Wien, Christoph Wiederkehr, Jelincic, Peter Stippl, Verbands Für Psychotherapie

Wien, Christoph Wiederkehr

Sexualunterricht in Volksschule verstörte Kinder

Sexualunterricht in Volksschule verstörte Kinder, nun prüft die Stadt Wien:

26.07.2021 08:30:00

Sexualunterricht in Volksschule verstörte Kinder, nun prüft die Stadt Wien :

In einer Wien er Volksschule hat der Sexualkundeunterricht Kinder schwer verstört. An einer Frauenpuppe erklärte die Lehrerin den gerade einmal Sechs- ...

(Bild: ©lordn - stock.adobe.com)In einer Wiener Volksschule hat der Sexualkundeunterricht Kinder schwer verstört. An einer Frauenpuppe erklärte die Lehrerin den gerade einmal Sechs- bis Zehnjährigen sehr explizit, was da so gemacht werden kann. Ein Bub war so fertig, dass die Eltern ihn aus der Schule genommen haben. Die Stadt geht der Sache jetzt nach.

Nächster Paukenschlag: Auch Blümel tritt zurück! OÖ: Corona-infizierter MFG-Gemeinderat gestorben Schallenberg gibt Amt ab - Weg frei für Nehammer

Artikel teilen0DruckenEs sind heftige Worte, die eine Lehrerin im Sexualkundeunterricht an einer Volksschule mit Mehrstufenprinzip im Mai gebrauchte, um ihre erst sechs bis zehn Jahre alten Schüler „aufzuklären“. Die Pädagogin benutzte dazu eine Frauenpuppe, um Geschlechtsverkehr zu erklären. Mädchen könnten auch ihre Finger benutzen, sagte sie. Einige Kinder waren danach verstört und peinlich berührt. Ein Bub teilte der Lehrerin mit, er wolle sich das nicht anhören. Sie entgegnete, er müsse dies aber. Die Eltern haben den Buben nach dem Eklat aus der Schule genommen.

„Da soll unser Sohn die Schule wechseln“„Wir haben unseren Sohn so noch nie erlebt, er war völlig überfordert“, sagen die schockierten Eltern zur „Krone“. „Da soll er lieber die Schule wechseln. Denn die Folgen sehen wir bereits: Wenige Tage nach diesem verstörenden Unterricht ist ein Klassenkollege zu uns spielen gekommen. Der Bub spielte auch, wie schon viele Male davor, mit unserer zehn Jahre alten Tochter. Diesmal wollte er ihr plötzlich die Hose herunterziehen.“ headtopics.com

Die Lehrerin hat ihnen erklärt, dass man Kondome benutzen kann, wenn man keine Babys machen will.Eltern zur „Krone"Auch ein anderes Elternpaar berichtet betroffen: „Die Lehrerin hat ihnen erklärt, dass man Kondome benutzen kann, wenn man keine Babys machen will. Mit dieser Information können die Kinder ja nichts anfangen, sie sind noch viel zu jung!“, ärgert sich der Vater.

Experte: „Natürliche Schamgrenze verletzt“Peter Stippl, Präsident des Verbands für Psychotherapie, spricht von einem völlig verfehlten Unterricht: „Das macht den Kindern Angst! Sie bekommen einen falschen Zugang zum Thema und ihre natürliche Schamgrenze wird verletzt. Der Sexualkundeunterricht muss immer alters- und entwicklungsadäquat sein. Viele Kinder interessieren sich mit sechs, sieben oder acht Jahren - oder noch älter - nicht für Geschlechtsverkehr.“

Der Sexualkundeunterricht muss immer alters- und entwicklungsadäquat sein. Viele Kinder interessieren sich mit sechs, sieben oder acht Jahren - oder noch älter - nicht für Geschlechtsverkehr.Peter Stippl, Präsident des Verbands für Psychotherapie

Der Psychologe hofft, dass Eltern bei der Gestaltung des Unterrichts eingebunden werden, und mahnt zur Wachsamkeit. Aus dem Büro von Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr heißt es, dass so etwas natürlich nicht in seinem Sinne sei. Man gehe dem Eklat jetzt auf den Grund. headtopics.com

Mit Corona infizierter MFG-Gemeinderat im Spital gestorben Finanzminister Blümel tritt zurück Europäische Union - Korruptionsvorwürfe gegen EU-Kommissar Hahn Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Ah in Österreich gibt es auch Paulanergärten! Da kommen die perversen Dreckschweine so richtig zum Zuge.. nehmt eure dreckigen Hände weg von den Kindern Der „Regenbogen“ gehört zu verbieten , das mit der Freiheit nicht zu tun, der „Regenbogen“zerstört das moralische System der menschlichen Gesellschaft, das die Essenz unserer Vorfahren hinterlassen haben!

Einfach widerlich ....... Kranke Gesellschaft....😈 haben die vollkommen den verstand verloren ohne die zu stimmung der eltern und das in den alter? in eurer haut will nicht stecken ihr so von wow .............. den das ich denke sagen nicht aus wow solange die armen Kinder nicht die Kronenzeitung lesen müssen, sind sie ja gut geschützt.

Wiener PamSPÖ NEOS Bgm Ludwig schikaniert Kinder und verstört Kinder auch noch! Sitzen im Wiener Stadtrat die unfähigsten Politikerinnen Österreichs? Ludwig ein Versager Na wenn sich der Sumpf selbst untersucht ist die Rettung nahe... BadActors Die Kommentare hier sind ja unglaublich unterirdisch. Wollen sich hier einige das Geld für psychologische Betreuung sparen?

Ganz schön viel character zeige die Leute die das politisieren. Denen geht es fix uns Kinderwohl. Jaja. /S Kleine Info, für alle, die nicht sinnerfassend lesen können: Homosexualität - das, was Orban boykottiert - kam in der Stunde nicht vor. Sonst hätten die Eltern das hyperventilierend berichtet.

Ein Kartoffelchips-Krimi: 'Yasmina und die Kartoffelkrise'Ein Kartoffelchips-Krimi: 'Yasmina und die Kartoffelkrise':

Orban schützt ungarischeSchulkinder vor solchen NichtKindgerechtenInformationen und wird dafür von der linksGrünenGesinnungsblase aus Brüssel und Berlin verteufelt. artep21 Mir war bis dato nicht klar, dass es auch in Österreich genau wie in Deutschland so viele kranke Geister gibt. Da hat die Wiener Stadtregierung ja wieder tolle Arbeit geleistet und eben jene führt auch noch die Überprüfung durch! Genau mein Humor!

Was für ein Trottelartikel. Ja man sollte schon offen für alles sein….Wien ist halt anderes …. Lagen die Ungarn wohl doch nicht so ganz daneben mit ihren Gesetzen!! Die Stadt Wien prüft. 🤣🤣🤣🤣 PamSPÖ Neos Bgm Ludwig die unfähigsten Unglaubwürdigsten Politikerinnen Österreichs ! Wer bitte braucht das in der Volksschule? Außerdem finde ich sind für so eigentlich heikle Fragen doch die Eltern zuständig

franziskam108 BgmLudwig wird sicher mit Freude an die Grünen Pädos zurückdenken. CohnBendit

Chefsuche für Staatsholding Öbag geht ins FinaleIn der Nacht auf Sonntag endet die Bewerbungsfrist für den heißesten Chefsessel in Österreich. Etliche Frauen sind im Rennen, als Favorit gilt Wolfgang Hesoun

Das sind sicher wieder Grüne am Werk. Möchte nur an Leute wie Daniel Cohn-Bendit erinnern.😡 Und Häfen Warum macht man soetwas bitte? Die Aufklärung sollte in der 5. Schulstufe sein, kurz vor der Periode einiger Mädchen. Das ist doch ganz genau das, was Orban mit seinen Gesetzen verbietet. Kein Sexualunterricht und Darstellung von Sexualpraktiken bei Kindern! Aber in ihrer blinden Hysterie haben die Orban-Gegner das nie genau dargelegt.

Deshalb schützt eure Kinder vor den ganzen Linken, Grünen... hartig_philipp Trotteln! VS zu früh Österreich ist abgefuckt u. hat fertig. Es wird jetzt 101 Geschlechteraufklärung gefordert. Der menstruierende Mann, nicht nur Frauen bekommen Babys, schwangere Männer, Mann ist Mutter u. Frau Vater, A*verkehr bei Mânnern usw. Das was der gute Orban verboten hat. Kommt auch...

Wien, what Else? Soweit kommt es eben wenn grüne Denkweise,die immer mit Drogen Hand in Hand geht,bis ins Schulzimmer hineinmetastasiert... die 🌈🌻 Gesellschaft mit ihren widerlichen und ausartenden Bedürfnissen wollen die Kinder sexualisieren und für sich vereinnahmen. Diese Leute meinen, je abartiger geiler und zügelloser desto moderner wird die neue bunte Gesellschaft ...

Innsbrucker attackierte eigene Mutter mit MessernEin heftiger Familienstreit hat in der Nacht auf Sonntag die Polizei in Innsbruck auf Trab gehalten. Per Notruf kündigte ein 26-Jähriger an, seine ... Die Frau befand sich nie in Lebensgefahr. Warum hier so gelogen wird? Weil es ein Einheimischer ist? Wahnsinn, ich werde die auch nicht mehr lesen, diese Beiträge von irgendwelchen Gewaltdelikten, da die nie stimmen

Daher sind wir vor Jahre von weg, wien ist fertig Die Linke Idiologie , die den Kindern auch Homosexualität in diesen alter erklären wollen, lasst doch die Kinder in diesen alter zufireden ! Die klären sich heutzutage sowieso selber auf 🤦‍♀️ Und jetzt fordern die bunten Tierchen der LGBTxyz Szene das man Kindern in dem Alter dann sogar den LGBT Kram näherbringen muss... Wäre mein Kind an der Schule könnte die Dame sich auf eine Flut von Klagen gefasst machen.

Kranker Scheiss. UNTRAGBAR SOFORT ENTLASSEN

Bikerin bei Crash in Wien-Favoriten schwer verletztIn Wien kam es am Freitag zu zwei schweren Unfällen. Eine 17-jährige Radlerin und eine 47-jährige Bikerin mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Mit Rekordzeit ins Finale: Auböck kämpft um eine Olympia-MedailleDer 24-Jährige schaffte als Zweitbester über 400 Meter Kraul den Sprung ins Finale. Und das mit österreichischem Rekord.

Taxifahrer rettet Frau am Weg zur Bank vor Mega-BetrugEine Grazerin wurde am Freitag Opfer eines versuchten Betruges. Sie war schon mit dem Taxi am Weg zur Bank, als sie mit dem Fahrer ins Gespräch kam.