Welt, Britischen, Christian Drosten, Deutschland, Lothar Wieler, Wien

Welt, Britischen

Drosten warnt: Schnelle Lockerungen „blauäugig“

'Man läuft da blauäugig hinein': Virologe Drosten warnt vor schnellen Lockerungen

03.03.2021 12:30:00

'Man läuft da blauäugig hinein': Virologe Drosten warnt vor schnellen Lockerungen

Der deutsche Top-Virologe Christian Drosten , ein weltweit führender Experte für Coronaviren, hat im NDR-Podcast „Coronavirus-Update“ am Dienstag vor ...

Kein nennenswerter Rückgang zu erwartenAuf die steigenden Temperaturen aufgrund des bevorstehenden Frühlings ist laut Drosten kein Verlass. Er verwies im Podcast auf eine Studie, wonach maximal mit einem Rückgang der Infektionszahlen um 20 Prozent zu rechnen sei. Die derzeitige Lage sei nicht mit dem

vergleichbar, weil die Fallzahlen damals insgesamt niedriger und das Virus noch nicht so großflächig verbreitet gewesen sei.Drosten (li.) mit dem deutschen Gesundheitsminister Jens Spahn, der in Deutschland gerade heftiger Kritik ausgesetzt ist

(Bild: AFP)Wenig Einsicht für MaßnahmenInzwischen sei das Virus laut Drosten auch in „schwer erreichbaren Teilen der Gesellschaft“ angekommen, wo es mitunter wenig Einsicht für die Maßnahmen gebe oder diese Botschaften gar nicht erst ankommen würden. Der Chef des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, sagte unterdessen in einem Gespräch mit Chefärzten, dass es auf den deutschen Intensivstationen einen besonders hohen Anteil an Patienten mit Migrationshintergrund gebe. headtopics.com

Es könnte aufgrund sprachlicher Barrieren zu höheren Ansteckungen in dieser Gruppe kommen. Das sei jedoch ein „Tabuthema“ für die deutsche Bundesregierung - aus Angst vor einer möglichen Rassismus-Debatte.Lothar Wieler, Präsident des Robert-Koch-Instituts

(Bild: The Associated Press)Impfstoff möglichst rasch verabreichenAuch in Deutschland ist der langsame Fortschritt bei der Impfkampagne ein großes Problem. Hier plädierte Drosten für mehr Pragmatismus. Es müsse gar nicht alles perfekt laufen. Wichtig sei zunächst einmal, die bald zu erwartenden großen Impfstoffmengen

, um eine Immunität in der Bevölkerung aufzubauen. Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Richtig, man läuft da blauäugig hinein...... Wer hört den eigentlich noch zu ausser Merkl & Söder der plappert ständig was anderes einfach unglaubwürdig wie die ganze Regierung 😂😂😂⛔⛔⛔😷😷 falsche MASKE Drosten liegt ja seit Jahren immer richtig bei seinen virologischen Ergüssen. 🤦‍♂️Leider vergisst der Mensch zu schnell 🤷‍♂️

Tja, Dr Osten......ich hab 2009 noch nicht vergessen, im Gegenteil. Nicht vergessen. Er hat bei uns nix zu melden! Er ist Merkels Staatsvirologe, der sich mit dem Wind dreht u. regimegetreu ist