. . . denn sie weiß, was sie schreibt

Die Autorin Marlene Streeruwitz verwendet in der Coronakrise NS-Vergleiche. Warum schweigen dazu so viele?

07.01.2021 21:51:00

Die Autorin Marlene Streeruwitz verwendet in der Coronakrise NS-Vergleiche. Warum schweigen dazu so viele?

Die Autorin Marlene Streeruwitz verwendet in der Coronakrise NS-Vergleiche. Warum schweigen dazu so viele?

Nirgendwo sieht man das aktuell besser als bei Marlene Streeruwitz, die früher einmal als relevante Beobachterin der Politik Österreichs galt und jetzt das Jahr 2021 damit einläutet, im „Standard“ in einem wirren Artikel die „staatliche Übernahme unserer Körper im Impfzwang“ herbeizuschreiben und die vorübergehende Einschränkung von Grundrechten mit den Nürnberger Rassengesetzen zu vergleichen.

Kurz ändert sein System – als Folge von Fehlern So hoch ist die Strafe, wenn FFP2-Maske in Öffis fehlt Burgerkette Five Guys eröffnet in Kürze in Wien - derStandard.at

Zum „Das Wichtigste des Tages“NewsletterDer einzigartige Journalismus der Presse. Weiterlesen: Die Presse »

Die Frau war einmal sehr gescheit und verdummt nun von Jahr zu Jahr. Was für ein Abstieg!!!😢