Skandal im ÖFB-Team: Hinteregger und seine Partynacht

Skandal im ÖFB-Team: Hinteregger und seine Partynacht

11.9.2019

Skandal im ÖFB-Team: Hinteregger und seine Partynacht

Martin Hinteregger hat im EM-Qualifikationsspiel Österreichs in Polen nicht wie ursprünglich angenommen aufgrund einer Wadenverletzung gefehlt.

  11.09.2019 um 11:49 Martin Hinteregger hat im EM-Qualifikationsspiel Österreichs in Polen nicht aufgrund einer Wadenverletzung gefehlt. Wie am Mittwoch in der"Kleinen Zeitung" und den"Salzburger Nachrichten" berichtet wurde, verzichtete Teamchef Franco Foda aus disziplinären Gründen auf dem Verteidiger von Eintracht Frankfurt. Der ÖFB gab bekannt, dass sich Hinteregger inzwischen bei Foda sowie der Mannschaft entschuldigt habe."Ich habe am Samstag meinen Geburtstag gefeiert und hier eine Grenze überschritten. Ich habe mich beim Trainer, bei der Mannschaft und dem Betreuerteam für mein Verhalten entschuldigt", wurde Hinteregger in einer Aussendung zitiert. Der nun 27-Jährige rückte laut den Berichten nach einer nächtlichen Feier erst Sonntagfrüh wieder ins Teamcamp ein. (APA) Weiterlesen: Die Presse

Teamchef Foda bestätigt Hintereggers Party-Nacht - Fussball | heute.atTeamchef Franco Foda und Martin Hinteregger reagieren in einem ersten ÖFB-Statement auf die brisanten Berichte über eine Party-Nacht.

LIVE! Hinteregger fehlt gegen Polen, die Startelf - Fussball | heute.atShowdown in der EM-Qualifikation! Österreich trifft auswärts auf Polen. Mit einem Sieg hätte das ÖFB-Team den Gruppenfavoriten eingeholt, wir tickern LIVE!

Trotz Punkt in Polen: ÖFB-Team trauert Chance auf mehr nach - derStandard.at

Jetzt LIVE! Klappt die ÖFB-Ravanche in Polen? - Fussball | heute.atShowdown in der EM-Qualifikation! Österreich trifft auswärts auf Polen. Mit einem Sieg hätte das ÖFB-Team den Gruppenfavoriten eingeholt, wir tickern LIVE!

Heroischer Kampf! ÖFB fehlt in Polen nur das Tor - Fussball | heute.atÖsterreich erkämpft sich in Polen mit einer starken Leistung ein 0:0. Der Traum von der EURO 2020 lebt damit weiter.

Es liegt (noch) an der eigenen KraftBericht: Österreich braucht jetzt Siege, Siege, Siege: Nach der Nullnummer in Polen kann es die ÖFB-Elf noch aus eigener Kraft zur EM schaffen. POLAUT



Kurz im Weißen Haus: Warum Trump Österreich im Auge hat

''F*ck you Greta'': Derbe Auto-Aufkleber gegen Greta Thunberg im Umlauf

Mahrer: 35-Stunden-Woche 'Jobvernichtung'

Züge gestoppt : Österreichische Behörden stiften Coronavirus-Panik am Brenner

Österreicher fordern: Tiertransporte jetzt stoppen

Coronavirus-Verdacht: ÖBB-Zug am Brenner gestoppt

Kärntner Landeshauptmann rät von Italien-Reisen ab

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

11 September 2019, Mittwoch Nachrichten

Vorherige nachrichten

Langes Warten auf Entschädigung nach Hundebiss - derStandard.at

Nächste nachrichten

iPhone 11 vorgestellt : Wie Apple die iPhone-Kameras jetzt runderneuert
Casinos: Stoss erhielt 214.000 Euro für sechs Monate Beratung 'Ekelhaft': Offener Rassismus eines Linzer FPÖ-Stadtrats Schutzmasken: Produktion kommt nicht nach NEOS: „Pilnacek muss suspendiert werden“ 'Gefährlich nah an Norditalien': Reisewarnung für Fasching in Villach Mediziner: „Nähern uns Definition einer Pandemie“ Zahlreiche Spitalsmitarbeiter nicht im Dienst Aufklärung und Vorsorge sind das Um und Auf Assange-Auslieferung? 'Es geht um die Zukunft der Pressefreiheit' FDP scheitert in Hamburg doch an Fünf-Prozent-Hürde Coronavirus: Was der Staat darf, und wie sich Bürger wehren können Forderung nach 35-Stunden-Woche erfasst Caritas - derStandard.at
Kurz im Weißen Haus: Warum Trump Österreich im Auge hat ''F*ck you Greta'': Derbe Auto-Aufkleber gegen Greta Thunberg im Umlauf Mahrer: 35-Stunden-Woche 'Jobvernichtung' Züge gestoppt : Österreichische Behörden stiften Coronavirus-Panik am Brenner Österreicher fordern: Tiertransporte jetzt stoppen Coronavirus-Verdacht: ÖBB-Zug am Brenner gestoppt Kärntner Landeshauptmann rät von Italien-Reisen ab Heinz-Christian Strache: 'Wer, wenn nicht ich, kann Michael Ludwig herausfordern?' - derStandard.at Nehammer: Grenzschließung „sehr rasch umzusetzen“ Linker SPÖ-Flügel bröckelt immer mehr von Rendi-Wagner ab Amadeus Awards 2020: Gabalier verärgert, weil nicht nominiert - derStandard.at Lehrer setzen sich für Handyverbot in Schulen ein