Hans Peter Doskozil, Spö, Deutschland, Leipzig, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Hans Peter Doskozil, Spö

Die Stimme! Doskozil wird noch diese Woche operiert

Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) muss sich einer vierten Operation am Kehlkopf unterziehen. Der Eingriff erfolgt in Leipzig (D).

04.01.2021 20:02:00

Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil ( SPÖ ) muss sich einer vierten Operation am Kehlkopf unterziehen. Der Eingriff erfolgt in Leipzig (D).

Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil ( SPÖ ) muss sich einer vierten Operation am Kehlkopf unterziehen. Der Eingriff erfolgt in Leipzig (D).

Kein KehlkopfkrebsHans Peter Doskozil nahm Montagabend persönlich zu seinem angegriffenen Gesundheitszustand Stellung:"Die Untersuchungen haben ergeben, dass die altbekannte Erkrankung an meinem Kehlkopf mir wieder zu schaffen macht. Es handelt sich um eine spezielle und seltene Erkrankung der Knorpelstruktur des Kehlkopfgerüsts, die zum Glück nichts zu tun hat mit dem häufiger auftretenden Kehlkopfkrebs. Daher sind meine Ärzte nach wie vor sehr zuversichtlich, wieder alles in den Griff zu bekommen. Jedoch ist ein weiterer lokaler operativer Eingriff mit entsprechender Regenerationszeit von einigen Wochen erforderlich."

Chodorkowski zu Fall Nawalny: 'Westen soll handeln, nicht reden' FBI: Kapitol-Stürmerin wollte Pelosi-Laptop an Russen verkaufen Aus dem Gefängnis: Eingesperrter Nawalny fordert Kreml mit Video über Putins Geheimpalast heraus

Hans Peter Doskozil:"Politik heißt für mich, den Menschen zu dienen. Ich werde sicher nicht aufgeben, sondern diese schwierige Situation akzeptieren und alles daran setzen, so schnell es mir möglich ist, in alter Stärke zurückzukommen."

In berührenden Worten artikuliert Doskozil erstmals auch Abschiedsgedanken. Er dachte schon ans Aufhören und auch viele Menschen würden sich jetzt wohl fragen,"warum tut er sich das an? Kann jemand mit so einer Krankengeschichte überhaupt noch in der Spitzenpolitik tätig sein?", so Doskozil. Er selbst mache sich gemeinsam mit seiner Verlobten und seiner Familie"dazu nicht zum ersten Mal ernsthafte Gedanken", stellt er klar. headtopics.com

Aber er gibt sich auch kämpferisch:"Politik heißt für mich, den Menschen zu dienen. Politik zu gestalten im Sinne der Menschen ist meine Leidenschaft. Politiker sind aber auch ganz normale Menschen mit Stärken und Schwächen. Es gibt viele tausende Burgenländer, die mit einer mehr oder weniger ausgeprägten Erkrankung ihren Lebensalltag bestreiten müssen. Wichtig ist aber, an diesen Erkrankungen und Schwächen nicht zu resignieren. Wie es viele Menschen täglich beweisen, geht es darum, dass körperliche Beeinträchtigungen kein Hindernis sind, Leistungen zu erbringen. Dasselbe sollte auch für Politiker gelten."

Doskozil:"Werde nicht aufgeben"Dann die kämpferische Comeback-Ansage:"Daher werde ich sicher nicht aufgeben, sondern diese schwierige Situation akzeptieren und alles daran setzen, so schnell es mir möglich ist, in alter Stärke zurückzukommen. Ich bin nicht der einzige Mensch, der mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat - und ich bin auch nicht der einzige Mensch, der mit Willenskraft und ärztlicher Unterstützung den Weg zurück schaffen wird.

"Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muss man erst richtig anfangen"Doskozil, der sein Facebook-Posting mit einem Zitat Konrad Adenauers ("Wenn die anderen glauben, man ist am Ende, so muss man erst richtig anfangen") einleitete, bedankte sich schon jetzt für die Genesungswünsche seiner Landsleute."Sie geben mir Kraft", so der Landeschef.

Hans Peter Doskozil mit seinem behandelnden Arzt Andreas Dietz und seiner Verlobten JuliaFacebookErst im März OP in Leipzig Weiterlesen: heute.at »

Frau Rendi-Wagner, hinsetzen und tief durchatmen.... Prompt guérison à lui Alles Gute und rasche Genesung! 🍀