So unterschiedlich isst die Welt zu Weihnachten

Truthahn, Pasta, Fisch: So unterschiedlich isst die Welt zu Weihnachten

25.12.2020 15:45:00

Truthahn, Pasta, Fisch: So unterschiedlich isst die Welt zu Weihnachten

Was kommt bei Ihnen heute Abend auf den Tisch? Karpfen „blau“, Gans oder doch lieber Würstel? Wie es in anderen Ländern heute Abend am Festtagstisch ...

Was kommt bei Ihnen heute Abend auf den Tisch? Karpfen „blau“, Gans oder doch lieber Würstel? Wie es in anderen Ländern heute Abend am Festtagstisch aussieht, lesen Sie in unseren Trends.Artikel teilen0DruckenDie Österreicher essen am Heiligen Abend meist Würstel mit Kraut, Gans oder Ente mit Knödel, Fisch mit Erdäpfelsalat. Egal, was an Weihnachten aufgetischt wird, Hauptsache, es schmeckt! Was kommt aber eigentlich in anderen Ländern auf die Festtafel? Wir haben einige kulinarische Weihnachtsbräuche etwas genauer unter die Lupe genommen.

Nach Wiener Corona-Demo: Nehammer lässt Polizeieinsatz evaluieren FFP2-Maskenpflicht : Grazer Maskenproduzent: 'Bestellungen explodieren' Kurz ändert sein System – als Folge von Fehlern

(Bild: ©Brent Hofacker - stock.adobe.com)USABig, bigger, America - in den USA zählt zu Weihnachten vor allem eines: Üppig muss es sein. So darf natürlich der altbekannte Truthahn, gefüllt mit Brotwürfeln, Wurststücken, Sellerie und Zwiebeln, bei einer amerikanischen Weihnacht keinesfalls fehlen. Dazu gibt es Cranberry-Sauce, Maisbrot- oder Maispudding, Zwiebelkuchen und grüne Bohnen. Zum Abschluss gibt‘s ein Gläschen Eggnog (Eierpunsch), Kürbiskuchen und Kekse zum Nachtisch.

New York ChristmasTolle Rezepte und Geschichten für alle, die mehr über die amerikanische Weihnacht erfahren möchte.19,75€Hier geht‘s zum Buch.UKAuch im Vereinigten Königreich wird ordentlich aufgetischt. Die Briten schwören auf Roast Turkey (Gebratenen Truthahn) mit allerlei Beilagen. „Very british“ ist auch der sogenannte Christmas Pudding. Dabei handelt es sich um eine Art Kuchen aus Trockenfrüchten, Nüssen, Butter, Backpflaumen und Gewürzen. Für den Mitteleuropäer vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, für die Briten ein Muss! headtopics.com

Jamie Oliver‘s Christmas CookbookWer könnte einem die britische Weihnachtsküche besser näherbringen, als Starkoch Jamie Oliver? Wer den TV-Koch und seine Gerichte liebt, wird dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen können.22,99€Hier geht‘s zum Buch.

SchwedenIn Schweden gibt es zu Weihnachten das klassische Smörgåsbord. Dabei handelt es sich um eine reich gedeckte Tafel mit Fisch (Lachs & Hering), Kartoffeln, Fleischklößchen, verschiedener Wurst, Rotkohl, Schweinesülze, Käse, Brot, Zimtschnecken und Milchreis. Besonders beliebt ist auch Janssons Frestelse, eine Art Kartoffelgratin mit Hering. Bier, Julmust (eine Art Kräuterlimonade) und Schnaps runden die Tafel ab.

Süßes Fest! Schwedische Leckereien für WeihnachtenWer sich für die schwedische Küche, insbesondere für schwedisches Gebäck interessiert, sollte einen Blick in dieses Buch werfen: Hier finden Sie tolle Rezepte für schwedische Kekse, Süßes, Topfentorte und Glögg (schwedischer Glühwein), Luciagebäck, Mohnknäckebrot oder Safranbrötchen.

Gebundenes Buch: 9,90€Hier geht‘s zum Buch.DeutschlandUnd was kommt bei unseren Nachbarn auf den Weihnachtstisch? Hier fällt das Essen am Heiligabend eher bescheiden aus: Bratwürstel, Sauerkraut, Kartoffelpüree- oder Salat. An den Weihnachtsfeiertagen wird daher umso mehr aufgetischt: Gans, Ente, Rotkraut, Knödel, Sauce, aber auch panierter Fisch, Karpfen oder Kabeljau. In Sachen Kekse sind die Vorlieben ähnlich wie bei uns: Linzer Augen, Zimtsterne und Kokosbusserl stehen auch bei den Deutschen hoch im Kurs. headtopics.com

So hoch ist die Strafe, wenn FFP2-Maske in Öffis fehlt Werk in Apfelberg: Ziegelproduktion wird nach 165 Jahren eingestellt Corona-Demonstranten: Polizei untersucht Pläne für einen Staatsstreich

Weihnachten mit den Landfrauen - BR & WDR LandfrauenWer sich für die deutsche Weihnachtsküche interessiert, findet in diesem Kochbuch Weihnachtsrezepte quer durch Deutschland von Landfrauen aus Nordrhein-Westfalen bis in die Alpenregionen.

12,99€Hier geht‘s zum Buch.ItalienZu guter Letzt werfen wir einen Blick nach Italien. Hier steht Pasta hoch im Kurs: Tagliatelle mit Miesmuscheln, Meeresfrüchterisotto und Pasta mit Garnelen sind sehr beliebt. In den Gegenden am Meer gibt es meist gegrillten Fisch (Wolfsbarsch, Dorade) mit Gemüse, Kartoffeln und Weißbrot. Ein Glas Wein und der klassische Panettone gehören natürlich auch zu

Weiterlesen: Kronen Zeitung »