Glatz-Kremsner sprach doch mit Strache über Sidlo

Bettina Glatz-Kremsner, Generaldirektorin der Casinos Austria, sagte unlängst im Ibiza-U-Ausschuss aus, dass sie mit Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian ...

28.09.2020 09:30:00

Brisante SMS: Obwohl die Generaldirektorin der Casinos Austria, Glatz-Kremsner, unlängst aussagte, nicht mit Strache über Sidlo gesprochen zu haben, zeigt nun ein SMS-Verkehr zwischen den beiden etwas anderes.

Bettina Glatz-Kremsner, Generaldirektorin der Casinos Austria, sagte unlängst im Ibiza-U-Ausschuss aus, dass sie mit Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian ...

Der ehemalige Casag-Finanzvorstand Peter Sidlo(Bild: APA/HELMUT FOHRINGER)Glatz-Kremsner: „Von Deal weiß ich nur aus den Medien“Von einem Deal wisse sie nur aus den Medien und habe keine Wahrnehmung, sagte die Ex-ÖVP-Vizeparteichefin damals. Von NEOS-Fraktionsführerin Stephanie Krisper wurde sie außerdem gefragt: „Haben Sie je mit Strache selbst über das Thema Sidlo und Glücksspiellizenzen gesprochen?“ Glatz-Kremsner antwortete: „Ich habe mit Herrn Strache nie über das Thema Sidlo gesprochen.“

Neuer Lockdown-Hammer – so massiv wird jetzt verschärft Lockerungen? Nein: Jetzt kommt der Mega-Lockdown! Unwahrheiten und Lügen: Impf-Mythen im Faktencheck

Bettina Glatz-Kremsner(Bild: APA/Hans Punz)„Bezüglich Peter Sidlo ist alles auf Schiene“Ein der „Krone“ vorliegender Amtsvermerk von September lässt an dieser Aussage zweifeln. In diesem steht, dass Strache Glatz-Kremsner im Jänner 2019 folgende SMS geschrieben hat: „Hallo liebe Bettina! Hoffe, es geht dir gut. Bezüglich Peter Sidlo ist alles auf Schiene! Danke für deine Unterstützung! Lg HC.“ Glatz-Kremsner antwortete: „Lieber Heinz, das freut mich und Unterstützung sehr gerne und aus Überzeugung! Liebe Grüße und alles Liebe für dein Familien-Glück - Bettina.“ Im Februar 2019 schrieb Strache: „Liebe Bettina! Die Zusage bezüglich Peter Sidlo hält eh. Ich verlasse mich darauf! Alles liebe HC.“ Glatz-Kremsners Antwort: „Lieber Heinz, vielleicht können wir dazu mal kurz telefonieren? Vielen Dank und liebe Grüße - Bettina.“

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

der arme Strache wird ständig medial angegriffen woauch andere und einige Parteien/Politiker ihre Hände im Schmutz waschen aber nichts an die Öffentlichkeit gegeben wird! Lächerlich das ganze jeder der ein Fehler begeht hat in der Politik und in der Regierung nichts verloren! wissen die noch immer nicht das man alles rückverfolgen kann?!? ,sogar dieser tweet führt direkt zu mein Handy wenns notwendig is

was werd ich froh sein wenn der endlich im knast ist und man nicht täglich von irgendwelchen neuen blödheiten von dem lesen muß. Strache muss in den wirklichen, echten Umfragen so gut sein.... Daß jetzt jeden Tag probiert wird anzupatzen!!!! 👍👍👍🇦🇹🇦🇹🇦🇹😀😀😀 Und Kolm ? Knast.

Mustafa Adib gibt auf: Regierungsbildung im Libanon ist gescheitertDer designierte libanesische Ministerpräsident Mustafa Adib ist am Samstag zurückgetreten, nachdem ihm trotz wochenlanger Bemühungen die Bildung einer Regierung nicht gelungen war. Libanon

Zittersieg! Salzburg behält mit 3:1 die weiße Weste anFünfter Sieg im fünften Pflichtspiel! Meister Red Bull Salzburg festigte mit einem 3:1-Erfolg über Aufsteiger Ried die Tabellenspitze. 

Kages-Chef im Interview: 'Wer keine Maske trägt, ist eine Zumutung für die Umgebung'Kages - Chef Karlheinz Tscheliessnigg über die Folgen von Sorglosigkeit im Umgang mit Corona und den Wettlauf um den ersten Impfstoff

LH Kaiser: 'Es herrscht eine Abgehobenheit des Bundes'100 Jahre Kärntner Volksabstimmung: Peter Kaiser über die schmerzhafte Geschichte eines ethnischen Konflikts, die große Wende in Kärnten, und was man im Umgang mit Zuwanderern daraus lernen kann.

Wendler-Papa: 'Sorge dafür, dass er aus Jury fliegt'Michael Wendler soll sich warm anziehen, wenn es nach seinem Vater geht. Der möchte nun nämlich mit 'der Wahrheit' über seinen Sohn rausrücken.

Benko-Projekt schleudert ÖVP-Stadtchef aus dem AmtBei Stichwahlen in Vorarlberg verloren vier ÖVP-Bürgermeister ihre Posten. Einer stolperte dabei über ein Projekt mit dem Unternehmer Rene Benko. Ironie des Schicksals.