Katholische Kirche ist nicht befugt, homosexuelle Paare zu segnen

Katholische Kirche ist nicht befugt, homosexuelle Paare zu segnen

15.03.2021 22:16:00

Katholische Kirche ist nicht befugt, homosexuelle Paare zu segnen

Segnungen sind laut Vatikan nur möglich, wenn damit den 'Plänen Gottes' gedient werde.

pocketDie katholische Kirche ist nach eigener Einschätzung nicht befugt, homosexuelle Paare zu segnen. Das hat die Glaubenskongregation im Vatikan am Montag in einer sogenannten Responsum ad dubium (Antwort auf einen Zweifel) klargestellt. Papst Franziskus stimmte der Veröffentlichung zu.

Blaha vs. Schellhorn: Soll der Staat krisengebeutelte Unternehmen als Investor retten? WKÖ reagiert auf Kritik: 'Es kann zweckmäßig sein, Kosten für Golfklubs zu übernehmen' Kommentar zur Oppositionspolitik: Blaue Hitzköpfe und rote Machtdemonstration

Hintergrund ist demnach, dass sich in einigen kirchlichen Bereichen „Projekte und Vorschläge“ verbreiten, Verbindungen von Personen gleichen Geschlechts zu segnen. Segnungen menschlicher Beziehungen sind dem Schreiben zufolge nur möglich, wenn damit den Plänen Gottes gedient werde.

„Aus diesem Grund ist es nicht erlaubt, Beziehungen oder selbst stabilen Partnerschaften einen Segen zu erteilen, die eine sexuelle Praxis außerhalb der Ehe (..) einschließen, wie dies bei Verbindungen von Personen gleichen Geschlechts der Fall ist.“ headtopics.com

Aufruf zu respektvollem UmgangDie Glaubenskongregation wies darauf hin, dass sich ihre Erklärung auf „die Wahrheit des liturgischen Ritus“ bezieht und keine Diskriminierung ist oder sein soll. Außerdem könne einzelnen Menschen mit homosexuellen Neigungen der Segen durchaus gespendet werden.

Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Befremdlich und traurig! Eigentlich ist die Kirche ja heuchlerisch weil sie predigen doch immer vor Gott sind alle Menschen gleich aber gleichzeitig hetzen sie gegen Homosexuelle und dürfen selber keine Ehe führen. Das passt ja voll nicht mit ihrem Glauben zusammen Na bitte!! Bitte schiesst diese Gesellen und ihre Glaubensbrüder, Islam, Judentum, Buddhismus, Hinduismus endlich zum Mond. Haben keine Idee, aus welchem Holz wir Menschen geschnitzt sind.

Segnen kann ein Priester jeden. Oder irre ich da? WARUM hofiert man diesen VEREIN seit über 2000 Jahren? Katholische Kirche sollte endlich im 21. Jahrhundert ankommen, in vielerlei Aspekten. Was ist mit schwulen Priestern? Sie können ihre Mission erfüllen und die Sakramente empfangen, und gewöhnliche Menschen haben nicht die gleichen Rechte?