Penzing, News, Wien, Diebstahl, Polizeikontrolle, Lpd Wien, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Penzing, News

Falscher Mexikaner als Serien-Dieb überführt - Wien | heute.at

Dem 57-Jährigen konnte gleich eine Reihe von Straftaten nachgewiesen werden. Zudem befindet er sich widerrechtlich in Österreich.

17.8.2019

Dem 57-Jährigen konnte gleich eine Reihe von Straftaten nachgewiesen werden. Zudem befindet er sich widerrechtlich in Österreich.

Dem 57-Jährigen konnte gleich eine Reihe von Straftaten nachgewiesen werden. Zudem befindet er sich widerrechtlich in Österreich.

Der Mann konnte gegen 17.15 Uhr nach einem Geldbörsendiebstahl in einem Geschäft in der Linzer Straße angehalten werden. Dort wies er sich daraufhin mit einem mexikanischen Reisepass aus, der sich jedoch als Fälschung herausstellte. Tatsächlich handelt es sich beim Angehaltenen um einen 57-Jährigen aus Peru. Im Zuge der Amtshandlung stellte sich auch heraus, dass gegen ihn bereits eine aufrechte Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wien wegen gewerbsmäßigen Diebstahls, Urkundenunterdrückung und Entfremdung unbarer Zahlungsmittel bestand. Ihm werden insgesamt vier Handtaschen- bzw. Geldbörsen-Diebstähle im Zeitraum von 9. bis 14. Juni 2019 zur Last gelegt. Der Tatverdächtige wurde an Ort und Stelle festgenommen und in die Justizanstalt Josefstadt überstellt. Er wurde wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls und Urkundenfälschung zur Anzeige gebracht. Auch befindet sich der Festgenommene widerrechtlich in Österreich. Weitere Ermittlungen sind im Gange. Weiterlesen: heute.at

Über 650.000 Bürger flüchten jetzt aus Wien - Wien | heute.atMariä Himmelfahrt samt dem Fenstertag machen es möglich: Mehr als 650.000 Wien er werden dieser Tage ihrer Heimatstadt den Rücken kehren.

Teenie-Räuber (16) verpfiff Freund bei Polizei - Wien | heute.atDie Wien er Polizei fahndete nach zwei jungen Männern, die Ende Juli einen Raub in der U1 verübt haben sollen. Nun konnten die beiden Verdächtigen ausgeforscht werden.

Wiener Listenhund in Graz eingeschläfert - Wien | heute.atZwei Pflegerinnen (19, 54) hatte 'Cesar' im Tierheim Adamhof in Straße (Stmk.) schwer verletzt. Jetzt wurde der Listenhund aus Wien eingeschläfert. Seinem Herrchen drohen rechtliche Konsequenzen.

So war die Eröffnung des Neustifter Kirtags - Wien | heute.atZur Eröffnung des Neustifter Kirtags pilgerten Zehntausende zu den Heurigen in Wien -Döbling.

Hier steht 'PS' für Park-Sünder - Wien | heute.atViele PS, geringer IQ. Das könnte jedenfalls für jene beiden geringfügig smarten Lenker gelten, die von 'Heute'-Leserreportern in Landstraße aufgespürt wurden.

Tiroler (17) vermisst: Polizei sucht auch in Wien - Tirol | heute.atSeit dem 29. Juli ist ein 17-jähriger Bursche aus Flaurling im Bezirk Innsbruck Land abgängig.



'I am from Austria': Fendrich distanziert sich von Rechten

Elf Tote nach Schüssen in Hanau

Junk Food schadet dem Gehirn

Ibiza-Ermittlungen: FPÖ-nahe Vereine erhielten Großspenden von Industriellen

Elektroauto-Fahrer als „Schnorrer“ beschimpft

Verhältnis mit Schülerin (12) aufgeflogen - Oberösterreich | heute.at

Strache gibt seine Kandidatur für Wien-Wahl bekannt

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

17 August 2019, Samstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Machtübergabe an zivile Regierung im Sudan - derStandard.at

Nächste nachrichten

Kinderarbeit aus dem Depot werfen
„Ignoranz“: Gabalier schimpft über Amadeus Awards Wien: Parkzonen statt Pickerl-Chaos? Alle Jahre wieder: Gabalier kritisiert die Amadeus Awards Ibiza holt Strache (wieder) vor Comeback ein Über 5.100 Ballgäste, 1.000 Sektkübel und 52.600 Gläser am Opernball ''Darth Vader'' crasht Opernball Van der Bellen startete mit Donald Duck zum Ball Fieberkrampf: Wiener Polizisten retten Zweijähriger das Leben AfD & Co: Wie mit Hanau Politik gemacht wird Tauziehen um EU-Budget: Kurz führt Gruppe der Nettozahler an Politik Kolumne 1 Kinderpornos in Justizanstalt: 'Professionell geplant'
'I am from Austria': Fendrich distanziert sich von Rechten Elf Tote nach Schüssen in Hanau Junk Food schadet dem Gehirn Ibiza-Ermittlungen: FPÖ-nahe Vereine erhielten Großspenden von Industriellen Elektroauto-Fahrer als „Schnorrer“ beschimpft Verhältnis mit Schülerin (12) aufgeflogen - Oberösterreich | heute.at Strache gibt seine Kandidatur für Wien-Wahl bekannt Heer: Teiltauglichkeit soll Anfang 2021 eingeführt werden Blutbad mit mindestens elf Toten in Hanau: Mörder erschoss sich Nach Großrazzia bei Amazon: Finanzpolizei soll mehr prüfen Briten sperren mit Punkteplan ungebildete und arme Migranten aus Kurz zu Causa Eurofighter: 'Ich wünsche mir Verurteilungen'