Sicherheitspolitik, EU-Taxonomie, Frankreich, Italien | FR | 14 01 2022 | 18:20

14.01.2022 19:10:00

Österreichs größtes Kultur- und Informationsmedium – Nachrichten, Journale, Reportagen, Radiokunst und Musik.

Europajournal heute: Osteuropa: Wie groß ist das Risiko eines Krieges? +++ EU: Wie grün ist Atomenergie? +++ Frankreich: Die tödlichen Überfahrten über den Ärmelkanal +++ Italien: Die Lega am Scheideweg? Ab 18:20 auf oe1. 🔊

Österreichs größtes Kultur- und Informationsmedium – Nachrichten, Journale, Reportagen, Radiokunst und Musik.

Europa-Journal Sicherheitspolitik, EU-Taxonomie, Frankreich, Italien Sicherheitspolitik, EU-Taxonomie, Frankreich, Italien +++ EU: Wie grün ist die Atomenergie? +++ Frankreich: Die tödlichen Überfahrten über den Ärmelkanal +++ Italien: Die Lega am Scheideweg Moderation: Markus Müller-Schinwald 14.mail pocket Yusuf Demir kommt nicht nur zu Rapid zurück, der Wiener verlängert seinen Vertrag bis zum Sommer 2024.In der SPÖ hat sich eine finale Position zur Impfpflicht herausgebildet.mail pocket Der Gesetzesentwurf zur Impfpflicht wird am Wochenende finalisiert, am Montag wird er im Gesundheitsausschuss behandelt und beschlossen.

Jänner 2022, 18:20 Wie groß ist das Risiko eines Krieges in Osteuropa? Seit vergangener Woche wird verhandelt: Erst zwischen Vertretern Russlands und der EU, dann mit den USA, der NATO und bei der OSZE.Thema sind die russischen Forderungen nach vertraglichen Sicherheitsgarantien: Moskau wünscht sich, dass keine weiteren Staaten der NATO beitreten und dass NATO-Truppen aus den osteuropäischen Mitgliedsländern abgezogen werden." Der Leihvertrag mit dem FC Barcelona wird damit beendet, gleichzeitig verlängert Yusuf Demir bei Rapid.Gleichzeitig hat der Kreml neue Militärübungen an der Grenze zur Ukraine angeordnet.Am Montag tagt der Ausschuss im Parlament.Wie groß das Risiko für einen Krieg tatsächlich ist und wie die Ergebnisse der bisherigen Gespräche einzuschätzen sind, analysiert die Politikwissenschaftlerin Margarete Klein von der deutschen Stiftung für Wissenschaft und Politik in Berlin."Wieder daheim" Demir zeigt sich glücklich über die Rückkehr und auf ein Wiedersehen mit den Teamkollegen:" Die Vorfreude ist sehr groß, jetzt bin ich wieder daheim bei meinem Klub.EU: Wie grün ist die Atomenergie? Am Beginn dieses Jahres hat es ein Wort aus der"EU-Sprache" in die weitere Öffentlichkeit geschafft: Die Taxonomie.Der Entwurf sieht vor, dass die Impfpflicht ab 14 Jahren, also ab der Strafmündigkeit, beginnt.

Gemeint ist damit die Festlegung der EU, welche Energieformen bei den Förderungen im Rahmen des Green Deal als sauber und klimafit gelten.Da er bereits acht Jahre bei Rapid war, wird die Eingewöhnungszeit sehr kurz sein und wenn er sein Potential ausschöpfen kann, wird er eine riesige Verstärkung für uns sein.Eine Exit-Klausel soll zudem sicherstellen,"dass die Impfpflicht jederzeit aufgehoben werden kann, wenn die Zahl der schweren Erkrankungen deutlich abnimmt und dadurch die Verhältnismäßigkeit nicht mehr gegeben ist".Frankeich und andere EU-Staaten haben erreicht, dass Atomkraft als klimaneutral durchgeht, sehr zum Ärger Österreichs.Auch Erdgas soll als"Brückentechnologie" als klimaneutral eingestuft werden..Raffaela Schaidreiter hat sich in Brüssel umgehört, wie es zu diesen Einstufungen gekommen ist.Dass es die Impfpflicht überhaupt braucht, bedauert er.Frankreich: Die tödlichen Überfahrten über den Ärmelkanal Im vergangenen Jahr haben etwa 30.Die Regierungsparteien ÖVP und Grüne haben die Zivilrechtsprofessorin Christiane Wendehorst von der Uni Wien und die Ärztin Susanne Rabady von der Österreichischen Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin (ÖGAM) eingeladen.

000 Menschen versucht, illegal über den Ärmelkanal von Frankreich nach England zu gelangen.Die Überfahrt ist riskant: Am 24.Diskutiert wird noch, wie man mit dem vierten Stich umgeht.November ertranken mindestens 27 Menschen vor Frankreichs Küste.International operierende Schlepperbanden verdienen dabei Millionen.Frankreich und europäische Nachbarländer wie Deutschland wollen nun härter gegen diese kriminellen Netzwerke vorgehen.So sind unter Bauarbeitern nur rund 55 Prozent geimpft, schätzt die Gewerkschaft.Dann wird der Gesundheitsausschuss über den Entwurf abstimmen.

Sabine Wachs war in Calais und in der Umgebung unterwegs.Italien: Die Lega am Scheideweg Regierung und Opposition, geht beides gleichzeitig? Mit der anstehenden Wahl des Präsidenten in Italien, die am übernächsten Montag beginnt, stellt sich der italienischen Rechtspartei Lega diese Frage drängender denn je.Ihr Chef, Matteo Salvini will gleichzeitig tonangebend sein, sieht sich aber rechts von der einzigen Partei bedroht, die derzeit in Opposition ist: Fratelli d'Italia.Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen.Im Umfragen liegen die Sozialdemokraten, die Lega und Fratelli d'Italia derzeit ziemlich gleichauf.Parteifreunde raten Salvini, seine Lega in die Mitte zu rücken, aber er scheint nicht daran zu denken.

Und er hat seine Partei derzeit fest im Griff, berichtet Cornelia Vospernik aus Italien.zu.Service.

Weiterlesen:
Ö1 Journale »
Loading news...
Failed to load news.

Paukenschlag in der Causa Demir: Rapid kann den 18-Jährigen binden'Jetzt bin ich wieder daheim.' Vertragsverlängerung für den Wiener bei seiner Rückkehr nach Hütteldorf. Demir wird bis Sommer 2024 verlängert.

SPÖ für Impfpflicht erst ab 18Laut SPÖ soll Exit-Klausel garantieren, dass Impfpflicht fällt, sobald Zahl schwerer Erkrankungen deutlich sinkt. Vierter Stich nur freiwillig? Ihr könnts mi mit an 4. Stich am Oasch lecken,.. neuholder Abgesehen davon, dass allg. Impfpflicht angesichts d. aktuellen .WHO-Beraterberichts nicht mehr verantwortbar, kann es überhaupt nur um eine Erstimpfung gehen. Diese 'Exitklausel' beweist, dass das positive Recht der Dynamik v. Varianten nicht nachkommt Das nennt sich dann Eigenverantwortung

Änderung bei Altersgrenze: Impfpflicht gilt wohl erst ab 18Fahrplan zur Impfpflicht: Gesetzesentwurf wird am Wochenende finalisiert und am Montag im Ausschuss diskutiert - manche Punkte sind noch heftig umstritten. Manche Punkte? Die ganze Impfpflicht ist heftig umstritten!

Prävention und Flexibilität | FR | 14 01 2022 | 9:42Die Vinzenz Gruppe zählt zu den größten privaten Trägern von gemeinnützigen Gesundheitseinrichtungen. Im Wirtschaftsmagazin Saldo spricht Chef Michael Heinisch mit VObermayr über den aktuellen Reformbedarf im Gesundheitswesen. Ab 9:42 Uhr auf Ö1 🔊

profil - 2022-01-09Diese Geschichte im aktuellen Heft sollten Sie nicht verpassen: Vor einem Jahr wurde Tina nach Georgien abgeschoben. Nun ist die Jugendliche wieder in Österreich. edithmeinhart begleitet ihre Rückkehr nach Wien. Darf Tina bleiben? Jetzt im E-Paper! 👉 edithmeinhart Wie geht es eigentlich den Angehörigen von der vergewaltigten, dann ermordeten Leonie? Schon seltsam wie alle die Opfer von Faymanns Gästen anonymisiert sind! edithmeinhart Leonie wurde in Österreich geboren, und von Nichtösterreichern vergewaltigt, dann ermordet! Gedenkt ihr, und allen anderen Opfern der Asyl Forderer! Da brauchen sie kein Framing! edithmeinhart Unser Land braucht mehr solcher Direktoren in den Schulen!

Die Omikron-Lehren aus SüdwesteuropaWie hart getroffene Länder mit der neuen Coronawelle umgehen: Spanien, Portugal, Italien und Frankreich lockern Einschränkungen – und impfen.