Chefin der Bioethik-Kommission Druml: 'Impfpflicht sollte auch für Apotheker, 24-Stunden-Pflegerinnen, Friseure gelten'

Christiane Druml, Chefin der Bioethikkommission, spricht sich für eine Impfpflicht für alle Gesundheits- und Pflegeberufe, inklusive Hebammen, Apotheker, die 24-Stunden-Pfege, aber auch für Lehrer sowie für körpernahe Berufe wie Friseure, Masseur, Hand-…

24.07.2021 17:45:00

Christiane Druml, Chefin der Bioethikkommission, spricht sich für eine Impfpflicht für alle Gesundheits- und Pflegeberufe, inklusive Hebammen, Apotheker, die 24-Stunden-Pfege, aber auch für Lehrer sowie für körpernahe Berufe wie Friseure, Masseur, Hand-…

Christiane Druml, Chefin der Bioethikkommission, spricht sich für eine Impfpflicht für alle Gesundheits- und Pflegeberufe, inklusive Hebammen, Apotheker, die 24-Stunden-Pfege, aber auch für Lehrer sowie für körpernahe Berufe wie Friseure, Masseur, Hand- und Fußpflege aus.

| 16.30 Uhr, 24. Juli 2021×Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leselisteabrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation. Weiterlesen: Kleine Zeitung »

diese überkorrekte Dame verrennt sich total....das kann man oft bemerken bei Menschen denen es an emotionaler Intelligenz fehlt. Sie treffen Entscheidungen nur basierend auf Modellrechnungen es fehlt der Blick aufs große Ganze. Ist das die, welche das Erkenntnis des VGh in der Sterbehilfefrage so zurechtbiegen möchte das es pervertiert würde.

So eine unfähige unglaubwürdige Kasperle Kommission! lauter unbekannte unbedeutende Mitglieder in Bioethikommision! Niemand hat international etwas geleistet! Scheinbar nur kurztürkisgrüne Kasperle Experten? Nur Angst schürerei blödes herum gerede und idiotische meldungen ..ganz klar ist diese Grand Dame hier sich nicht über die Gesetzeslage im klaren und trotzdem meint sie was meinen zu können 100er von Anwälten und Medizinische Experten kämpfen schon dagegen

Die gestörten sterben einfach nicht aus, die Dame scheint auch eine nachfahrin mengeles zu sein Die ganze Diskussion um die Impfpflicht führt sich immer mehr ad absurdum, da laufend mehr Erkenntnisse bestätigen, dass die Impfungen wenig vor eine Weitergabe des Virus schützen! Was bitte soll da eine Impfpflicht bringen? Das würde doch voraussetzen, dass sie vor Weitergabe schützt. Pfizer Impfung schützt nur zu 39% vor einer Weitergabe der Delta Variante.

Corona in Österreich: 392 Neuinfektionen: Fälle gehen wieder leicht zurückIn den vergangenen 24 Stunden gab es auch keinen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit Corona und auch die Zahl der Intensivpatienten ging zurück. Alles auf! 3G Regime beenden.

349 Neuinfektionen und ein weiterer TodesfallInnerhalb der vergangenen 24 Stunden (Stand: Samstag, 9.30 Uhr) sind in Österreich 349 Neuinfektionen verzeichnet worden. Zum Vergleich: Vor einer ... Sind die neu aufgenommenen geimpft? Ich denke ja! Der Todesfall geimpft? Es ist nicht mehr akzeptabel, dass diese Ignoranz u. Intransparenz aufrecht erhalten wird. Das hat nämlich mit Datenschutz auch nix zu tun! Twitter braucht eine Disklike Funktion. So schnell, wie hier der Unsinn nachgeschoben wird kann man gar nicht tippen. Sehr gut - die Intensiv sowie Krankenhausbehandelten gehen stabil zurück! So langsam klappt es nicht mehr die Plandemie aufrechtzuerhalten

Kein Sommer wie damals: Epidemiologe spricht sich für Masken-Rückkehr ausGerald Gartlehner von der Donau-Uni Krems hält die Rückkehr der Maske im Innenraum für notwendig. Er gibt aber auch Entwarnung.

'Sinnvolle Möglichkeit': Mückstein will PCR-Testpflicht für ReiserückkehrerGesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) wünscht sich, dass Urlaubsrückkehrer zu einem PCR-Test verpflichtet werden. Eine generelle Impfpflicht hält Mückstein für 'nicht zielführend'. Mückstein Unwissheit Unfähigkeit Unglaubwürdigkeit, schadet Österreich!

Blitzschutz: Warum man technische Geräte bei einem Gewitter auch 2021 abstecken sollteBlitzschutz: Warum man technische Geräte bei einem Gewitter auch 2021 abstecken sollte:

Wieder deutlich mehr als 300 Corona-Fälle an einem TagDas Coronavirus breitet sich in Österreich immer weiter aus. So wurden in den letzten 24 Stunden knapp 350 Fälle registriert. PCR ist nicht zu Virenfeststellung geeignet! FakeNews Was sind die Fälle? Infektion oder Krankheitsfälle? angstmachinepursang Keine Panik, mit den neuen Zutrittsregeln in der Nachtgastro, werden wir Corona Ruck-Zuck besiegt haben, so wie das Rauchverbot in der Gastronomie ja auch den Krebs quasi ausgerottet hat. 🤷‍♀️