Nach Razzia bei Hygiene Austria: Spur nach Liechtenstein

Insider berichtet: Hygiene Austria kaufte von ihm Millionen chinesischer Masken

03.03.2021 18:19:00

Insider berichtet: Hygiene Austria kaufte von ihm Millionen chinesischer Masken.

Insider berichtet: Hygiene Austria kaufte von ihm Millionen chinesischer Masken

Er war eigenen Angaben zufolge auch in der Fabrikationshalle von Hygiene Austria und habe sich gewundert, wie man auf so geringem Platz die angekündigten Stückzahlen erreichen könnte.Das alles sei jedenfalls im vergangenen Oktober passiert, die Masken wurden um acht Cent pro Stück über ihn geliefert. Zur gleichen Zeit sei ein Großauftrag abgewickelt worden und dort wurden österreichische Masken für 17 Cent das Stück verkauft.

© Bild: APA - Austria Presse AgenturAls er Dienstagabend von der Razzia hörte, wurde er endgültig misstrauisch, berichtet der Vermittler, der am Mittwoch von der Polizei einvernommen wurde.Die Hygiene Austria bestreitet jedenfalls alle Vorwürfe vehement, die Polizei untersucht mit Unterstützung eines Sachverständigen die Masken derzeit auf Qualität und Herkunft. Anscheinend war es ein günstiger Zufallstreffer, der die Ermittler überhaupt erst auf den möglichen Etikettenbetrug geführt hat.

Schlepper-ErmittlungenBei Ermittlungen des Landeskriminalamtes Niederösterreich gegen eine Gruppe von mutmaßlichen Schleppern und Menschenhändlern war es zu einer Observation samt gerichtlich angeordneter Telefonüberwachung gekommen. headtopics.com

Ohne Maske im Supermarkt: Corona-Verharmloser eskalieren weiterIm Zuge dieser Überwachung sollen die Kriminalisten ein Gespräch mitgehört haben, in dem es im die „Umetikettierung billiger China-Masken“ am Standort der Hygiene Austria ging.

Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Eine Firma ganz nach ÖVP Kurz Muster,.. Dafür bekomme ich dann in den nächsten Jahren Post von der Staatsanwaltschaft,. Das blöde ist dann bin ich nicht mehr Haftfähig,.Pech 🤭 🤭 Bin schon gespannt bis hier die Verbindungen zur ÖVP auftauchen.😬