Gruppe, bestehend aus rund 150 Personen, überrannte laut Insider-Informationen das diensthabende Sicherheitspersonal. Bilder aus der Überwachungskamera zeigen die verstörenden Szenen vor dem Gebäude in der Oberen Donaustraße.

FotosWachmann schwer verletztEiner der Wachmänner wurde zu Boden gestoßen und dabei offenbar schwer verletzt. Ein weiterer Konzernmitarbeiter trug zumindest Blessuren davon und soll bespuckt worden sein. Der Schwerverletzte musste von Polizeikräften geborgen werden. Er wurde anschließend der Rettung übergeben. Im Krankenhaus wurde dann ein Beinbruch diagnostiziert. headtopics.com

In unserem demokratischen Österreich werden Konflikte nicht auf der Straße, sondern im Parlament ausgetragen. Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Kickl und Belacovits sind n u r mehr peinlich. I ch fordere deren Rücktritt. Sie schaden der Republik Ist schon a bissi kurz das video um was zu sagen Erinnerungen an Trump kommen auf. Diese Lügenpresse geht mir schon so sehr am A.... Sieht eher nach Flucht, wegen Einkesselung aus. LPDWien? Da sind auch nur lauter Schwindlige unterwegs

Halts Maul Lügenpresse ganz schnell widerlegt: Bewusste Lügen um die Demonstranten zu diskreditieren ... Hat man sich dafür Expertenwissen aus Weißrussland geholt? Selber Schuld, das wird noch viel Ärger werden wenn sich unsere Regierung nicht an die Verfassung hält. Alle Anzeigen nicht Verfassungsgemäß und sich dann noch Wundern. Das zeigt die Blödheit der Regierung und der Medien. Ihr seid daran Mits Huld Liebe Krone... 🤮🤮🤮🤮

Die Bullen haben ja den Weg für die Rechtsradikalen frei gemacht,.. Die anderen Demonstranten mit Spray vertrieben,.. Verlogene Propaganda! Die Demonstranten wurden von der Polizei eingekesselt und haben nach einem Ausweg gesucht! Die Krone ist ein widerliches Hetz Blatt! Pfui Teufel! Das sind keine Demonstranten sondern Randalierer. Die FPÖ wäre gut beraten, in der derzeitigen Situation, nicht zu Kundgebungen aufzurufen. kicklmussweg NeoNazisRaus

Bezahlter Journalismus! Eine Versicherung? Gab es dort eine gratis Lebensversicherung? Man kann nur hoffen das wichtige Daten und Informationen entnommen wurden aus dieser Gebäude. Das später veröffentlicht werden. Dies! ⬇️ Kein Sturm, sondern Flucht aus dem Polizeikessel. Hat kurz bei euch angerufen um Stimmung zu machen? Es gibt nur einen Satz - Kurz muss weg!

Wenn erst einmal bekannt wird, was die Uniqa mit den Daten aus der Corona-App so alles anstellt, dann wird das Haus besonderen Wachschutz brauchen. Die Leute wollen diese totale Überwachung nicht. Faszinierend wie ihr MAL WIEDER versucht Tatsachen zu verdrehen Was mich ein Stück fassungslos macht, wir leben in 2021, jede Information ist zu jederzeit verfügbar. Die Leute sehen z.B. Florida, sehen Texas. Todeszahlen, Cases, alles abrufbar. Wie kann man einfach weiter das Deutsche Narrativ fahren und glauben die Menschen stehen dahinter?

Gibts davon keine besseren Bilder? Mich würde interessieren was die Leute für Fahnen/Banner tragen. 🤔 Banken, Geschäfte etc. stürmen, ist so very Antifa. StillNotLovingAntifa 😂😂😂⛔🚔🚓🚓 Der rechte Mob ohne Masken unterstützt von der ÖVP Exekutive die tatenlos zusehen wenn Unschuldige verletzt werden und unschuldige Kinder angepöbelt werden wenn sie eine Maske tragen. Danke Sebastian Kurz!!! Armes Österreich.

Ein Probelauf? Und das nächste Mal dann eine Bank? Ist Wachpersonal heutzutage nicht mehr bewaffnet? Und die Polizei hat die mit Pfefferspray gesprayt die diese Leute aufhalten wollten. Wollten sie sich versichern lassen gegen diese Regierung? 🧐🙄 lauterirre