Hofer mahnt Kickl zum Tragen einer FFP2-Maske

Hofer mahnt Kickl zum Tragen einer FFP2-Maske

07.04.2021 10:29:00

Hofer mahnt Kickl zum Tragen einer FFP2-Maske

FPÖ-Chef lehnt Verweigern von Schutzmaßnahmen ab. Das sei eine 'Selbstüberhöhung'.

pocket"Im Supermarkt trage ich eine Maske, weil ich muss. Aber hier muss ich nicht." Mit diesem Satz begründete FPÖ-Klubchef Herbert Kickl am Dienstag warum er trotz heftiger Einwände aller anderen Fraktionen im Parlament keine FFP2-Maske trägt  - und das auch am Freitag nicht tun will.

Nehammer: „Leistungen kein Selbstbedienungsladen“ Corona-Ampel: Negative Entwicklung im Westen Haimbuchner nimmt seine Amtsgeschäfte wieder wahr

© Bild: APA - Austria Presse AgenturWie berichtet, hat die Weigerung mehrerer FPÖ-Parlamentarier, im Plenum und auf den Gängen des Hohen Hauses eine Schutzmaske zu tragen, zu einer Sonderpräsidiale geführt. Parlamentsmitarbeiter hatten sich beschwert und diesbezügliche Sorgen deponiert. Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka will das Tragen von FFP2-Masken nun im gesamten Parlament vorschreiben. Abgeordnete, die dies ignorieren, haben aber künftig keine Sanktionen zu befürchten. Denn die Regelung kommt  nur in die Hausordnung, nicht in die Geschäftsordnung des Parlaments.

Weiterlesen: KURIER »

Hofer ist in drei Tagen Geschichte. Mal schauen, ob diese Aufforderung wirkt ... Die Pam der Freiheitlichen....... wikipushing In welcher Hand? wikipushing Good cop bad cop hier, oder was!?! Psycho!